Notebookcheck

OnePlus CEO Pete Lau im Interview: Kein Fast Wireless Charging

OnePlus ohne Fast Wireless Charging: Im Interview nennt CEO Pete Lau den Grund..
OnePlus ohne Fast Wireless Charging: Im Interview nennt CEO Pete Lau den Grund..
Das Thema Schnellladen interessiert viele Konsumenten. Das starke Interesse bedienen die Hersteller mit Fast-Charging-Lösungen wie Dash Charge, SuperCharge oder Turbo Charge. Auch Wireless-Ladetechniken wie Qi und AirFuel liegen im Trend. OnePlus-Chef Pete Lau verrät, warum Fast Wireless Charging bei OnePlus bisher nicht zum Einsatz kommt.

Akkus und Ladetechniken sind neben den integrierten Kameras bei den Smartphones das große Thema. Herstellereigene Bezeichnungen für Ladetechniken gibt es mittlerweile sehr viele. Meist basieren die einzelnen Ladeverfahren der Smartphone-Hersteller auf Charging-Lösungen wie Quick Charge von Qualcomm, MediaTeks Pump Express oder VOOC von Oppo. Unterschiedliche Marketingbezeichnungen wie AFC (Adaptive Fast Charge, Samsung), Dash Charge (OnePlus), Fast Charge (Apple), SuperCharge (Huawei), Turbo Charge (Motorola) oder USB Power Delivery (PD) sorgen bei den Verbrauchern allerdings nicht gerade für Durchblick.

Neben den kabelgebundenen Ladetechniken setzen immer mehr Smartphone-Hersteller auf sogenannte Wireless Charger, also Ladegeräte ohne Kabel. Immer wieder taucht beim Thema "Kabelloses Laden" die Frage auf, ob Wireless Charging dem Akku des Smartphones schadet. Im März 2018 sorgte ZDNet mit einem Bericht über kabelloses Aufladen beim iPhone X für Diskussionsstoff. Der Artikel machte Wireless Charging für eine verkürzte Lebensdauer des iPhone-Akkus verantwortlich. OnePlus-Chef Pete Lau erklärt in einem Interview, warum OnePlus bisher auf schnelles Fast Wireless Charging bei seinen Smartphones verzichtet.

Wie Pete Lau im Interview erklärte, habe OnePlus verschiedene Wireless-Charging-Lösungen getestet und werde dies auch weiterhin tun. Allerdings habe man bei OnePlus bisher noch keine Lösung gefunden, die den Erwartungen des Smartphone-Herstellers aus China hinsichtlich Geschwindigkeit und Komfort entspreche. So mache der Einsatz von aktuellen Fast-Wireless-Charging-Lösungen die Geräte dicker und führe zu einer Erwärmung des Geräts beim Ladevorgang.

Viele andere Hersteller wie Apple und Samsung nutzen für das kabellose Aufladen die Qi-Spezifikation, die beispielsweise längst auch bei zahlreichen Autoherstellern wie Audi oder BMW oder Unternehmen wie Ikea oder McDonalds Marriott zu finden ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > OnePlus CEO Pete Lau im Interview: Kein Fast Wireless Charging
Autor: Ronald Matta, 19.07.2018 (Update: 19.07.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.