Notebookcheck

OnePlus Nord: Ist das Oberklasse-Smartphone zum Mittelklasse-Preis ein gutes Angebot?

Mit dem OnePlus Nord wiederholt der Hersteller seine Erfolgsformel: Günstig, aber toll ausgestattet.
Mit dem OnePlus Nord wiederholt der Hersteller seine Erfolgsformel: Günstig, aber toll ausgestattet.
Ein günstiges Smartphone mit viel Ausstattung, die woanders viel mehr kostet. Das ist das Versprechen, das OnePlus mit dem Nord abgibt. Ob das klappt, erfahren Sie in unserer Zusammenfassung der Testergebnisse.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Seit einigen Jahren werden OnePlus-Smartphones immer teurer, im Vergleich zum OnePlus One kostet das OnePlus 8 Pro mehr als dreimal so viel. Da wurde es Zeit für den Hersteller, wieder einmal ein Gerät herauszubringen, das viel Ausstattung und Leistung für deutlich weniger Geld bietet.

Das OnePlus Nord soll die hohen Ansprüche der Fans erfüllen und gleichzeitig noch neue Kunden überzeugen. Das sollte klappen, denn das OnePlus Nord fährt zu einem Preis ab 399 Euro einiges auf, das man üblicherweise in diesen Preisregionen kaum bekommt: Einen schnellen 90-Hz-Bildschirm beispielsweise oder vier Kameras an der Rückseite mit mehrstufigem Zoom und einer guten Bildqualität.An der Vorderseite des OnePlus Nord gibt es sogar zwei Kameras, damit man bei Bedarf auch weitwinkligere Fotos aufnehmen kann, zum Beispiel Gruppen-Selfies.

Das WLAN ist flott, auch wenn es kein WiFi 6 gibt. Die Ortung ist exakt, die Sprachqualität passt, der Bildschirm des OnePlus Nord verwendet die kontraststarke AMOLED-Technologie und ist auf Wunsch recht farbtreu. Das Smartphone ist zudem sauber verarbeitet und durch sein nicht allzu großes Format auch für Fans von etwas kleineren Geräten einen Blick wert.

Ein Top-SoC bekommt man zwar nicht, der Snapdragon 765G ist aber flott genug für fast alle Apps. Nur bei sehr aufwändigen Spezial-Apps, oder wenn mehrere Tätigkeiten auf einmal gefordert sind, wird man den Unterschied zu den noch schnelleren SoCs überhaupt bemerken.

Sollte man also überhaupt noch mehr für ein Smartphone bezahlen? Es gibt durchaus noch einige Dinge, die man beim OnePlus Nord nicht bekommt, die heutzutage im Top-Segment Standard sind. Welche das sind und noch viele weitere detaillierte Testergebnisse erfahren Sie in unserem großen Review zum OnePlus Nord.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > OnePlus Nord: Ist das Oberklasse-Smartphone zum Mittelklasse-Preis ein gutes Angebot?
Autor: Florian Schmitt, 29.07.2020 (Update: 26.07.2020)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.