Notebookcheck

Oppo-VP stellt DxOMark Kameratest in Frage

Brauchen wir DxO? Oppo-VP stellt DxOMark Kameratest in Frage.
Brauchen wir DxO? Oppo-VP stellt DxOMark Kameratest in Frage.
Oppo-VP Brian Shen scheinen derzeit arge Selbstzweifel zu plagen. Nachdem der Oppo-Manager bereits den Sinn von Falt-Handys anzweifelte, ist jetzt offenbar der Kamerabenchmark DxOMark Mobile dran. Shen stellt die Bedeutung von DxOMark in Frage. Dort spielt Oppo bislang keine Rolle.

Oppo rudert schon geraume Zeit in schwerem Fahrwasser. Gerade erst wurde das Oppo F11 und F11 Pro mit ausfahrbarer Pop-up-Selfiecam vorgestellt, da wird in den Medien lieber über das sehr ähnliche OnePlus 7 mit entsprechender Pop-up-Kamera berichtet. Nehmen wir Falt-Handys: Oppo-VP Brian Shen zeigt auf Weibo ein Konzept für ein eigenes Foldable und kassiert dafür hämische Kommentare als Copycat von Huawei. Oder: Oppo kündigt sein 10x-Zoom-Handy für April an, da stiehlt Konkurrent Huawei mit dem P30 Pro und dessen 10x-Superzoom Oppo die Show.

Oppo-VP Brian Shen vs. DxOMark

Gut verständlich also, dass Oppo-VP Brian Shen offenbar aktuell ganz schön am Rad dreht und die eine oder andere vielleicht nicht ganz so durchdachte emotionale Äußerung abfeuert. Zudem laufen die Smartphone-Geschäfte für Oppo in Indien längst noch nicht so, wie sich dies das Management erhofft und das neue Sublabel Zhimei ist bei den Kunden ebenfalls noch nicht angekommen. Der Erfolgsdruck auf Oppo steigt. Jetzt knöpft sich Oppo-VP Brian Shen auf Weibo auch noch den Kamerabenchmark DxOMark Mobile vor und stellt dessen Sinn in Frage.

Oppo-VP Brian Shen: "Verstehe Sinn von solchen Scorings nicht"

Aus Sicht von Oppo ist dies ebenfalls nachvollziehbar. Oppo spielt bisher im standardisierten Kameratest von DxOMark keine Rolle. Bis dato wurde kein Oppo-Handy getestet. Das Ranking wird von Herstellern wie Apple, Huawei, Samsung und Xiaomi dominiert. Deren Smartphones haben ihre Kameraqualitäten bereits bei DxOMark unter Beweis gestellt. Wörtlich schreibt der Oppo-VP, dass er es ja nicht verstehen müsse, dass es solche Scorings überhaupt geben müsse.

Wird sich Oppo-VP Brian Shen dem Kameratest stellen?

Shen stellt seinen Followern die Frage, ob man DxO überhaupt brauche oder ob es nicht besser sei, mehr auf die subjektiven Eindrücke bei der Fotoqualität zu setzen, statt alles über einen Standard-Kamm zu scheren. Offenbar reagiert Shen mit seinem Posting auf die zunehmende Fan-Kritik aus den eigenen Reihen, warum sich Oppo nicht dem objektiven Kameravergleich bei DxOMark stelle. Immerhin müssen sich dort alle Handy-Hersteller inklusive Huawei, OnePlus, Samsung, Sony und Xiaomi nach den gleichen Maßstäben bewerten lassen. Bleibt abzuwarten, ob Shen endlich die Herausforderung "DxOMark Benchmark" annehmen wird, oder weiter verweigert.   

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Oppo-VP stellt DxOMark Kameratest in Frage
Autor: Ronald Matta,  6.03.2019 (Update:  6.03.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.