Notebookcheck

Oukitel K10000 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Oukitel K10000 Pro
Oukitel K10000 Pro (K Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 64GB, Helligkeitssensor, Sensoren: Gravity, Proximity, Fingerprint, microUSB
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.2, DSM, HSPA, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14 x 161.7 x 77.8
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
288 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.6% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 70%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 73% Mobilität: 88%, Gehäuse: 66%, Ergonomie: 55%, Emissionen: - %

Testberichte für das Oukitel K10000 Pro

Oukitel K10000 Pro
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
​Das Oukitel K10000 Pro ist ein interessantes Gesamtpaket, welches zum Preis von rund 160€ vieles zu bieten hat und einiges richtig macht. Wie bei fast allen Chinahandys gibt es aber auch hier Schwächen. Die wohl signifikanteste ist das Fehlern wichtiger Sensoren. Eigentlich ist das Fehlen eines Kompass und Gyroskops heutzutage ein No-Go.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.06.2017
Oukitel K10000 Pro
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Wer ein Handy mit extremer Akkuleistung braucht, ist mit dem Oukitel K10000 Pro gut beraten. Das Handy hat allerdings neben seinen Stärken auch ein paar Schwächen. So hat das FullHD-Display leider einen leichten Blaustich und auch die Akkulaufzeit könnte durch etwas Softwareoptimierung noch wesentlich stärker sein.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2017
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 100% Gehäuse: 80%
Oukitel K10000 Pro
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Unterm Strich scheint das Oukitel K10000 Pro also wieder ein durchwachsenes Gerät zu sein. Wir finden hier viele gute Ansätze mit teils dürftiger Umsetzung. In diesem Fall hat das Oukitel K10000 Pro aber ein Ass in der Hinterhand: Es hat schlicht und einfach keinerlei Konkurrenz! Somit führen die Schwächen nicht zwangsläufig zur Disqualifikation.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.06.2017

Ausländische Testberichte

10,000 mAh Giants – The Oukitel K10000 Max & Pro Preview
Quelle: Tech ARP Englisch EN→DE
After the launch of the Oukitel K6000 Plus, U16 Max and U20 Plus smartphones, we managed to get our hands on two giant Oukitel smartphones – the Oukitel K10000 Max and the Oukitel K10000 Pro. As their name suggests, they boast a massive 10,000 mAh battery capacity.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.08.2017
75% Oukitel K10000 Pro review: The biggest of big battery smartphones
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
It's quite obvious that the main selling point of Oukitel's K10000 Pro is its battery capacity and, quite frankly, it delivers on that front. Without a doubt, I've not used any other smartphone that can last as long between charges without having to resort to activating power saving features or being ultra-conservative with usage. While its lack of water and dust resistance may not make it a great choice for extended or treacherous treks outside, the Pro's big battery and ability to charge other devices may well be appealing to that segment of the market.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.07.2017
Bewertung: Gesamt: 75%
Review: Oukitel K10000 Pro (rugerizado de 5.5″ con batería de 10.000 mAh)
Quelle: El chapuzas Informatico Spanisch ES→DE
Positive: Excellent autonomy; good display; decent hardware; nice main camera; fast fingerprint sensor. Negative: Heavy and bulky.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.07.2017
[Análisis] Oukitel K10000 Pro, un smartphone con gran autonomía ya en preventa en iGoGo
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: High autonomy; fast charge; good price; nice display; decent hardware. Negative: Relatively heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2017
67% Recensione Oukitel K10000 Pro: che batteria! [Codice sconto 20€]
Quelle: Chimera Revo Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.10.2017
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 70% Ausstattung: 60% Mobilität: 90% Gehäuse: 65%
75% Recensione Oukitel K10000 Pro
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.08.2017
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 80% Ausstattung: 75% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Ergonomie: 60%
Oukitel K10000 Pro - Autonomia Da Record! Recensione
Quelle: Cinafoniaci Italienisch IT→DE
Positive: Long battery life; decent hardware. Negative: Heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.08.2017
Recensione Oukitel K10000 Pro, batteria da 10000 mAh
Quelle: Pianeta Cellulare Italienisch IT→DE
Positive: Very long battery life; impressive design; decent hardware; good display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.07.2017
70% Test De L’Oukitel K10000 Pro – Une Grosse Brute Au Cœur Tendre
Quelle: Fredzone Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%
Обзор OUKITEL K10000 Pro. Брутальный смартфон с батарейкой 10000 мАч
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Long battery life; fast fingerprint sensor. Negative: Heavy and bulky; poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.07.2017
71% RECENZIA Oukitel K10000 Pro: Čo sa stane, ak do telefónu dáte 10 000 mAh batériu?
Quelle: Android Portal SK→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.08.2017
Bewertung: Gesamt: 71% Bildschirm: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Wer sagt, dass die Akkulaufzeit zu leiden hat, wenn man nach Herzenslust mAh über mAh hineinpacken kann? Oukitel stimmt dem auch zu und lässt das Oukitel K10000 in Form des Oukitel K10000 Pro auferstehen. Sieht man sich das Oukitel an, so ist das K10000 Pro klobige 14 mm dick und wiegt zirka 288 g. Das ist für ein Phone im Jahre 2017 ruchlos, denn schlank und schlanker ist gefragt. Durch sein Gewicht wirkt das Gehäuse robust und stark, als ob es Stürze überleben könnte. Trotz seine kräftigen Bauweise ist das K10000 nicht gerade das schönste Phone am Markt. Das Chassis ist aus Metall und australischem Kalbleder. Damit sieht es etwas protzig aus. Obwohl der Akku beeindruckend ist, enttäuscht das K10000 etwas, da ihm für das Jahr 2017 Basisfeatures wie NFC und LTE fehlen. Trotzdem ist der 5,5 Zoll große FHD-Bildschirm einigermaßen gut. Die Blickwinkelstabilität ist gut, doch scheinbar weist der Bildschirm einen leichten Blaustich auf, was einige User stören könnte. In puncto Ein-/Ausgabe scheint das K10000 noch mehr zu enttäuschen. USB-Type-C fehlt. Was die Sache verschärft ist, dass der Micro-USB-Port versenkt ist. Daher kann nur der mitgelieferte Stecker verwendet werden, denn normale Micro-USB-Stecker können ihn nicht erreichen. Dadurch ist der Port fast schon scheinbar herstellerspezifisch, was einige User verärgern könnte.

In puncto Software ist am K10000 Android 7 Nougat vorinstalliert. Dabei handelt es sich zum Zeitpunkt des Schreibens nicht um die neueste Release, denn die aktuelle Version ist 7.1.1. Das sollte jedoch kein Problem sein, denn das Betriebssystem kann aktualisiert werden. Außerdem ist das vorinstallierte Android frei von Bloatware, was ein Vorteil sein kann, wenn man bedenkt, dass viele Android nutzlose Software mitliefern. Die Kamera des K10000 ist durchschnittlich und User würden sich mehr wünschen. Trotz 13-MP-Auflösung wirkt die Kamera sehr unkalibriert. Der Fokus wird zum Ratespiel und Beleuchtung kann ein Problem darstellen. Die Farben sind irgendwie ausgewaschen, was die Bildqualität verschlechtert. Da das K10000 als Smartphone mit dem größten Akku beworben wird, wird es seine Konkurrenten mit 5 Tagen Nutzung wahrscheinlich übertreffen. Das ist sehr beeindruckend, doch eine Reihe von Hardware- und Software-Schwächen scheinen dieses Kaufargument zu untergraben. Um es auf den Punkt zu bringen, Akkugröße und die Akkulaufzeit sind beeindruckend, doch die Leistung dieses Geräts ist etwas glanzlos.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6750: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A53 mit 1.5 GHz, 4x mit 1 GHz) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.288 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

Oukitel:
Bisher außerhalb Chinas ziemlich unbekannte chinesische Smartphone-Marke. Es gibt nur sehr wenige Testberichte mit unterdurchschnittlichen Bewertungen (2016).

71.6%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Oukitel U18
Mali-T860 MP2
Oukitel K8000
Mali-T860 MP2
Oukitel K5000
Mali-T860 MP2
Oukitel K3
Mali-T860 MP2
Oukitel U11 Plus
Mali-T860 MP2
Oukitel K6000 Plus
Mali-T860 MP2

Geräte anderer Hersteller

TP-Link Neffos X9
Mali-T860 MP2
LG K10 2018
Mali-T860 MP2
Doogee S55
Mali-T860 MP2
LG K11
Mali-T860 MP2
Vernee M6
Mali-T860 MP2
TP-Link Neffos C7
Mali-T860 MP2
Gigaset GS370
Mali-T860 MP2
Alcatel 5
Mali-T860 MP2
LG X Charge
Mali-T860 MP2
Gigaset GS370 plus
Mali-T860 MP2
Leagoo S8
Mali-T860 MP2
UHANS i8
Mali-T860 MP2
Gigaset GS270
Mali-T860 MP2
Blackview S8
Mali-T860 MP2
Vernee M5
Mali-T860 MP2
Honor 6C Pro
Mali-T860 MP2
Ulefone Mix
Mali-T860 MP2
Vivo Y69
Mali-T860 MP2
Oppo A71
Mali-T860 MP2
Bluboo S8
Mali-T860 MP2
Alcatel A7
Mali-T860 MP2
Gigaset GS270 Plus
Mali-T860 MP2
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Oukitel K10000 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.07.2017)