Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

PC-Markt: Lenovo übernimmt Mehrheit der Anteile von Fujitsus PC-Geschäft

PC-Markt: Lenovo übernimmt Mehrheit von Fujitsus PC-Geschäft
PC-Markt: Lenovo übernimmt Mehrheit von Fujitsus PC-Geschäft
Nach mehr als einem Jahr Verhandlungen hat Lenovo nun offiziell bekanntgegeben, dass man eine Mehrheit der Anteile von Fujitsus PC-Sparte übernehmen wird. Der Markenname Fujitsu soll dabei erhalten bleiben.
Benjamin Herzig,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Am 05. Oktober 2016 tauchten erstmals Gerüchte auf, dass der chinesische PC-Hersteller Lenovo an einer Übernahme des PC-Geschäfts des japanischen Konzern Fujitsu interessiert sein könnte. Ein paar Wochen später wurden Verhandlungen bestätigt. Jetzt, mehr als 1 Jahr später, vermeldet man eine Einigung.

Fujitsu hatte seine PC-Sparte schon vor längerer Zeit ausgegliedert, unter anderem verhandelte man schon einmal mit Toshiba und Vaio über ein Joint-Venture, woraus aber nichts wurde. Jetzt hat man mit Lenovo einen Abnehmer gefunden: Lenovo und die staatliche Japanische Entwicklungsbank übernehmen 56 % von Fujitsus PC-Geschäft, wobei Lenovo mit 51 % über die Mehrheit verfügen wird. Fujitsu behält zumindest vorerst 44 % der Anteile.

Das neue Joint-Venture-Unternehmen soll dabei weiterhin PCs unter der eigenständigen Marke Fujitsu anbieten, wobei man sich weltweit wie zuvor schon auf Unternehmenskunden konzentrieren will, Privatkunden-PCs verkauft man fast nur noch in Japan.

Die Übernahme soll erst 2018 abgeschlossen werden. Insgesamt wird Lenovo bis zu 134,6 Millionen Euro für Fujitsus PC-Geschäft bezahlen.

Lenovo hat Erfahrungen mit Übernahmen. So hat man 2005 die PC-Sparte von IBM mit der bekannten Marke ThinkPad übernommen, wodurch man überhaupt erst zu einem globalen Player auf dem PC-Markt wurde. In den vergangenen Jahren hat man im PC-Geschäft unter anderem das deutsche Unternehmen Medion sowie das PC-Geschäft des japanischen Herstellers NEC übernommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 924 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > PC-Markt: Lenovo übernimmt Mehrheit der Anteile von Fujitsus PC-Geschäft
Autor: Benjamin Herzig,  2.11.2017 (Update:  3.11.2017)