Notebookcheck

Panasonic Eluga A3 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Eluga A3 Pro
Panasonic Eluga A3 Pro (Eluga Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.2 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 282 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, up to 128 GB (dedicated slot), Sensoren: Accelerometer, Proximity, Ambient light, Finger print, microUSB 2.0
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM, HSPA, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.1 x 148.7 x 72.4
Akku
4000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix LED flash, [email protected]
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
161 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Panasonic Eluga A3 Pro

60% Panasonic Eluga A3 Pro review: Fails to impressive
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
The Panasonic Eluga A3 Pro is yet another budget smartphone, with its design being the only talking point. At Rs 12,790 we feel that the device is a bit over-priced, considering its mediocre spec sheet. Those looking for alternatives can consider devices like Lenovo K8 Note and Moto G5S.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.09.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
Panasonic Eluga A3 Pro Review – A compact phone for offline buyers
Quelle: Gadget Diary Englisch EN→DE
The Panasonic Eluga A3 Pro has a 4000mAh battery that can easily last for one and a half day of heavy usage. We had two accounts synced in, watched a couple of hours of videos, had some social media interactions, played some music sporadically and browsed stuff through our day and still managed to retain enough juice for some bed time entertainment and unwinding. Priced at 12,790 INR, Panasonic Eluga A3 Pro is a fair deal for both online & offline buyers with basic user needs.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.08.2017

Kommentar

ARM Mali-T720 MP4: Integrierter Grafikchip für ARM-SoCs (Smartphones und Tablets) der Einstiegs- und Mittelklasse. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6753: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.2": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.161 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind. 2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Oukitel K10000 Max
Mali-T720 MP4
Zopo Speed X
Mali-T720 MP4
Alcatel Idol 5
Mali-T720 MP4
Vernee Thor Plus
Mali-T720 MP4
BQ BQ-5201 SPACE
Mali-T720 MP4
Vernee Thor E
Mali-T720 MP4
Blackview P2 Lite
Mali-T720 MP4

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Panasonic Eluga Z1 Pro
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.2", 0.169 kg
Panasonic Eluga X1 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.18", 0.195 kg
Panasonic Eluga X1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.18", 0.195 kg
Panasonic Eluga Ray 500
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.163 kg
Panasonic Eluga I3 Mega
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.18 kg
Panasonic P55 Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.18 kg
Panasonic Eluga Ray X
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.193 kg
Panasonic Eluga Ray
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.169 kg
Panasonic Eluga Pulse X
unknown, unknown, 5.5", 0.145 kg
Panasonic Eluga Pulse
unknown, unknown, 5", 0.133 kg
Panasonic P85
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735P, 5", 0.147 kg

Laptops des selben Herstellers

Panasonic Toughbook FZ-T1
Adreno 304, Snapdragon 210 MSM8909, 5", 0.23 kg
Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57, 12.5", 1.04 kg
Panasonic Toughbook CF-54 Mid
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 14", 1.9 kg
Panasonic Toughbook CF-XZ6
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Panasonic Eluga A3 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.10.2017)