Notebookcheck

Panasonic zeigt VR-Brille mit HDR & UHD im Steampunk-Look

Im Vergleich zu den meisten VR-Headsets sieht das jüngste Modell von Panasonic extrem zierlich aus. (Bild: Panasonic)
Im Vergleich zu den meisten VR-Headsets sieht das jüngste Modell von Panasonic extrem zierlich aus. (Bild: Panasonic)
Die weltweit erste Virtual Reality Brille, die eine Ultra HD-Auflösung und HDR unterstützt, sieht erstaunlich schlank aus. Statt eines großen Headsets zeigt Panasonic eine einfache Brille, die ein wenig an ein Steampunk-Accessoire erinnert.
Hannes Brecher,

Schaut man sich die meisten VR-Headsets an, die derzeit auf dem Markt zu finden sind, so sehen sie alle mehr oder weniger wie ein Oculus Go (159 Euro auf Amazon) aus – das massive Headset wirkt dabei nicht nur abschreckend auf viele Konsumenten, es fühlt sich auch nicht für jeden komfortabel an. Und genau da setzt Panasonic an: Der Fokus bei der Entwicklung dieses Prototyps war der Tragekomfort, das Ziel: Ein VR-Headset, das sich so anfühlt und so aussieht wie eine normale Brille.

Doch auch in Sachen Bild- und Tonqualität sollen hier neue Maßstäbe gesetzt werden, wie die Pressemeldung stolz berichtet. Im Zentrum steht das neue micro OLED Display, das mit einer UHD-Auflösung und HDR-Unterstützung aufwarten kann.

Leider gibt das Unternehmen nicht näher an, wie hoch die Auflösung denn genau ist, welcher HDR-Standard unterstützt wird oder auch welche Bildfrequenz erreicht werden kann. Um das geringe Gewicht zu erreichen wurde in Kooperation mit Kopin und 3M eine komplett neue Optik entwickelt, welche das Bild natürlich und verzerrungsfrei darstellen soll. 

Bisher handelt es sich dabei lediglich um einen Prototypen. Panasonic gibt an, die VR-Brille weiter zu entwickeln, um gemeinsam mit der breiten Verfügbarkeit von 5G neue Anwendungsbereiche zu finden, die Konsumenten einen deutlichen Mehrwert bieten. Ob und wann diese Technologie in einem marktreifen Produkt Einzug hält ist damit allerdings noch unklar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Panasonic zeigt VR-Brille mit HDR & UHD im Steampunk-Look
Autor: Hannes Brecher, 10.01.2020 (Update: 10.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.