Notebookcheck

Apple: AR-Headset mit 3D-Scanning für 2022 geplant?

Apple: AR-Headset mit 3D-Scanning für 2022 geplant?
Apple: AR-Headset mit 3D-Scanning für 2022 geplant?
Bislang war aus der Gerüchteküche zu hören, dass Apple schon im nächsten Jahr, also 2020, ein AR-Headset auf den Markt bringen könnte. Neue Informationen deuten allerdings darauf hin, dass Apple erst deutlich später mit einem eigenen Apple-Headset in den Augmented Reality-Markt einsteigen wird.

Quellen wie Apple-Analyst Ming-Chi Kuo und Bloomberg sind bislang davon ausgegangen, dass uns Apple im nächsten Jahr mit einem eigenen AR-Headset überraschen wird. Neuere Gerüchte rechnen jedoch damit, dass der Einstieg von Apple in den Markt für Augmented Reality-Headsets erst deutlich später geplant sei. Laut The Information plant Apple, erst für das Jahr 2022 ein VR-Headset. Im Jahr darauf soll dann eine schlankere AR-Brille folgen.

Der Bericht beruft sich dabei auf ein internes Apple-Meeting im Oktober diesen Jahres, bei dem Führungskräfte von Apple vorgeblich die Produkt-Roadmap des Unternehmens für zwei Augmented Reality-Geräte diskutiert haben. Diese interne Präsentation soll Apple-Mitarbeitern im Steve Jobs Theater auf dem Apple-Campus gezeigt worden sein.

Der Bericht beruft sich dabei auf ein internes Apple-Meeting im Oktober diesen Jahres, bei dem Führungskräfte von Apple vorgeblich die Produkt-Roadmap des Unternehmens für zwei Augmented Reality-Geräte diskutiert haben. Diese interne Präsentation soll Apple-Mitarbeitern im Steve Jobs Theater auf dem Apple-Campus gezeigt worden sein.

Vorgestellt wurden die AR-Pläne laut The Information von Apple Vice President Mike Rockwell, der das AR- und VR-Team bei Apple leitet. In der geheimen Präsentation wurden angeblich auch Details des VR-Headsets besprochen. Unter anderem soll das Apple-Headset über 3D-Scanning und eine leistungsfähige Personenerkennung verfügen.

Das Design des intern unter dem Codenamen N301 laufenden Apple AR-Headsets soll an das Virtual-Reality-HMD Oculus Quest erinnern. Die für 2023 geplanten AR-Glasses im schlanken Sonnenbrillen-Design sollen intern unter dem Codenamen N421 geführt werden. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann weitere Informationen zu den beiden Apple AR-Headsets auftauchen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Apple: AR-Headset mit 3D-Scanning für 2022 geplant?
Autor: Ronald Matta, 12.11.2019 (Update: 12.11.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.