Notebookcheck

Neon: Samsung teasert Artificial Human für die CES 2020

Mit Neon teasert Samsung einen künstlichen Menschen - oder so etwas ähnliches für die CES 2020.
Mit Neon teasert Samsung einen künstlichen Menschen - oder so etwas ähnliches für die CES 2020.
Ein künstlicher Mensch? Das ist was Artificial Human bedeutet und Samsung behauptet genau das. Die Marketing-Strategie der Neon-Macher ging zu den Weihnachtsfeiertagen voll auf. In sozialen Netzen wird heftig darüber diskutiert, was Neon ist und was nicht, etwa ein zweites Bixby.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auch wir wissen noch nicht, was Neon konkret sein soll - nach einigen Teasern von Samsungs Star Labs (Samsung Technology and Reseach Labs), die mit einer neuen Domäne namens Neon.life und vor allem der neuen Twitter-Präsenz @neondotlife zu den Weihnachtsfeiertagen für sehr viel Gesprächsstoff in sozialen Netzen gesorgt haben. 

Die Neon-Macher selbst halten sich vor der CES in Las Vegas noch sehr bedeckt, haben mittlerweile aber bereits Gerüchten, es handle sich um eine Art Neuauflage des eingestampften Bixby-Assistenten eine Abfuhr erteilt. Stattdessen geht die Werbelinie eindeutig in Richtung künstlicher Mensch, so unglaublich das Ende 2019 auch klingt.

In mehreren Teasern fragt Samsungs Neon-Team etwa, "ob du bereits eine Künstliche Lebensform getroffen hättest" (siehe oben), dazu kommen viele kryptische Bilder - letztlich scheint Neon aber eindeutig in Richtung personifizierte Künstliche Intelligenz zu gehen. Was davon letztlich in der Realität übrig bleibt (möglicherweise eine Art Virtual Reality-Assistent), werden wir zur CES in 11 Tagen erfahren, auf der Webseite läuft ein Countdown-Timer.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Neon: Samsung teasert Artificial Human für die CES 2020
Autor: Alexander Fagot, 27.12.2019 (Update: 27.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.