Notebookcheck

Orange Pi AI Stick Lite: Künstliche Intelligenz zum Schnäppchenpreis

Orange Pi AI Stick Lite: Künstliche Intelligenz zum Schnäppchenpreis
Orange Pi AI Stick Lite: Künstliche Intelligenz zum Schnäppchenpreis
Shenzhen Xunlong Software hat mit dem Orange Pi AI Stick Lite ab sofort einen besonders günstigen Zusatzchip für AI-Anwendungen in Stickform im Angebot. Das Modell soll zu populären Frameworks kompatibel sein.

Die Anwendung von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz wird dank steigernder Rechnekapazität und auch breiterer Verfügbarkeit entsprechender, leistungsfähiger Frameworks inzwischen auch für Hobbyisten interessant. Mit dem Orange Pi AI Stick Lite will Shenzhen Xunlong Software sowohl eine günstige Hardware als auch Softwarelösungen auf den Markt bringen.

So ist der USB-Stick mit einem SPR2801S aus dem Hause Gyrfalcon ausgestattet, der bis zu 2,8 TOPS (Tera Operations Per Second) leisten soll. Viel wichtiger als die reinen Leistungsdaten dürfte für die meisten Anwender die Kompatibilität zu entsprechenden Frameworks sein, so wird unter anderem Tensorflow, Caffee und PyTorch unterstützt. Käufer des Sticks sollen zudem Zugang zu PLAI-Trainingstools erhalten.

Der Orange Pi AI Stick Lite ist ab sofort für 20 Dollar direkt aus Asien bestellbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Orange Pi AI Stick Lite: Künstliche Intelligenz zum Schnäppchenpreis
Autor: Silvio Werner, 24.10.2019 (Update: 24.10.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.