Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Intel Comet Lake-S CPU-Roadmap aufgetaucht, Core i9-10900K mit 10 Kernen bei 125 Watt

Mit dem Core i9-10900K veröffentlicht Intel den vielleicht schnellsten Gaming-Prozessor der Welt. (Bild: Intel)
Mit dem Core i9-10900K veröffentlicht Intel den vielleicht schnellsten Gaming-Prozessor der Welt. (Bild: Intel)
Das Imperium schlägt zurück: Nachdem AMDs Ryzen-APUs über die letzten Jahre massiv aufgeholt haben, erhöht Intel die TDP seiner schnellsten Consumer-CPUs von 95 auf 125 Watt, um Boden gut zu machen – dabei ist unter anderem der vermutlich schnellste Gaming-Prozessor der Welt entstanden.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Einer geleakten Folie zufolge, die von @momomo_us auf Twitter geteilt wurde, plant Intel mit Comet Lake-S einige Veränderungen seiner Desktop-Prozessoren. Nachdem der Core i9-9900K (574 Euro auf Amazon) mit acht Kernen, 16 MB Cache, Taktfrequenzen von bis zu 5 GHz und einer TDP von 95 Watt ausgeliefert wurde, kommt dessen Nachfolger mit zwei Extra-Kernen, 20 MB Cache und einer deutlich erhöhten TDP von 125 Watt, die auf Kosten der Taktfrequenz bei Bedarf auf 95 Watt reduziert werden kann.

Die Taktfrequenzen des Chips sind noch nicht bekannt, man darf aber bei entsprechender Kühlung mit ordentlich Potential rechnen. Der Core i9-10900 behält die TDP seines Vorgängers von 65 Watt bei, erhält dabei allerdings zwei zusätzliche Kerne sowie eine etwas erhöhte Taktfrequenz (5,1 GHz statt 5,0 GHz).

Dieselbe TDP gilt auch für die beiden anderen entsperrten CPUs in Form des Core i7-10700K (8 Kerne, 16 Threads, 16 MB Cache) und des Core i5-10600K (6 Kerne, 12 Threads, 12 MB Cache). Abgesehen davon verspricht Comet Lake-S durch die Bank erhöhte Taktfrequenzen, wodurch die Chips vor allem im Gaming-Bereich eine gute Wahl bleiben dürften.

Die Übersicht der geleakten Comet Lake-S Desktop-CPUs von VideoCardz.
Die Übersicht der geleakten Comet Lake-S Desktop-CPUs von VideoCardz.
Die Folie von Intel, die von @momomo_us auf Twitter geteilt wurde.
Die Folie von Intel, die von @momomo_us auf Twitter geteilt wurde.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5810 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Leak: Intel Comet Lake-S CPU-Roadmap aufgetaucht, Core i9-10900K mit 10 Kernen bei 125 Watt
Autor: Hannes Brecher, 27.12.2019 (Update: 27.12.2019)