Notebookcheck

Qualcomm: Snapdragon 620 und 815 bleiben kühler

Qualcomm: Snapdragon 620 und 815 bleiben kühler
Qualcomm: Snapdragon 620 und 815 bleiben kühler
Der Snapdragon 810 von Qualcomm machte vor allem mit hoher Wärmeentwicklung Negativschlagzeilen. Snapdragon 620 und 815 bleiben laut internen Tests von Qualcomm kühler.

Bisher ist der 64 Bit fähige Snapdragon 810 Octacore-Prozessor mit Adreno 430 GPU alles andere als eine positive Story für Qualcomm. Wie wir berichteten, war wegen Temperaturproblemen mit dem Snapdragon 810 sogar Großkunde Samsung abgesprungen. Die neueren Prozessoren Snapdragon 620 und Snapdragon 815 sollen mit einem insgesamt niedrigeren Temperaturprofil arbeiten.

Passend dazu machten am Wochenende vorgeblich interne Testergebnisse von Qualcomm die Runde, in denen das Temperaturverhalten von Snapdragon 615 und Snapdragon 620 sowie Snapdragon 801, 810 und Snapdragon 815 verglichen wurden. Die 600er Chips wurden angeblich mit dem First-Person Shooter Modern Combat 5* getestet, die Snapdragon-800-Reihe mit dem Arcade-Rennspiel Asphalt 8: Airborne. In beiden Fällen zeigen sich Snapdragon 620 und Snapdragon 815 deutlich "cooler" als die Vorgänger.

Gebencht wurden die Chipsätze jeweils auf einer Testplattform. Gemäß den Berichten wurde für Snapdragon 615 und 620 ein System mit 4,7-Zoll-IPS-HD-Display und 1,5 GByte RAM verwendet, die Snapdragon 801, 810 und 815 mit 5-Zoll-Display und 3 GByte Arbeitsspeicher getestet. Antennen und Kommunikationsmodule waren nicht vorhanden.

Im Februar 2015 hatte Qualcomm seine neuen Prozessoren der Reihen Snapdragon 415, 425, 618 und 620 vorgestellt. Den Snapdragon 815 hat der Marktführer bei den Mobile-Chips für Smartphones hingegen noch nicht offiziell angekündigt. Zuletzt sorgte ein Vorserienmodell des HTC One M9 mit Snapdragon 810 wegen sehr hohen Temperaturen bei synthetischen Benchmarks für Schlagzeilen. HTC will das Hitzeproblem der Vorserie mit einer finalen Firmware entschärft haben.

* Anmerkung der Redaktion: stjsgadgets-portal.com schreibt hier von "Mortal Combat 5". Wir gehen davon aus, dass es sich hierbei um einen Schreibfehler handelt und Modern Combat 5 gemeint ist. Eine entsprechende Anfrage hat Stjsgadgets noch nicht beantwortet.

[kleines Update 13.10] Die Kollegen von stjsgadgets-portal.com haben inzwischen den entsprechenden Absatz geändert und uns bestätigt, dass es sich hier um Modern Combat 5 handelt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > Qualcomm: Snapdragon 620 und 815 bleiben kühler
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.03.2015 (Update: 23.03.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.