Notebookcheck

SAR-Werte: Samsung glänzt, Xiaomi strahlt

Wie sehr strahlt ihr Smartphone?
Wie sehr strahlt ihr Smartphone?
Macht Handystrahlung krank? Eindeutige Aussagen gibt es zu diesem Thema nicht, doch wer auf Nummer Sicher gehen will, der sollte einen Blick auf die schlimmsten Strahlenschleudern werfen, die Statista nun veröffentlicht hat.

Das Statistik-Portal Statista hat Grafiken veröffentlicht, die Smartphones mit den höchsten und niedrigsten SAR-Werten zeigen. Zwar unterschreiten auch die Modelle mit der stärksten Strahlung aus den Statistiken den weltweit empfohlenen Höchstwert nicht, allerdings bisweilen nur knapp. So kommt das Gerät mit der intensivsten Strahlung, das Xiaomi Mi A1, auf einen SAR-Wert von 1,75 w/kg, darauf folgen OnePlus 5T mit 1,68 w/kg und Xiaomi Mi Max 3 mit 1,58 w/kg.

Der sogenannte SAR-Wert beschreibt das Maß für die Energieaufnahme in Watt pro Kilogramm, er wird vom Bundesamt für Strahlenschutz gemessen. Um gesundheitliche Einschränkungen zu vermeiden empfiehlt die Internationale Kommission zum Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung seit 1998 eine Höchstgrenze von 2 Watt pro Kilogramm.

In Deutschland ordnet das Bundesamt für Strahlenschutz ein Handy mit einem SAR-Wert von 0,6 w/kg als strahlungsarm ein. Dass es deutlich besser geht, zeigt die Tabelle mit den strahlungsärmsten Smartphones. Auf Platz Eins liegen hier Samsung Galaxy Note 8 und ZTE Axon Elite mit einem SAR-Wert von jeweils 0,17 w/kg, dahinter folgen LG G7 und Samsung Galaxy A8 mit jeweils 0,24 w/kg.

Kein Zusammenhang zwischen Preis und Strahlungsintensität

Während Weltmarktführer Samsung insgesamt vergleichsweise strahlungsarme Handys baut, landen chinesische Hersteller wie Xiaomi und One Plus auf den letzten Plätzen. Dabei ist ein hoher Verkaufspreis kein Garant für niedrige Strahlenwerte. So gehören Smartphones wie Google Pixel 3 XL und Apple iPhone 8 zwar zu den teuersten Modellen am Markt, gleichfalls aber auch zu den Geräten mit der stärksten Handystrahlung.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > SAR-Werte: Samsung glänzt, Xiaomi strahlt
Autor: Stefan Schomberg,  9.02.2019 (Update: 10.02.2019)
Stefan Schomberg
Stefan Schomberg - Editor
Blinkt es und macht Geräusche? Dann ist es spannend! Wenn dann auch noch nützliche Features mit dabei sind, dann ist es perfekt. Entsprechend habe ich meine PCs schon immer selbst zusammengebaut und mich beim Kauf technischer Geräte lieber auf Informationen aus dem Internet und meinen gesunden Menschenverstand, als auf den Verkäufer im Laden verlassen. Meine berufliche Heimat fand ich vor über 10 Jahren bei einem großen deutschen Mobilfunk-Magazin und testete dort Smartphones, Tablets, Wearables und sonstige Gadgets. Jetzt schreibe ich im Ressort Mobilfunk als freier Redakteur für Notebookcheck und andere namenhafte Unternehmen. Dabei setze ich zunehmend auch auf andere spannende Themen, die mich immer schon interessiert haben.