Notebookcheck

Samsung Galaxy S10: Hippe TV-Spot-Version auch aus der Türkei geleakt

Eine hippe Version des geleakten Samsung Galaxy S10-Werbespots erreicht uns vorab aus der Türkei.
Eine hippe Version des geleakten Samsung Galaxy S10-Werbespots erreicht uns vorab aus der Türkei.
Samsungs gestern in Norwegen geleakter TV-Spot ist nun mit hippem Soundtrack und in hoher Auflösung auch aus der Türkei entfleucht. Schnell reingucken, bevor das Galaxy S10-Promo-Video vor dem offiziellen Launch heute Abend vielleicht wieder entfernt wird.

Samsung adaptiert seine TV-Spots für das Galaxy S10 offenbar für unterschiedliche Märkte. Der gestern bereits im norwegischen Fernsehen vorab gesendete Werbespot zum heute Abend offiziell startenden Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e erreicht uns nun auch aus der Türkei, allerdings mit einem deutlich moderneren Soundtrack und zudem in Full-HD-Qualität. Eigentlich erst ab 20.00 unserer Zeit darf das Promo-Video offiziell zu sehen sein, es ist also durchaus wahrscheinlich, dass es bis dahin noch von Youtube verschwindet.

Präsentiert wird das neue Galaxy S10-Trio, dessen neue Features und technische Daten bereits mehrfach vorab geleakt sind, auch das neue ränder-reduzierte "Loch-Design" dürfte mittlerweile als bekannt gelten. Zusammen mit den drei neuen Galaxy-Flaggschiff in mehreren Ausstattungsvarianten und Farboptionen bietet Samsung auch eine runderneuerte Wearables-Kollektion für das Jahr 2019 an, die aus Galaxy Buds-Ohrhörern, einer Galaxy Watch Active-Smartwatch sowie zwei Fitness-Armbändern besteht.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Samsung Galaxy S10: Hippe TV-Spot-Version auch aus der Türkei geleakt
Autor: Alexander Fagot, 20.02.2019 (Update: 20.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.