Notebookcheck

Samsung Galaxy Fold startet am 26. April um knapp 2.000 US-Dollar

Das erste Samsung Falt-Handy Galaxy Fold startet um knapp 2.000 US-Dollar.
Das erste Samsung Falt-Handy Galaxy Fold startet um knapp 2.000 US-Dollar.
(Update: Promo-Video und Renderbilder) Samsung hat das Unpacked-Event am heutigen 20. Februar 2019 mit der Präsentation ihres ersten faltbaren Smartphones begonnen. Das faltbare Tablet kommt mit insgesamt sechs Kameras und soll dank App-Continuity und der Anzeige von drei Apps parallel die Produktivität erhöhen, was aber seinen Preis hat.

Wie schon heute Vormittag bekannt wurde, und in ersten Bildern zu sehen war, heute tatsächlich die Verfügbarkeit des ersten faltbaren Tablets/Smartphones angekündigt. Ab dem 26. April können Interessenten, die bereit sind 1.980 US-Dollar für ein Falt-Handy auszugeben, das Galaxy Fold tatsächlich erstehen, zur konkreten Verfügbarkeit in Europa sind aktuell noch keine Informationen bekannt.

Infinity-Flex-Display mit Kamera-Notch rechts oben

Das Galaxy Fold bietet im zusammengeklappten Zustand ein 4,6 Zoll Display mit 1.960 x 840 Pixel aber offenbar nicht gerade dünnen Rändern, ausgeklappt eröffnet sich ein 7,3 Zoll Display mit 2.152 x 1.536 Pixel Auflösung und einer kleinen Kamera-Notch an der rechten oberen Seite. Das flexible Innendisplay kann bis zu drei Apps parallel anzeigen, auch Drag-And-Drop wird hier unterstützt. Ein unsichtbares Scharnier hält die beiden Seitenteile zusammen, das Galaxy Fold wird in vier Farben (Cosmo Black, Space Silver, Martian Green and Astro Blue) erhältlich sein, im Inneren stecken zwei Akkus mit zusammen 4.380 mAh Kapazität.

Sechs Kameras insgesamt am Galaxy Fold

An der Rückseite gibt es eine Triple-Cam bestehend aus Weitwinkel, Ultraweitwinkel- und Teleoptik, an der Innenseite steckt eine Dual-Cam, zudem gibt es noch eine sechste Kamera an der Frontseite. Das Galaxy Fold ist das erste Smartphone mit superschnellem UFS 3.0-Speicher, davon gibt es 512 GB sowie 12 GB Arbeitsspeicher. Der integrierte Prozessor ist ein 7 nm-Prozessor, vermutlich entweder der Exynos 9820-SoC von Samsung oder der Snapdragon 855, wobei Samsung diese Vermutungen noch nicht bestätigt hat.

App-Continuity und drei Apps parallel im Tablet-Mode

Samsung betont vor allem die speziell optimierte Software, die den Wechsel zwischen den Displays erleichtert. "App Continuity" bedeutet, dass eine App, die am Außendisplay angezeigt wird, beim Aufklappen des Galaxy Fold automatisch auch am größeren Infinity Flex-Display erscheint. Dort können dann noch zwei weitere Apps an der Seite hinzugefügt werden, um die Produktivität zu erhöhen. Unten noch weitere Bilder von der Galaxy Fold-Präsentation am Unpacked-Event.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Update 21:20

Promo-Video (siehe ganz unten) und einige frische und offizielle Renderbilder von Samsung integriert.

Quelle(n)

Samsung Unpacked-Event 2019

Animiertes Bild: https://www.theverge.com/2019/2/20/18231249/samsung-galaxy-fold-folding-phone-features-screen-photos-size-announcement

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Samsung Galaxy Fold startet am 26. April um knapp 2.000 US-Dollar
Autor: Alexander Fagot, 20.02.2019 (Update: 20.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.