Notebookcheck

Samsung Galaxy S7 und S7 edge: LED View Cover im Detail

Samsung Galaxy S7 und S7 edge: LED View Cover im Detail
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: LED View Cover im Detail
Samsung bietet für die Top-Smartphones der Galaxy-S-Klasse auch Hightech-Zubehör wie LED View Cover, Keyboard Cover, Leather Cover und sogar ein Lens Cover für das Foto-Tuning von Galaxy S7 und Co.

Das Galaxy S7 hat nicht nur das beste Smartphone-Display und das Galaxy S7 edge die beste Kamera in der aktuellen Smartphone-Liga, Samsung verwöhnt seine Top-Smartphones auch mit einer großen Zahl praktischer Accessoires und funktionellem Hightech-Zubehör. Neben einer induktiven Ladestation mit Schnellladefunktion, einem externen Akkupack (10.200 und 5.100 mAh) und einem Akku Back Pack bietet Samsung für das Galaxy S7 und S7 edge zahlreiche Cover-Varianten an.

Dank LED View Cover immer auf dem Laufenden

Eine der auffälligsten Neuheiten bei den Covern für die S-Klasse von Samsung sind die smarten Schutzhüllen namens LED View Cover. Die Hüllen sind für das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge in den drei Farboptionen Gold, Silber und Schwarz erhältlich und verfügen über eine integrierte LED-Anzeige. Der Nutzer wird darüber auf Wunsch über eingehende oder verpasste Anrufe, Nachrichten, Alarmzeiten sowie weitere Statusanzeigen und Musikplayer-Funktionen informiert. Zudem lassen sich durch einen Fingerstreich über das smarte Cover auch Alarme ausschalten und Telefonanrufe entgegennehmen. Dank individuell zuweisbarer Symbole, weiß der Nutzer zudem, welcher seiner Kontakten gerade anruft.

Clear Cover, Clear View Cover, Flip Wallet, Keyboard Cover, Leder Cover, Lens Cover und S View Cover

Darüber hinaus bietet Samsung für Galaxy S7 und Galaxy S7 edge zahlreiche weitere Schutzhüllen-Varianten für einen standesgemäßen Schutz der Edel-Smartphones an. Hierzu zählen auch edle und passgenau auf die Geräte zugeschnittene Lederhüllen als Leder Cover. Wer etwas mehr von seinem Phone zeigen will und es hauteng mag, für den empfehlen sich die Clear Cover oder Clear View Cover. Mit letzteren lässt sich auch das Display weiterhin bedienen. Kartenspielern bietet das Flip Wallet Platz für die wichtigsten Kredit- und Girokarten. Für Freunde klassischer Tasten gibt es ein aufsteckbares Keyboard Cover. In Deutschland bei Samsung noch nicht zu sehen: Das international bereits vorbestellbare Lens Cover. Hier kann der Nutzer mit dem Cover wahlweise und optional ein Weitwinkel- oder Teleobjektiv nutzen. Und mit dem S View Cover lässt sich durch Abschalten des Displays Energie sparen, aber trotzdem auf Anrufe reagieren, Musik steuern und Fotos machen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-03 > Samsung Galaxy S7 und S7 edge: LED View Cover im Detail
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.03.2016 (Update: 22.03.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.