Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab A-Nachfolger kommt, Handbuch geleakt

Samsung dürfte bald mit dem Midrange-Tablet Galaxy Tab A (2018) auf den Markt kommen.
Samsung dürfte bald mit dem Midrange-Tablet Galaxy Tab A (2018) auf den Markt kommen.
Samsung bereits aktuell offenbar jede Menge neuer Android-Tablets vor, neben einem Modell SM-T595 ist auch das Handbuch eines Tablets mit der Nummer SM-T583 aufgetaucht, bei dem es sich wohl um den Nachfolger des Galaxy Tab A 10.1 aus 2017 handelt.

Die niederländische Webseite Mobielkopen ist auf das Handbuch eines künftigen Samsung-Tablets gestoßen, das einige Features und technische Daten des Modells mit der Nummer SM-T583 verrät, welches wohl als Nachfolger des Samsung Galaxy Tab A 10.1 mit der Bezeichnung SM-T580 geplant ist. Wie beim Vorgänger befindet sich auch hier ein Exynos 7870-SoC an Bord, die Rechenleistung dürfte sich also im Vergleich zum Vorjahr nicht wesentlich verbessern.

Mit 250,4 x 166,2 x 8,5 mm hat sich aber das Format ein wenig geändert, obwohl die Auflösung mit 1920 x 1.200 Pixeln gleich geblieben ist. Das könnte an dem offenbar fehlenden Home-Button liegen. Geladen wird via USB-C, zudem ist Bluetooth 4.2, ein Micro-SD-Slot und Bixby-Support integriert. Wichtige Details wie Speicherkapazität oder Informationen zur Onboard-Kamera fehlen, das Handbuch erwähnt aber einige Software-Features der Kamera-App wie HDR-Aufnahme, Panorama-, Beauty- und Pro-Modus. Wann das neue "Galaxy Tab Advanced 2" auf den Markt kommt, ist unbekannt.

Quelle(n)

https://www.mobielkopen.net/wp-content/uploads/2018/06/SM-T583-N.pdf

via: https://www.mobielkopen.net/handleiding-specificaties-galaxy-tab-advanced2

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Samsung Galaxy Tab A-Nachfolger kommt, Handbuch geleakt
Autor: Alexander Fagot, 22.06.2018 (Update: 22.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.