Notebookcheck

Samsung X120

Ausstattung / Datenblatt

Samsung X120
Samsung X120
Hauptspeicher
3072 MB 
, PC3-8500 (1066 MHz), DDR3 SODIMM
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel GM45
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.5 ST9250320AS, 250 GB 
, 5400 U/Min, 250 GByte, 5400 U./Min.
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3,5mm Kopfhörerausgang,3,5mm Mikrofoneingang, Card Reader: SD-Card Reader
Netzwerk
Atheros AR9285 802.11b/g WiFi Adapter (b/g)
Optisches Laufwerk
keines verbaut
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 296 x 207
Akku
29 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Kamera
Webcam: Digital Livecam inkl.Mikrofon
Sonstiges
Schutzhülle, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.37 kg, Netzteil: 280 g
Preis
649 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.31% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 71%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 59% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Samsung X120

80% Test Samsung X120 Subnotebook | Notebookcheck
X-tra Batterieleben? Gleich alle drei neuen Modelle aus Samsungs X-Serie haben dieser Tage die Redaktion erreicht. Als Subnotebooks sollten die Geräte besonders beim Design und bei der Mobilität punkten, um beim Kunden anzukommen. Das überprüfen wir in diesem Test am kleinsten Modell mit 11,6 Zoll-Monitor und dem Namen X120.
80% Test Samsung X120 Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Samsung macht beim X120 manches richtig, aber leider auch einiges falsch: Man bekommt für seine immerhin über 600 Euro einen Dual Core Prozessor, der genug Leistung für flottes Arbeiten auch unter Vista bringt, einen HDMI-Anschluss, um zu Hause auch auf einem größeren Bildschirm arbeiten zu können, schönes Design und ein gutes Touchpad, das auch noch Gesten versteht. Dafür muss man aber auch mit der wackeligen und manchmal sehr kleinen Tastatur, dem höchstens durchschnittlichen Bildschirm, der seltsamen Anschlussanordnung und der für ein Subnotebook doch ziemlich mickrigen Akkuleistung leben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 58% Bildschirm: 64% Mobilität: 84% Gehäuse: 80% Ergonomie: 74% Emissionen: 89%
Samsung X120
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das X120 ist der kleinste Spross der neuen X-Serie von Samsung. Der 11,6-Zoller besticht mit geringer Bauhöhe und guter Anschlussvielfalt. An der Verarbeitung gibt es einiges zu meckern, sowie an dem schlechten Kontrast von nur 138:1. Dafür bleibt der kleine Lüfter angenehm leise und schafft es trotzdem die Wärme der Hardwarekomponenten aus dem Gehäuse zu befördern. Ob die versprochenen vier, beziehungsweise neun Stunden Akkulaufzeit möglich sind, werden wir in einem ausführlichen Test überprüfen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2009
Bewertung: Bildschirm: 50% Gehäuse: 40% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

70% Samsung X120 Ultraportable Laptop Review
Quelle: Bit-Tech Englisch EN→DE
While the Samsung X120 is very neat and small laptop, it manages to pack a lot of performance in too. Don’t be fooled by the slightly anachronistic Pentium brand of CPU, as the 1.3GHz SU4100 has two reasonably fast cores to churn through tasks pretty quickly, and the 3GB of memory comes in handy too. We’d prefer the black lid to our silvery grey one, but we still had a certain amount of pride when drawing the X120 from our satchel bag, as its sleek looks and respectable keyboard (even if a few keys are oddly positioned) set this laptop apart from more blocky, basic designs.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.04.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 90% Gehäuse: 80%
Samsung - X120 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
It's hard to remember back to a time when there wasn't some form of mobile computer, now that the market is flooded with laptops, notebooks, netbooks, tablets, PDAs and smartphones. The Samsung X120 notebook ideally bridges the gap between netbook and larger notebooks with its chic looks, light weight, powerful CPU and attractive keyboard, although it would benefit from a larger touchpad and longer battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.03.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 60%
70% Samsung X120 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Samsung X120 is a compact and lightweight laptop with 11.6in screen and Intel dual-core low-voltage processor. The Samsung X120 straddles the gap between netbook and notebook in size, albeit with a price erring towards the full-size category. Fortunately its overall performance is also very much in the realm of a fully featured laptop, and should recommend itself to anyone looking for a relatively quick but thin and lightweight laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
90% Samsung X120 notebook review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
We like the Samsung X120. With netbooks all offering the same specifications, and prices rising rather than falling, this product is a refreshing change. There’s enough performance to use for regular home and office tasks, and although it’s still not the fastest machine it features a great specification for the price. It also provides excellent quality, the screen is top-drawer, and it offers a high-end ultra-portable experience that’s out of sorts with the budget price tag. If you’re on the lookout for a compact machine, then the Samsung X120 is highly recommended.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.11.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
83% Samsung X120
Quelle: Mobile Computer Englisch EN→DE
We may have mentioned in the past that 2009 was going to be the year of the ULV ultraportable, with the implication that these ‘thin and light’ laptops with more traditional specifications would quickly eat into netbook sales. Well, you know what? We were wrong. With a longer battery life, the Samsung X120 would be an outstanding ULV ultraportable, but as it stands, it’s merely excellent — and highly recommended
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.11.2009
Bewertung: Gesamt: 83%
70% Samsung X120 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Competitively priced, stylish and portable, there's a lot to like with this Samsung ultraportable laptop. The Samsung X120is a small, stylish and very usable ultraportable laptop that is worth a look if you're after a well-priced machine to keep you productive on the move. If you're after a well-priced ultraportable there are now more options than ever on the market, but thanks to its great design and good portability, we'd be very tempted by the Samsung X120.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Samsung X120 (JA01UK) - 11.6in CULV Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Samsung made a big splash in the netbook market when it released the still excellent NC10. It came to the market late and learnt from the mistakes of others, producing a product that (at the time) fulfilled all the needs and desires of consumers. Samsung's first CULV laptop scores well in the design and performance stakes, but is let down by poor battery life for a segment that's supposed to promote it. Depending on your point of view it might not be a disaster, but it remains an opportunity spurned.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 70% Mobilität: 50%
88% Samsung X120 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The ultra-portable laptops with ultra-low-voltage processors that we've seen so far have all been thin and light, but none could really be described as 'affordable'. The Samsung X120 is by far the best ULV ultra-portable we've seen so far. It's cheap, highly portable and Samsung has made surprisingly few compromises. The only real disappointment is its lacklustre battery life, but, if around 2.5 hours of mains-free use is all you require, you'll be served well by the rest of the specification.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.11.2009
Bewertung: Gesamt: 88%
80% Samsung X120 review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
If you are in the market for a netbook, but want something that is a little bit nippier than your average sub-£400 ‘mini-puter’ that are all the rage right now, then Samsung’s new ultra-thin and light X120 could well be just the ticket. The fact that it packs in a very handy HDMI output port, for when you’ve pitched up back in your lounge and want to carry-on with that iPlayer catch-up session, was the final cherry on the netbook-shaped cake that is the Samsung X120.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung X120
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE
The days of the dinky netbooks are numbered. Or at least that’s what Samsung wants you to think, with 11.6-inch screens cropping up on a raft of its newest machines. The Samsung X120 falls slap bang into this category. So is this just a little lappie with bigger screen real estate? Or a bulked up powerhouse? Read our Samsung X120 review now and find out.
An excellent, powerful alternative to your common or garden netbook.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
67% Samsung X120
Quelle: MuyComputer Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.01.2010
Bewertung: Gesamt: 67%
90% Samsung X120, la evolución del netbook de bajo coste
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 81%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M: Im GL40 oder GS40 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Technisch eine geringer getaktete GMA 4500MHD (400 MHz versus 533) und durch den geringeren Takt auch kein BlueRay Logo Support. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
SU7300: Langsam getakteter Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und geringem TDP von 10 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.37 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
78.31%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 1810TZ-412G25n
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100
Acer Aspire 1810T-352G25N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Solo SU3500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Vostro V130D-158
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core i5 470UM, 13.3", 1.6 kg
HP Pavilion dm3-1340EV
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.9 kg
Toshiba Satellite T130-10T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.8 kg
Toshiba Satellite T130-145
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.8 kg
Gigabyte inNote i1320
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Celeron Dual-Core SU2300, 13.3", 1.5 kg
Asus UL20A-2X024V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Celeron Dual-Core SU2300, 12.1", 1.9 kg
Toshiba Satellite T130-13Q
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.8 kg
Wortmann Terra Mobile 1300 Pro Greenline
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.3 kg
Viewsonic ViewBook VNB130
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite T130-14X
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.68 kg
Toshiba Satellite T135-S1305WH
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.6 kg
Toshiba Satellite T130-11H
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.8 kg
Viewsonic ViewBook Pro
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo SU7300, 13.3", 1.6 kg
Toshiba Satellite T130-13K
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium SU2700, 13.3", 1.6 kg
Toshiba Satellite T130-14T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.68 kg
Toshiba Satellite T135-S1310
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.8 kg
Medion E3211
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Celeron M 723, 13.3", 1.7 kg
Chiligreen Platin SE
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Celeron M 743, 13.3", 1.66 kg
Samsung X520
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Solo SU3500, 15.6", 2.09 kg
Lenovo IdeaPad U350
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Solo SU3500, 13.3", 1.6 kg
Dell Vostro 1220
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo T6670, 12.1", 1.6 kg
Asus EeePc 1004DN
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Atom N280, 10.2", 1.5 kg
Acer Aspire Timeline 3810T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Solo SU3500, 13.3", 0 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Style S51
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 0.8 kg
Samsung NoteBook Flash NP530XBB-K01US
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 13.3", 1.4 kg
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.14 kg
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K04US
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.14 kg
Preisvergleich

Samsung X120 bei Ciao

Samsung X120 bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung X120
Autor: Stefan Hinum, 29.09.2009 (Update:  9.07.2012)