Notebookcheck

Schenker XMG C405

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG C405
Schenker XMG C405
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 965M - 2048 MB, Kerntakt: 924 MHz, Speichertakt: 1253 MHz, GDDR5, ForceWare 344.77 (9.18.13.4477), Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3-1600, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AU Optronics B140HAN01.1 (AUO113ED), AHVA, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Crucial M550 CT256M550SSD3, 256 GB 
, + HGST Travelstar 7K1000 (1 TB, 7200 rpm)
Soundkarte
Realtek ALC282 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kombo, Card Reader: 6-in-1, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21 x 340 x 239
Akku
61 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 150 Watt, Tasche, Schlüsselbund, Treiber-DVD, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.848 kg, Netzteil: 560 g
Preis
1878 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 95%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 86% Mobilität: 75%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 64%

Testberichte für das Schenker XMG C405

82% Test Schenker XMG C405 Notebook | Notebookcheck
Kompakter Kraftprotz. Dass Kompaktheit und hohe Leistungsfähigkeit sich nicht ausschließen, beweist Schenker mit dem XMG C405. Der 14-Zöller bewältigt alle aktuellen 3D-Games. Allerdings sollte dringend ein Paar Kopfhörer mitgeliefert werden.
Schenker Technologies XMG C405 mit GeForce GTX 965M
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Schenker versucht mit seinem XMG C405 Core einen guten Kompromiss aus Alltagstauglichkeit und Gaming-Können zu finden, was recht gut gelingt. Am Ende kann aber auch Schenkers 14-Zöller nichts gegen die Physik ausrichten. Rein äußerlich ähnelt das C405 dem Vorgänger stark, auf den ersten Blick ist es kaum möglich zu erkennen, dass das neue Modell auf dem Schreibtisch liegt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.04.2015

Ausländische Testberichte

60% Test : XMG C405, un petit portable gamer qui pourrait croquer Alienware ?
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.04.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell: Das Schenker XMG C405 ist ein bodenständigerer und einfacher aussehender, konfigurierbarer Gaming-Laptop, der dennoch viel mitbringt. Auf den ersten Blick sieht das Schenker C405 mit seinem silbernen Farbschema und dem schwarzen Bildschirmdeckel wie ein Business-Laptop aus. Die Kanten sind abgerundet, die Silhouette sieht herkömmlicher aus und die schwarze Isolationstastatur verfügt über eine weiße LED-Hintergrundbeleuchtung. Das Scharnier-System ist solide und hält den 14 Zoll großen FHD AHVA-Bildschirm mit LED-Hintergrundlicht. Die Farbdarstellung ist mit 72% GAMUT sehr gut und die Bildschirmhelligkeit ist gut.

Der 1,67 kg Laptop ist leicht und schlank und bleibt dank seiner Dual-Fan-Konfiguration dennoch kühl. Die Hardware des Gerätes besteht aus einem Intel Core i7-4720HQ Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,60 GHz, bis zu 16 GB 1866MHz DDR3 RAM und - abhängig von der gewählten Konfiguration - NVIDA GeForece 970M oder NVIDIA GeForce 965M Grafikkarte. Der Speicher kann auf eine Kombination von 9,5 mm 2,5 Zoll SATA 3 und mSATA 3 SSD konfiguriert werden. Die Audioqualität ist mit Lautsprechern, die die Dolby Home Theater v4 Technologie nutzen, eine weitere Stärke. Die weiteren Fähigkeiten umfassen einen Kartenleser, einen HDMI-Port, ein VGA-Ausgang, vier USB-3.0-Ports und eine HD-Webcam. Das Schenker XMG C405 schafft eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Stunden bei allgemeiner Verwendung.

NVIDIA GeForce GTX 965M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der unteren High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf entweder auf den Maxwell-Chip GM204 (ältere Version) oder GM206 (neuere Version ab 2016 mit höheren Taktraten). Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4720HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.848 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.
71%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Gigabyte Aero 14-K-ES-CF1
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Omen 17-w005ur
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.75 kg
HP Omen 17-w010nd
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.85 kg
HP Omen 15-ax025nd
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 11.6", 2.2 kg
HP Omen 15-ax009no
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.1 kg
HP Omen 15-ax011na
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 17-w009ng
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.8 kg
Asus G752VL-GC085T
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 4.5 kg
HP Omen 15-ax003ng
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.24 kg
HP OMEN 15-ax006ur
GeForce GTX 965M, Core i5 6300HQ, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 15-ax002nc
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.3 kg
HP Omen 17-w012ng
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.8 kg
HP Omen 17-w010ng
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.814 kg
HP Omen 15-ax008ng
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
Sager NP7258
GeForce GTX 965M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Alienware 15 R2
GeForce GTX 965M, Core i5 6300HQ, 15.6", 3.2 kg
Cyberpower Fangbook III HX6-200
GeForce GTX 965M, Core i7 5700HQ, 15.6", 2.4 kg
MSI GS60 2QD-470UK
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 15.6", 2 kg
MSI GE62-2QEWi78H11
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 15.6", 2.4 kg
MSI GE72-2QEi716H21BW
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 17.3", 2.7 kg
Origin PC EON17-X
GeForce GTX 965M, unknown, 17.3", 3.9 kg
MSI GE62-2QEWi781
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 15.6", 2.4 kg
Schenker XMG U705
GeForce GTX 965M, Core i7 (Desktop) 4790K, 17.3", 3.9 kg
Schenker XMG P705
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 17.3", 3.326 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Schenker XMG Fusion 15 XFU15L19
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 1.89 kg
Schenker XMG Pro 17-M19msb
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Schenker XMG Pro 15-M19mbm
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Schenker XMG Neo 15 Turing
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.032 kg
Schenker XMG Ultra 17 Turing
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 4.348 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG C405
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.04.2015)