Notebookcheck

SilverStone bringt M.2-Riser-Karte mit Kühlkörper

SilverStone bringt M.2-Riser-Karte mit Kühlkörper
SilverStone bringt M.2-Riser-Karte mit Kühlkörper
SilverStone will mit dem ECM23 die Kühlung von SSDs deutlich verbessern. Die Riser-Karte wird in einen freien PCIe-Slot montiert und unterstützt ausschließlich PCIe-SSDs.

Moderne SSDs leisten inzwischen extrem hohe Datenraten, produzieren dabei allerdings auch viel Wärme - und werden deshalb zum Schutz vor Überhitzungen zum Teil gedrosselt.

Beim SST-ECM23 handelt es sich um einen neuen Adapter, der die Kühlung von SSDs erheblich verbessern soll. Konkret wird der ECM23 in einen freien PCIe-Slot mit voller Länge montiert und bietet einer einzelnen M.2-SSD mit einer Länge zwischen 30 und 80 Millimeter Platz.

Der Adapter fungiert dabei nicht nur als Riser-Adapter, sondern ist mit einem Pad für die Wärmeleitung und auch einem Aluminium-Kühlkörper mit entsprechenden Kühlrippen ausgestattet. SilverStone betont ausdrücklich, dass das Produkt lediglich zu PCIe-SSDs kompatibel ist, die allerdings sowohl das NVMe- als auch das klassische AHCI-Protokoll nutzen dürfen.

Aktuell liegen noch keine Informationen zum Preis oder Marktstart vor.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > SilverStone bringt M.2-Riser-Karte mit Kühlkörper
Autor: Silvio Werner, 18.09.2018 (Update: 18.09.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.