Notebookcheck

Singles Day: Die Top 5 bei Notebooks, Smartphones und Wearables

Singles Day: Die Top 5 bei Notebooks, Smartphones und Wearables
Singles Day: Die Top 5 bei Notebooks, Smartphones und Wearables
Chinas Singles Day 11.11. (Double 11) hat sich von einer chinesischen Verkaufskampagne zu einem milliardenschweren internationalen Omni-Channel Retail-Entertainment-Festival entwickelt. Hier die Top 5 verschiedener Produktklassen.

Der Singles Day am 11.11. (Double 11) hat sich von einem chinesischen Verkaufsevent zu einem der weltweit bedeutendsten Verkaufsveranstaltungen entwickelt. So schaffte es beispielsweise Alibaba am diesjährigen Singles Day mit einer gigantischen Verkaufs- und Bühnen-Show, vielen Promis und einer cleveren Verkaufsstrategie, dass wieder Millionen von Kunden gerne den Geldbeutel öffneten.

Notebooks und Desktops

Zwischen dem 1. und 11. November 2017 stieg der Verkauf von Notebooks und Marken-Desktops im Jahresvergleich in China deutlich an. JD.com hatte einen bedeutenden Anteil am Verkaufserfolg, sowohl bei den Notebooks als auch bei den Marken-Desktops. Während der 11 Tage des Einzelverkaufs war Lenovo die Top-Marke bei den Notebooks. Asus schaffte es auf dem zweiten Platz und überholte Dell. Bei den Marken-Desktops gab es im Verkaufs-Ranking der Top-5-Marken keine Veränderungen zu 2016: Lenovo blieb vor Dell und HP.

Gaming-Notebooks, Ultrathins und klassische Laptops

Im Consumer-Markt wuchs der Anteil der flachen Notebooks mit einer Bauhöhe von unter 20 Millimetern und der Anteil von Gaming-Notebooks weiter. Insbesondere Gaming-Laptops mit Nvidia GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte waren bei den Kunden sehr gefragt und holten sich einen Anteil von 40,8 Prozent aller verkauften Gaming-Notebooks.

Smartphones und Tablets

Chinesische Marken wie Honor und Xiaomi waren während des Verkaufstage im November bis zum 11.11. besonders aggressiv und erzielten höhere Verkaufszahlen als Apple im eTailer-Channel. Bei Huaweis Direktlabel Honor verkaufte sich vor allem Honor 8 (Youth-Version) sehr gut, bei Xiaomi waren die Serien Redmi 4X und Redmi Note gefragt. Apple profitierte von der Einführung der iPhone 8 und iPhone 8 Plus Smartphones im September. Bei den Tablets war Apple mit dem iPad die gefragteste Marke, gefolgt von Huawei und Microsoft.

Wearables: Smart Watches und Fitnessarmbänder

Auch Wearables wie Smartwatches und Fitnessarmbänder verkauften sich im Rahmen des Singles-Day-Verkaufs gut und verzeichneten ein deutliches Absatzplus. Die Verkaufserlöse für Smartwatches und Fitnesstracker während der 11 Tage im Rahmen des Singles Day entsprachen den Verkaufszahlen von 25 Tagen während des Zeitraums Q3/2017.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Singles Day: Die Top 5 bei Notebooks, Smartphones und Wearables
Autor: Ronald Matta, 20.11.2017 (Update: 20.11.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.