Notebookcheck

Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S
Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S (Vaio SV-F Serie)
Prozessor
Intel Core i5-4200U 2 x 1.6 - 2.6 GHz, Haswell
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 150-650 MHz, Speichertakt: 800 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual Channel, 2x 4096 MB
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 10-Finger, VVX13F009G10, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung MZNTD128HAGM, 128 GB 
, 50 GB verfügbar
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Line-Out/Mikrofon Kombi, Card Reader: SD, Sensoren: Ambient Light
Netzwerk
Intel Wireless-N 7260 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20 x 377 x 254
Akku
36 Wh Lithium-Ion, VGP-BPS41
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten)
Sonstiges
Lautsprecher: 2x, Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Digitizer Stylus, Testversionen: Office 365, McAfee LiveSafe, Intel Anti-Theft Service; Multimedia: Album von Sony, Musik von Sony, Socialife, Foto/Video/Audio: PlayMemories Home, VAIO Movie Creator; Special Apps: CamScanner, Xperia Link, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.307 kg, Netzteil: 260 g
Preis
1200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 79%, Leistung: 72%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 82% Mobilität: 80%, Gehäuse: 64%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S

78% Test Sony Vaio Fit 13A multi-flip SV-F13N1L2E/S Convertible | Notebookcheck
Chamäleon. Das Multi-Flip will ein Wandlungskünstler sein. Eben noch im Clamshell-Look und im nächsten Moment schon ein Tablet-PC. Was macht Sony besser oder schlechter als die zahlreichen Convertibles am Markt?
81% Klapp-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2ES verwandelt sich dank Display-Klappmechanismus im Nu vom Ultrabook zum Tablet. Ansonsten zeichnet es sich im Test durch gute Verarbeitungsqualität und ein hochwertiges IPS-Touch-Panel aus. Mit Core-i5, 8 GByte RAM und 128-GByte-SSD steht eigentlich genug Power bereit, doch bei Volllast drosselt die CPU die Taktrate.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.02.2014
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 79% Leistung: 77% Ausstattung: 91% Bildschirm: 82% Mobilität: 81% Ergonomie: 75%
Sony VAIO Fit multi-flip 13A
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Dass Convertibles zumindest auf mittlere Sicht die Zukunft der Notebooks sein werden, ist nicht zu übersehen. Beinahe jeder Hersteller hat zumindest eines der verwandlungsfähigen Geräte im Portfolio oder eines angekündigt. Der Interessent hat dabei aber nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Marken und Herstellern, sondern auch zwischen mehreren Mechanismen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2014
Mit praktischem Knick in der Optik (Update)
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Klappmechanismus des multi-Flip PC überzeugt auf ganzer Linie. Beim Ultrabook-Betrieb fallen die Verwandlungskünste des Vaio-Modells nicht auf - besser geht es kaum. Als Spielverderber stellt sich beim Testgerät jedoch der Lüfter heraus, der einfach zu engagiert zu Werke geht.
Klappmechanismus überzeugend; Lüfter laut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.01.2014
Mit praktischem Knick in der Optik
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Klappmechanismus des multi-Flip PC überzeugt auf ganzer Linie. Beim Ultrabook-Betrieb fallen die Verwandlungskünste des Vaio-Modells nicht auf - besser geht es kaum. Als Spielverderber stellt sich beim Testgerät jedoch der Lüfter heraus, der einfach zu engagiert zu Werke geht.
Klappmechanismus überzeugend; Lüfter laut
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 21.01.2014
Mit praktischem Knick in der Optik
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Klappmechanismus des multi-Flip PC überzeugt auf ganzer Linie. Beim Ultrabook-Betrieb fallen die Verwandlungskünste des Vaio-Modells nicht auf - besser geht es kaum. Als Spielverderber stellt sich beim Testgerät jedoch der Lüfter heraus, der einfach zu engagiert zu Werke geht.
Klappmechanismus überzeugend; Lüfter laut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.01.2014

Ausländische Testberichte

60% Vaio Fit 13A, un ultrabook hybride bien conçu au SSD trop juste
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.01.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
Обзор Sony Vaio Fit Multi-Flip: Гибкий Ноутбук
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Positive: Attractive design; high-quality materials; quality screen, good keyboard and touchpad Negative: Autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.11.2013
SONY VAIO Fit 13Aの実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Equipped stylus pen; high-speed SSD; very good viewing angle; silent operation.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.01.2014

Kommentar

Modell:

Convertibles sind ein wachsender Trend. Die Hersteller bieten immer mehr Modelle an und Sony hat das Angebot um seinen jüngsten Versuch erweitert, das Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S. Das elegante weiße Gehäuse ist aus einer Kombination aus Kunststoff und Aluminium gefertigt. Mit Abmessungen von 20 mm x 377 mm x 254 mm ist es ein elegantes, schlankes Gerät und ein Gewicht von 1,3 kg sollte der Portabilität nicht hinderlich sein. Die Schnittstellenausstattung ist mit nur zwei USB-3.0-Ports und einem HDMI-Port verglichen mit ähnlichen Geräten beschränkt. Ein optionaler HDMI-auf-VGA-Dongle ist zu einem Aufpreis erhältlich.

Ein möglicherweise attraktives Features ist der mitgelieferte Digitizer-Pen. Ein 36-Wh-Akku ist verbaut und vorsichtige Nutzung sollte dem User einen Arbeitstag lang Nutzung ermöglichen. Die Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung mit seichten Chiclet-Tasten und ein Touchpad. Der 13,3-Zoll-IPS-Bildschirm hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und sollte für ein großartiges Bild sorgen. Angetrieben wird das Gerät, das unter Windows 8 läuft, von einem Haswell Intel Core i5-4200U mit einer Taktrate von 1.6 GHz. Damit sollte eine gute Leistung möglich sein. Die Intel HD Graphics 4400 sollte alltägliche Aufgaben mit Leichtigkeit meistern, doch das Sony ist keine glückliches Heim für anspruchsvolle Programme und Spiele. Insgesamt, kann das Gerät von etlichen anderen für zu einem ähnlichen Preis geschlagen werden.­

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.3":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.307 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


73%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Sony VAIO 13 SV-F13N1A4E
HD Graphics 4400

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire R7-371T-72WX
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Acer Aspire R7-371T-77FF
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Acer Aspire R7-371T-72TC
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba Satellite Click 2 Pro P30W-B-104
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire R7-371T-55DJ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4034H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire R13 R7-371T-779K
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Lenovo IdeaPad Yoga2 13-59427516
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW106H
HD Graphics 4400, Core i3 4010U
HP Pavilion 13-a000nc x360
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Acer Aspire R13
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Dell Inspiron 13-7347-3276
HD Graphics 4400, Core i3 4010U
Dell Inspiron 13 7347
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
HP Pavilion 13-a000ng x360
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4032H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW063H
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Lenovo Yoga 2 13
HD Graphics 4400, Core i3 4010U
Sony Vaio Fit Multi-Flip SV-F13N1J2R
HD Graphics 4400, Core i3 4005U
Fujitsu Lifebook T904
HD Graphics 4400, Core i7 4600U
Sony Vaio Flip 13 SV-F13N17PXB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion 13-a051sr
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 2 kg
Toshiba Satellite Click 2 Pro P35W-B3226
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 2.3 kg
Toshiba Satellite Click 2 Pro P30W-BST2N22
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 2.3 kg
Asus Transformer Book T300LA 90NB02W1-M01450
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 1.9 kg
Asus Transformer Book T300LA-C4001H
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1L2E/S
Autor: Stefan Hinum, 12.12.2013 (Update: 12.12.2013)