Notebookcheck

Sony Vaio SV-Z1311Z9EX

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio SV-Z1311Z9EX
Sony Vaio SV-Z1311Z9EX (Vaio SV-Z Serie)
Prozessor
Intel Core i7-3612QM 4 x 2.1 - 3.1 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000 - shared MB, Kerntakt: 350 MHz, Speichertakt: 798 MHz, 8.961.1.0
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3 SDRAM; 2x 4 GB
Bildschirm
13.10 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, MS_0025, LCD LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Samsung MZRPC256HADR-000SO, 256 GB 
, Raid 0 von zwei MZRPC256HADR-000S0
Soundkarte
Realtek ALC275
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Card Reader: 1x Memory Stick Duo Steckplatz 1x Steckplatz für SD Memory Card, 1 Fingerprint Reader, Sicherheitschip TCG-1.2-kompatibel
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Centrino Advanced-N 6235 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0 + HS, Sierra Wireless Mobile Broadband Network Adapter; MC7710: LTE-unterstützt
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.65 x 330 x 210
Akku
45 Wh Lithium-Ion, 11.1 V; 4000 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.31 MP; HD-Webkamera mit "Exmor for PC" Technologie
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Docking Station mit externer Grafikkarte, 2 Netzteile, Akku, div. Broschüren, Reinigungstuch, div. Vaio Tools, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.18 kg, Netzteil: 280 g
Preis
2500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 93%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 83% Mobilität: 89%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 76%

Testberichte für das Sony Vaio SV-Z1311Z9EX

85% Test Sony Vaio SV-Z1311Z9EX Notebook | Notebookcheck
Update. Sony will Geschäftskunden nicht nur mit einem leichten, transportablen Gehäuse aus Aluminium und Kohlefaser ansprechen. Zudem bietet 13-Zoll Bildschirm auch Full-HD Bildschirm und einen weiten Farbraum. Wir prüfen das Edel-Subnotebook nach Problemen mit dem ersten Testgerät erneut.
87% Ultimative Leistung im Karbon-Subnotebook
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Hinsichtlich der Leistung ist das Sony Vaio Z1311Z9EX Subnotebook mit dem Quadcore und SSD-Raid absolute Spitzenklasse. Das Karbongehäuse könnte kaum leichter und mobiler sein und ist zudem sehr schick. Die umfangreiche Ausstattung lässt mit dem LTE-Modul und vor allem dem Power Media Dock mit Grafikkarte und Blu-ray Brenner kaum Wünsche offen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2012
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 100% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 75%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3612QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.1-3.1 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller. Als Besonderheit weist der i7-3612QM nur einen TDP von 35 Watt auf (gegenüber 45 Watt der restlichen Core i7 Quad-Cores).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.10":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.18 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Sony Vaio SV-Z13114GXX
HD Graphics 4000

Geräte anderer Hersteller

Fujitsu LifeBook S792
HD Graphics 4000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus UX32LA-R3065H
HD Graphics 4000, Core i7 4500U
Asus UX31A-C4037H
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Samsung 530U3C-A09UK
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Samsung ATIV 730U3E-K01HS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Samsung 900X3E-A01UK
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Samsung 900X3E-A01PL
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Samsung ATIV 900X3E-K01US
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Samsung ATIV 740U3E-K01UB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Toshiba Portege R930-1CX
HD Graphics 4000, Core i3 3120M
Samsung 530U3C-A04PL
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Samsung 900X3D-A03PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Samsung 530U3C-A05PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus Taichi 31-DH71
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Toshiba Portege Z930-D3S
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Samsung 900X3E-A01SE
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Samsung 900X3D-A01HU
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Samsung 530U3C-A03HU
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Samsung ATIV 900X3F-K01US
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Acer Aspire S7-391-6413
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Dell XPS 13 Developer Edition
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Toshiba Kirabook
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Samsung 540U3C-A01CA
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Sony Vaio SV-T13126CNS
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Sony Vaio SV-T1313C5E
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Samsung 740U3E-A01UB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Asus UX31A-R4003H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
LG Z360
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio SV-Z1311Z9EX
Autor: Stefan Hinum, 18.09.2012 (Update: 18.09.2012)