Notebookcheck

Sony Vaio VGN-AW180Y/Q

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-AW180Y/Q
Sony Vaio VGN-AW180Y/Q (Vaio VGN-AW Serie)
Bildschirm
18.4 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.9 kg, Netzteil: 0 g
Preis
3000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 40%, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 40%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VGN-AW180Y/Q

75% Sony VAIO AW Series (VGN-AW180Y/Q)
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Most consumers might be in the market for smaller machines that they can toss into a briefcase or even a purse, but there are still plenty of places in which a big and beautiful multimedia book like Sony’s AW might be preferable, including student dorms, bedrooms, and home offices. A basic AW model sells for $1,499, but our test rig, which, in our estimation, had all of the most desirable upgrades (including more storage, a bit more RAM, a higher-resolution screen, and a Blu-ray burner) sells for the still relatively affordable price of $2,039.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2009
Bewertung: Gesamt: 75%
70% Sony VAIO AW Series (VGN-AW180Y/Q)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Sony VAIO VGN-AW180Y/Q is a powerful, feature-packed entertainment notebook. We prefer the design and keyboard of the sleeker HP HDX 18—and we found the Blu-ray playback to be more reliable—but this desktop replacement is a solid splurge-worthy option with a better looking 16:9 display and crisper TV tuner. And you can pick it up for a much more affordable $1,799 if you forgo the dual solid state drives and drop down the clock speed and RAM.
3.5 von 5, Display gut, Leistung sehr gut, Mobilität schlecht, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 40% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9600M GT: Nachfolger der 8600M GT und durch 65nm Prozess deutlich höhere Taktraten (und dadurch mehr Performance) bei gleichem Stromverbrauch. Dadurch sollte die Leistung einer 8700M GT erreicht werden können (bei Verwendung von GDDR3). Verbesserte Videofunktionen (VP3), HybridPower und Hybrid SLI Unterstützung. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T9600: Sehr schnelle Dual-Core CPU und für Spiele (in 2009) gut geeignet. Im Vergleich zur P9700 höherer Stromverbrauch (35 W versus 28 W).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
18.4": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.9 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
72.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Sony Vaio VGN-AW11XU/Q
GeForce 9600M GT

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-AW41MF/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7450
Fujitsu Amilo Xi3670
GeForce 9600M GT, Core 2 Quad Q9000
Sony Vaio VGN-AW31XY
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9900
Sony Vaio VGN-AW310J/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-AW31M/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8700
Sony Vaio VGN-AW21XY/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9800
Acer Aspire 8730G
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T6400
Sony Vaio VGN-AW21VY/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9800
Fujitsu-Siemens Amilo Xi3650
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400
Sony Vaio VGN-AW235J/B
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600
HP Pavilion HDX18t
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600
Sony Vaio VGN-AW17GU
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400
Sony Vaio VGN-AW125J/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400
Sony Vaio VGN-AW11S/B
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400
Sony Vaio VGN-AW11Z/B
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400
Sony Vaio AW170Y/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Qosmio G50-127
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600, 4.4 kg
Toshiba Qosmio G50-10i
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 4.4 kg
Toshiba Qosmio G50-115
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 4.8 kg
Sony Vaio VGN-AW190
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 2.7 kg
Toshiba Qosmio G55-Q802
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7350, 5 kg
Toshiba Qosmio G50-10H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 4.4 kg
HP Pavilion HDX18
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600, 4.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Apple Macbook Pro 17“ 2009-3
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9550, 17", 2.98 kg
HP Pavilion dv7-1280EG
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7450, 17.1", 3.5 kg
HP Pavilion dv7-1004ea
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7350, 17", 3.5 kg
HP Pavilion dv7-1045eg
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 17", 3.5 kg
Schenker mySN MG7
GeForce 9600M GT, Pentium Dual Core T3200, 17", 3.2 kg
Preisvergleich

Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Notebooks im Notebookshop.de

Sony Vaio VGN-AW180Y/Q
Sony Vaio VGN-AW180Y/Q
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VGN-AW180Y/Q
Autor: Stefan Hinum, 23.10.2008 (Update:  9.07.2012)