Notebookcheck

Apple Macbook Pro 17 inch 2009-03

Ausstattung / Datenblatt

Apple Macbook Pro 17 inch 2009-03
Apple Macbook Pro 17 inch 2009-03 (Macbook Pro 17 inch Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 9600M GT - 512 MB, Kerntakt: 500 MHz, Speichertakt: 792 MHz, GDDR3, 177.56 (Boot Camp)
Hauptspeicher
4096 MB 
, PC3-8500F (533 MHz) DDR3 7-7-7-20-27 Samsung
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, glossy or optional non glossy, spiegelnd: ja
Mainboard
Nvidia MCP79MX (9400M G)
Massenspeicher
Fujitsu MHZ2160BH FFS G1, 160 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC885/889A
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: analog/optical input & output, MacRemote, DisplayPort Mini, FireWire 800
Netzwerk
NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet (10/100/1000MBit), Broadcom 802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 2.0+ EDR
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRW GS21N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 393 x 267
Akku
95 Wh Lithium-Polymer, not replaceable by user
Betriebssystem
Apple Mac Os X 10.5
Sonstiges
Mikrofasertuch, Handbuch, kleiner Netzteilstecker, iLife 09, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.98 kg, Netzteil: 297 g
Preis
2499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.67% - Gut
Durchschnitt von 18 Bewertungen (aus 27 Tests)
Preis: 56%, Leistung: 79%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 81% Mobilität: 83%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 59%

Testberichte für das Apple Macbook Pro 17 inch 2009-03

Tuschkästen
Quelle: c't - 23/09 Deutsch
Die meisten Notebook-Displays decken nicht einmal den sRGB-Farbraum komplett ab, nur wenige kommen darüber hinaus. Und unter denen dann noch Exemplare zu finden, die nicht spiegeln, ist fast aussichtslos. Aber nur fast: Trotz kleiner Auswahl ist in nahezu jeder Notebook-Geschmacksrichtung etwas dabei.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2009
Bewertung: Leistung: 75% Ausstattung: 40% Bildschirm: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%
Ohne Netzteil durch den Tag
Quelle: c't - 14/09 Deutsch
Wer ein Notebook mit langer Laufzeit sucht, muss nicht unbedingt mit leistungsarmen Subnotebooks oder durch Zusatzakkus klobigen Businessrechnern vorlieb nehmen: Unser Testfeld reicht vom 10-Zöller - und alle kommen zwischen acht und einundzwanzig Stunden ohne Stromnetz aus. Apple Macbook Pro 17: farbkräftiges Display; hohe Rechenleistung; wenige Schnittstellen; Lüfter unter Last sehr laut
Mobilität sehr gut, Leistung mäßig, Emissionen sehr schlecht, Display sehr gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Leistung: 60% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Emissionen: 30%
Silberpfeil
Quelle: c't - 11/09 Deutsch
Acht Stunden Laufzeit schaffen nur wenige Notebooks mit dem Standardakku, und keines davon ist ein 1Zöller - unter denen das Macbook Pro 17 der leichtesten. Der fest eingebaute Akku erweist sich nicht als Nachteil.
Mobilität sehr gut, Leistung gut, Ergonomie sehr gut, Emissionen schlecht, Display sehr gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 40%
Test MacBook Pro 17" Unibody Non-Glare
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Spiegelnde oder matte Displays? Diese Frage spaltet nach wie vor die IT-Welt. Fakt ist allerdings, dass bei Nutzung von Notebooks bei ungünstigen Lichtverhältnissen matte Panels klar im Vorteil sind, verhindern sie doch störende Spiegelungen am Display und schonen somit das Auge. Aus diesem Grund ist es besonders enttäuschend, dass Apple bei den kompakten MacBooks zurzeit gänzlich auf Glossy-Displays setzt. Bei der Verwendung in Innenräumen bei optimalen Lichtverhältnissen (keine Lichtquelle hinter dem Benutzer, niedrige Umgebungshelligkeit), können spiegelnde Displays durchaus verwendet werden. Professionelle Anwender setzen allerdings nach wie vor auf matte Displays, da Farbverfälschungen hier weitgehend ausgeschlossen werden können. Diese Klientel soll auch speziell mit der matten Displayvariante des MBP17 angesprochen werden. Allerdings könnte auch der „Otto-Normal-Verbraucher“ von einer spiegelfreien Displaylösungen profitieren.
Display 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.05.2009
Bewertung: Bildschirm: 80%
94% Test: 17-Zoll Macbook Pro Non-Glare - Display-Messungen
Quelle: Mac Welt Deutsch
Nur wer viel in hellen Umgebungen arbeitet, sollte die zusätzlichen 50-Euro investieren und sich die Non-Glare-Version des 17-Zoll-Macbook-Pro zulegen. Damit lässt es sich auch in problematischem Beleuchtungsumfeld noch gut arbeiten. Für alle anderen wäre es rausgeworfenes Geld. Zumal die schicke Optik des Macbook Pro durch den hellen Alu-Rahmen deutlich gestört wird.
94, Leistung 100, Ausstattung 92, Ergonomie 78
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.05.2009
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 100% Ausstattung: 92% Ergonomie: 78%
Big Apple: MacBook Pro 17
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Der Preis wird ebenfalls für einige Interessenten ein K.O.-Kriterium darstellen, denn das MacBook Pro 17 gibt es im Apple Store erst ab 2.499 Euro. So lautet das Fazit letztendlich ähnlich wie beim MacBook Air, bzw. wie bei allen anderen MacBooks bislang: Für die Einen ist auch das 17er Modell zu teuer, weil ein Windows-Laptop alle ihre Aufgaben zu einem meist geringeren Preis erledigen kann. So ist beispielsweise das 18-Zoll Acer Aspire 8930G, das hier als Windows-Vergleichsnotebook diente, im Online-Versand mit etwas langsamerer CPU, schnellerer Grafikkarte, vier USB Ports und zwei 320-GB-Festplatten sowie Blu-ray Laufwerk ab etwa 1400 Euro zu finden - es spielt aber auch in einer anderen Klasse. Für die Anderen ist es ein preiswertes Angebot, weil es das Richtige bietet und damit auch diesen Preis wert ist.
Preis 60
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2009
Bewertung: Preis: 60%
90% Test Apple MacBook Pro 17" Unibody Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Durch die Umstellung auf das Unibody Design wurde das bereits sehr gute 17" MacBook Pro in praktisch jedem Belang noch besser. Für Umsteiger könnte der jetzt nicht mehr leicht tauschbare Akku und die geänderte Anschlussausstattung jedoch negativ ins Gewicht fallen. Im Vergleich zu Windows Laptops, sticht das MacBook Pro 17 sofort als mobilstes 17" Notebook der Welt hervor. Abmessungen, Gewicht und Akkulaufzeit sind in diesem Segment bis jetzt unerreicht. Auch das stabile Unibody-Gehäuse lässt den User mit einem guten Gefühl auf Reisen gehen. Dank der guten Tastatur, dem innovativen Touchpad und des großen und farbenfrohen Bildschirms macht das Arbeiten mit dem großen Mac einfach Spaß. Auf der Negativseite steht die teilweise bedenkliche Temperaturentwicklung unter Volllast. Auch die beiden im hinteren Bereich verbauten Lüfter können unter Volllast akustisch aufdringlich werden. Beides Punkte die einer häufigen Hochlastnutzung im Wege stehen können.
90, Leistung 91, Display 90, Mobilität 83, Verarbeitung 99, Ergonomie 94, Emissionen 76
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.04.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 91% Bildschirm: 90% Mobilität: 83% Gehäuse: 99% Ergonomie: 94% Emissionen: 76%
90% Apple MacBook Pro 17-Zoll
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Lange mussten wir auf ein finales Testmuster des Apple MacBook Pro 17-Zoll warten, nun konnten wir uns eine Meinung über das Gerät bilden. Das notebookjournal.de Team ist sich einig – an die Verarbeitung und Innovationen kommen Konkurrenten derzeit nicht heran. Das stabile Alu-Gehäuse (Unibody) erhält auch im großen Format Bestwerte. Das Multitouch Trackpad sticht den Redakteuren besonders ins Auge. Das Verschieben von Inhalten, ausnutzen von Shortcuts unter MacOS und die fast widerstandsfreie Bedienung steigert die Arbeits-Effektivität und den Spaß an der Bedienung des MacBooks.
90, Preis 60, Leistung 50, Ausstattung 40, Display 70, Mobilität 90, Verarbeitung 100, Ergonomie 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.04.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 60% Leistung: 50% Ausstattung: 40% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 100% Ergonomie: 70%
95% Apple Macbook Pro 17 Zoll 2,66 GHz
Quelle: Mac Welt Deutsch
Als Nachzügler der neuen Macbook-Pro-Modelle mit Unibody-Aluminium-Gehäuse erreicht uns das 17-Zoll-Top-Modell. Dank brandneuer Akkutechnologie soll es bis zu acht Stunden Laufzeit bieten. Macwelt überprüft Apples Angaben im Testlabor. Profis, die mit ihrem Mac Geld verdienen und viel unterwegs sind, werden sicherlich nicht lange überlegen. Das neue 17-Zoll-Notebook ist der neue Status Quo. Allerdings kostet es auch ein Stange Geld. Für 2500 Euro bekommt man im PC-Bereich zwar meist mehr Leistung geboten, aber man muss dann mehr Gewicht mit sich rumschleppen und öfter eine Steckdose suchen. Außerdem ist die Technik der Plastik-PC-Boliden lange nicht so schön verpackt, wie ein echter Mac.
95, Leistung 95, Ausstattung 91, Ergonomie 98
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 06.03.2009
Bewertung: Gesamt: 95% Leistung: 95% Ausstattung: 91% Ergonomie: 98%

Ausländische Testberichte

100% Apple MacBook Pro 17''
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
The 17'' MacBook Pro is the biggest and most powerful laptop in Apple's current line-up. The MacBook Pro 17'' is an exceptional laptop in more ways than one. It's powerful and quiet, but also offers great battery life. The screen is much better than its competitors, and the manufacturing quality is impeccable. The only drawbacks are a slightly noisy DVD writer, a limited range of ports and a very off-putting price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
Apple MacBook Pro 17in, the grandaddy of Apple laptops reviewed
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Apple's products are some of the most divisive and compelling in the industry, so it's no surprise that the recent 15.4in MacBook Pro and its button-free trackpad prompted plenty of debate. The most striking feature of this 17in MacBook Pro, however, is more traditional: the screen. Although only a traditional white LED panel, it boasts fantastic colour range, accuracy and clarity. If you're happy spending the best part of $5000 on a laptop that places style ahead of more practical considerations, or you need a near-perfect screen with plenty of desktop space, the 17in MacBook Pro is a great choice. Be warned, though: your money could go further elsewhere. 
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Preis: 50% Bildschirm: 90%
70% Apple MacBook Pro 17" (2009) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

Is Apple's largest laptop an aluminium powerhouse? Apple's MacBook Pro 17-inch is aimed directly at design professionals and it's hard to find a better blend of style and performance, although it is slightly lacking in features. The MacBook Pro 17-inch is a fantastic machine. It does lack a few features, but its brilliant build quality and excellent operating system more than compensate.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Apple MacBook Pro 17-inch Desktop Replacement Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Just months after the MacBook Pro 17-inch model was released, Apple has already refreshed the system with some minor upgrades and more importantly a price drop. This makes one of the most portable 17-inch laptops on the market even more attractive to those looking for a very stylish yet strong performing laptop than before. The design still has the issue of no access for the hard drive and battery and even with the price reduction to $2500, it remains one of the more expensive on the market.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
84% Apple MacBook Pro (17-Inch)
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
 

When we reviewed the last update of the 17-inch MacBook Pro in March, we were impressed with how light and thin it had gotten, considering how much muscle it can flex. We were a little disappointed with some aspects of its performance, but overall counted it as a good value for what you got. Just a few months later, though, Apple has come back with a new 17-inch MacBook Pro that isn’t drastically different but is cheaper and showed some improvements in our testing. Apple’s improved 17-inch MacBook Pro is a dream for designers or anyone who doesn’t want to sacrifice power for portability.


84
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 84%
Apple Macbook Pro A1297
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The latest 17-inch MacBook Pro is by all measures a minor hardware upgrade over its predecessor, offering only slightly faster processor options and an increase in hard-drive capacity. The more significant change is the value you get for your money. If you purchased a 17-inch MacBook Pro after February's unibody introduction, you have little reason to upgrade now--or to regret your purchase. But if you've been on the fence about splurging for the monster of all MacBooks, the decision to buy just got easier: This is the fastest Mac laptop ever, at the lowest price Apple has ever charged for a top-of-the-line notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.06.2009
Bewertung: Bildschirm: 60%
80% Apple 17in Macbook Pro laptop
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
It isn’t easy to make a bulky 17in laptop look elegant, but Apple’s design team has made a good attempt with this update of its top-of-the range Macbook Pro. The Macbook Pro is an impressive computer and the improvement in battery life is astonishing. However, it’s extremely expensive ­ even by the standards of 17in laptops ­ so it can only be recommended for professional users in fields such as video editing, who can justify the cost of such a powerful desktop replacement. The new Macbook is powerful and technically impressive, but the price will limit it to professional users.
80, Preis 60, Leistung 80, Ausstattung 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.04.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 100%
Apple MacBook Pro 17-inch Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
If you are just such a user, though, and you’re hungry for the extra screen size (and the non-glare option), the 17-inch MacBook Pro is unlikely to disappoint.  Time will tell whether Apple’s battery predictions pan out, and - starting from $2,799 and, when maxed out with a 256GB SSD, hitting $4,899 - the price certainly won’t be confused for a budget option, but it’s an incredible workstation with the power to back up its promises.  We’re just hoping Apple hear the positive feedback and roll the non-glare display coating option down to the smaller models in the range.
Leistung 80, Display 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.04.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 80%
80% Apple MacBook Pro 17" review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The most powerful Mac notebook to date offers an innovative new battery. When encoding digital media, the speeds were solid. Using iTunes 8.0.2, it took six minutes to import an eight-song, 45-minute CD at 128kbps. QuickTime Pro 7.6 exported our five-minute, 720x480, 30fps movie to iPod-friendly resolutions in five minutes, 42 seconds, another good score. Apart from the battery, there's no massive advance from the 15-inch model. Even so, an increase in performance is enough to justify Apple's claim that it's 'the most powerful Mac notebook yet.'
80, Leistung 80, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Mobilität: 80%
90% Apple MacBook Pro: 17-inches of Pure Lust
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
We really liked the 17-inch MacBook Pro, it's a great machine that delivers the goods in terms of performance and design. Despite its size as a 17-inch desktop replacement, Apple has managed to keep a svelte and slim figure that's barely any thicker than the 15-inch model. Of course, there are some drawbacks from the design, and we're sure the non-removable battery is probably on top of your mind. Retailing at a cool S$4388, the 17-inch MacBook Pro is indeed pricey and may not be the wisest purchase price-wise. However it is simply one of the coolest notebooks around and it delivers on almost all accounts - gorgeous design, great physique, sex appeal, worthy performance and great battery stamina. Now don't forget that all this is from Apple and that should speak for itself.

90, Preis 50, Leistung 80, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.03.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 50% Leistung: 80% Mobilität: 80%
82% Apple MacBook Pro (17.4-inch)
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Coming on the heels of last fall’s 13- and 15-inch MacBooks, the new 17-inch model ($2,799) takes the improvements that were made to those models and kicks it up another notch with the thinnest, fastest MacBook Pro ever. The unibody case, carved out of a single piece of aluminum, is beyond solid. Despite its 17-inch display, this 6.6-pound machine was made to be used on the go. But like most Apple products, it’s not just the build quality that will catch your eye. Even closed, the MacBook Pro is a simple, elegant machine. We should also note that Apple’s packaging is getting smaller in an attempt to be environmentally friendly, which we appreciate. Despite a few performance anomalies, the 17-inch MacBook Pro offers plenty of creature comforts for creative professionals.
82, Leistung 60, Verarbeitung 50
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.03.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 60% Gehäuse: 50%
67% Apple MacBook Pro 17in
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Apple's products are some of the most divisive and compelling in the industry, so it's no surprise that the 15.4in MacBook Pro prompted plenty of debate. The good looks, solid design and build were offset by a number of niggles: some disliked the scrabble-tile keyboard, others baulked at the non-removable battery, and plenty didn't approve of the unusual button-free trackpad. Aside from the extraordinary screen, it's typical Apple: impeccable design and build quality meets merely average value for money.
67, Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.03.2009
Bewertung: Gesamt: 67% Gehäuse: 80%
80% 17in Apple MacBook Pro review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The new 17in Apple MacBook Pro has a lot going for it, from the faster processor, front side bus and memory speeds, to its thinner and lighter, unibody design. Add in a new battery that lasts longer per charge, and you’ve got yourself a winner. If you’re not a fan of glossy screens, the 17in Apple MacBook Pro is the only Apple laptop with an anti-glare option. And though the decision to lock away the battery behind 10 screws and a warranty voiding warning sticker is controversial, the fact that the battery will last at least three times as long as the battery in the previous 17-inch MacBook Pro should lessen the sting.
80, Mobilität 70, Display 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 70%
80% Apple 17in MacBook Pro (March 2009)
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
A price tag of £1949 is enough to make even the most diehard Mac fan think twice. You could certainly get a similarly specified PC laptop for less – although features such as the Firewire port, twin graphics cards and the long-lasting battery do make direct comparisons difficult. If you just want a powerful Mac laptop then the 13in and 15in models undoubtedly offer better value for money. But then the 17in MacBook Pro is a niche product aimed at a relatively small number of Apple’s creative users who specifically need that big screen display. The real question, therefore, is whether this new model will tempt those users to upgrade from their existing machines. On that score, the new 17in model will probably succeed, as the twin graphics cards and unibody design correct the most obvious omissions in December’s somewhat pointless update. The new long-lasting battery might also help to swing the decision if people think that it will genuinely allow them to get more work done wHen they’re on the move.

80, Preis 40, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Mobilität: 80%
80% Apple MacBook Pro 17-inch Desktop Replacement Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Apple's latest version of the MacBook Pro comes with some significant changes including the solid unibody aluminum design first debuted in the MacBook and MacBook redesign of 2008. The new design still retain the title of lightest and thinnest 17-inch laptop on the market. It also has one of the longest battery life of the market. The downside is that Apple does not have the lower access panel for access to the hard drive or battery like the MacBook Pro 15-inch. While expensive, it still is one of the best performing 17-inch systems for those needing lots of performance in a portable package.
80, Preis 40, Leistung 90, Mobilität 90
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 90% Mobilität: 90%
MacBook Pro 17-inch unibody review
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Ultimately, the decision about whether to buy the bigger MacBook Pro is probably already made -- if you're a power user who needs the real estate, there's little to deter you from making this purchase. Apple has cleaned up the design in all the right ways, improved the display and guts considerably, and proved that it can milk a substantial amount of time from a non-removable battery. The cost may still be a major barrier here for most, but something tells us if you really need a computer of this size, you'll find a way to pay for it. Our actual gripe comes not in the form of problems with this particular system, but in Apple's methodology of rolling out options for their laptops.
Preis mäßig, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.03.2009
Bewertung: Preis: 60% Bildschirm: 80%
84% Apple MacBook Pro (17-inch unibody) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
When the latest 13-inch Apple MacBook and 15-inch MacBook Pro were announced in October 2008, a similar revamp of the larger, 17-inch MacBook Pro was nowhere to be seen. But, in January 2009, Apple announced the 17-inch MacBook Pro would be getting the same unibody aluminum chassis, buttonless (or, more accurately, all-button) trackpad, and edge-to-edge glass on the LED-backlit display. Apple's reworked 17-inch MacBook Pro joins its 15-inch brother in having a redesigned aluminium body, new trackpad with expanded functionality, and a dual-graphics set-up for either longer battery life or better performance. Overall, it's an excellent laptop with good performance, solid build quality and impressive battery life
84, Leistung 80, Mobilität 80, Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.03.2009
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Apple MacBook Pro 17-inch (Unibody)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Part media center, part workstation, the Apple MacBook Pro 17-inch has been revered over the years by a nation of professional photographers and film editors, not to mention average media folks who can't get enough of this thin-bodied cinematic wonder. When the Apple MacBook Pro 15-inch (Dual Graphics) and the MacBook 13-inch (Aluminum) launched with their "unibody" enclosures—in each case, a heavily promoted slab of aluminum that rids the frame of all detachable parts—a "uni-seventeen-incher" was clearly on the way. Doubts about the redesigned keyboard, the touchpad, and the non-removable battery can be put to rest, because the Apple MacBook Pro 17-inch (Unibody) is as powerful as it is gorgeous.
80, Leistung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9600M GT: Nachfolger der 8600M GT und durch 65nm Prozess deutlich höhere Taktraten (und dadurch mehr Performance) bei gleichem Stromverbrauch. Dadurch sollte die Leistung einer 8700M GT erreicht werden können (bei Verwendung von GDDR3). Verbesserte Videofunktionen (VP3), HybridPower und Hybrid SLI Unterstützung. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T9550: Der T9550 ist ein oberer Mittelklasse Dual-Core Prozessor und baugleich zum P9600 (welcher jedoch für lediglich 25W TDP spezifiziert ist). Für die meisten Anwendungen und Spiele (in 2009) dürfte die Performance ausreichend sein.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.98 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Apple: Apple Inc. ist seit 1976 ein Unternehmen mit Hauptsitz in den USA, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Zu ihren Notebooks ist zu sagen, dass sie überwiegend im hochpreisigen Segment angesiedelt sind, ein eigenes Betriebssystem aufweisen, jedoch auch Windows auf den neueren Macbooks läuft. Steve Jobs zur Entstehung des Namens "Apple": "Wir waren damals mit der Anmeldung unseres Unternehmensnamens drei Monate im Verzug, und ich drohte, das Unternehmen 'Apple Computer' zu nennen, falls bis fünf Uhr niemandem ein interessanterer Name einfällt. Ich hoffte, so die Kreativität anzuheizen. Aber der Name blieb. Und deshalb heißen wir heute 'Apple'.“ Die IDC-Studie 2007 führte Apple mit 5.7 Prozent Marktanteil auf Rang fünf aller PC-Hersteller weltweit. Apple gilt seit 2011 zumindest zeitweise als wertvollstes Unternehmen der Welt und befindet sich seit damals durchgehend in den Top 10 der umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Im Laptop-Bereich lag Apples Marktanteil 2014 bei 9.3% und 2016 bei 10.3%. Letzteres entspricht dem 5.Platz. Im Smartphone-Segment lag Apple im 1.Quartal 2016 bei 15.3% und hatte damit gegenüber 18.3% im Vorjahresquartal Marktanteile eingebüßt. Dennoch lag Apple damit in beiden Jahren auf Platz 2 hinter Samsung. Es gibt Unmengen von Testberichten zu Apple-Laptops, Smartphones und Tablets. Die Bewertungen liegen deutlich über dem Durchschnitt (2016).
83.67%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Schenker mySN MG7
GeForce 9600M GT, Pentium Dual Core T3200

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dv7-1280EG
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7450, 3.5 kg
HP Pavilion dv7-1004ea
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7350, 3.5 kg
HP Pavilion dv7-1045eg
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 3.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony Vaio VGN-AW41MF/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7450, 18.4", 3.9 kg
Fujitsu Amilo Xi3670
GeForce 9600M GT, Core 2 Quad Q9000, 18.4", 4 kg
Sony Vaio VGN-AW31XY
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9900, 18.4", 4 kg
Toshiba Qosmio G50-127
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600, 18.4", 4.4 kg
Sony Vaio VGN-AW310J/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T6500, 18.4", 3.7 kg
Sony Vaio VGN-AW31M/H
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8700, 18.4", 3.9 kg
Sony Vaio VGN-AW21XY/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9800, 18.4", 3.95 kg
Acer Aspire 8730G
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T6400, 18.4", 4.1 kg
Sony Vaio VGN-AW21VY/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9800, 18.4", 4 kg
Sony Vaio VGN-AW11XU/Q
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9600, 18.4", 4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi3650
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 18.4", 3.9 kg
Sony Vaio VGN-AW235J/B
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600, 18.4", 4 kg
HP Pavilion HDX18t
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8600, 18.4", 4.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Apple MacBook Pro 17-inch Early 2011
Radeon HD 6750M, Core i7 2720QM, 17.3", 2.925 kg
Apple MacBook Pro 17 inch 2010-04
GeForce GT 330M, Core i5 540M, 17", 2.99 kg
Apple Macbook Pro 17“ 2008-12
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300, 17", 3.1 kg

Laptops des selben Herstellers

Apple iPad Air 2019
A12 Bionic GPU, Apple A-Series A12 Bionic, 10.5", 0.456 kg
Apple iPad Mini 5
A12 Bionic GPU, Apple A-Series A12 Bionic, 7.9", 0.3 kg
Apple iPad Pro 11 2018
A12X Bionic GPU, Apple A-Series A12X Bionic, 11", 0.468 kg
Apple iPad Pro 12.9 2018
A12X Bionic GPU, Apple A-Series A12X Bionic, 12.9", 0.633 kg
Apple MacBook Air 2018
UHD Graphics 617, Core i5 8210Y, 13.3", 1.24 kg
Apple iPhone Xs Max
A12 Bionic GPU, Apple A-Series A12 Bionic, 6.5", 0.208 kg
Apple MacBook Pro 15 2018 (2.2 GHz, 555X)
Radeon Pro 555X, Core i7 8750H, 15.6", 1.83 kg
Apple iPhone Xr
A12 Bionic GPU, Apple A-Series A12 Bionic, 6.1", 0.194 kg
Apple iPhone XS
A12 Bionic GPU, Apple A-Series A12 Bionic, 5.8", 0.177 kg
Preisvergleich

Apple Macbook Pro 17“ 2009-3 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Apple > Apple Macbook Pro 17“ 2009-3
Autor: Stefan Hinum, 11.04.2009 (Update:  9.07.2012)