Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Surface Pro 8: Günstige Basis-Version mit Core i3-Prozessor und 8 GB RAM geleakt

Im Gegensatz zum hier gezeigte Surface Pro X kommt das Surface Pro 8 mit klassischen Intel-Prozessoren (Bild: Microsoft)
Im Gegensatz zum hier gezeigte Surface Pro X kommt das Surface Pro 8 mit klassischen Intel-Prozessoren (Bild: Microsoft)
Nachdem die meisten Konfigurationen des kommenden Surface Pro 8 bereits geleakt wurden, kamen heute die ersten Details der Basis-Variante des Tablets an die Öffentlichkeit. Diese kommt mit einem Intel Core i3-Prozessor und 8 GB RAM.
Cornelius Wolff,

Nachdem Microsoft dieses Jahr darauf verzichtet hat seine Surface Pro-Serie neu aufzulegen, kommen jetzt langsam die ersten Gerüchte zum künftigen Surface Pro 8 und Surface Laptop 4 ans Licht. So dürfte letzteres über die aktuellen Ryzen-Prozessoren von AMD verfügen, womit der neue Laptop nochmal deutlich schneller als die aktuelle Generation sein sollte. Im Gegensatz dazu soll Microsoft beim Surface Pro 8 weiterhin auf Intel-Prozessoren setzen.

Beispielsweise wurden bereits vor einigen Tagen die meisten Speicherkonfigurationen geleakt, wobei des weiteren heraus kam, dass hier als Prozessor wahlweise ein Core i5 oder i7 verbaut wird. Jetzt wurde durch unsere Kollegen bei Winfuture allerdings bekannt, dass es noch eine weitere i3-Version geben wird. Bisher hatte diese nur immer einen großen Nachteil: Der Arbeitsspeicher. So hat Microsoft aus unerklärlichen Gründen bei seinen Basis-Modellen in der Vergangenheit gerade einmal 4 GB RAM verbaut, was selbst vor einigen Jahren bereits als zu wenig angesehen wurde. Nun sieht es aber danach aus, als würde der Hersteller endlich auch hier 8 GB RAM verbauen, womit die günstigste Variante jetzt tatsächlich für einige Kunden eine valide Option werden könnte. Des weiteren wird man dem Bericht zufolge bei der i3-Version eine interne SSD mit einer Kapazität von 128 GB erhalten, was wiederum wenig überraschend ist.

An dieser Stelle weisen wir nochmal darauf hin, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt. Diese werden wir erst mit der offiziellen Vorstellung der Geräte erhalten.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1552 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Surface Pro 8: Günstige Basis-Version mit Core i3-Prozessor und 8 GB RAM geleakt
Autor: Cornelius Wolff, 24.12.2020 (Update: 23.12.2020)