Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft Surface Pro 8 Convertible im Test: Viel Leistung, 120 Hz und endlich mit Thunderbolt

Besser als das iPad Pro? Microsoft verpasst seinem High-End-Convertible ein umfangreiches Upgrade. Neben aktuellen Tiger-Lake-CPUs gibt es ein größeres Display samt 120 Hz, austauschbare SSD und Thunderbolt 4. Auf das optionale LTE-Modul müssen Privatkunden aber leider weiter verzichten.

Mit dem Surface Pro möchte Microsoft seit vielen Jahren den besten Kompromiss aus der Leistungsfähigkeit eines normalen Laptops und der Mobilität sowie Flexibilität eines Tablets bieten. Mittlerweile sind wir bei der achten Generation angekommen und die größte Neuerung in diesem Jahr ist das Display. Es ist mit 13 Zoll nicht nur größer als bisher, sondern unterstützt nun auch 120 Hz. Preislich deckt Microsofts Premium-Convertible einen sehr großen Bereich ab. Zunächst einmal ist der Einstiegspreis mit 1.179 Euro höher als zuvor (Surface Pro 7 bei Verkaufsstart ab 900 Euro mit Core i3), dafür gibt es jetzt aber standardmäßig einen schnelleren Prozessor und doppelt so viel Speicher. Je nach Ausstattung kann man den Preis aber problemlos auf über 2.000 Euro anheben und das teuerste Modell mit dem Core i7-1185G7, 32 GB RAM und einer 1 TB großen SSD kostet sogar satte 2.679 Euro. Diese Preise sind für das Gerät selbst, die Tastatur und der Eingabestift müssen extra bezahlt werden.

Unser Testgerät ist eine mittlere Ausstattungsvariante mit dem Core i7-1185G7-Prozessor, 16 GB RAM und der kleinen 256-GB-SSD. Dieses Modell hat eine UVP von 1.679 Euro, dazu kommen allerdings noch 279 Euro für das Surface Pro Signature Keyboard (bekannt vom Surface Pro X) und dem neuen Slim Pen 2. In diese Preiskategorie fällt neben Business-Convertibles wie dem ThinkPad X12 oder dem Dell Latitude 13 auch das aktuelle Apple iPad Pro (12,9 Zoll) mit dem M1-Prozessor.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7 (Surface Pro Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1185G7 4 x 3 - 4.8 GHz, 54 W PL2 / Short Burst, 29 W PL1 / Sustained, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Kerntakt: 1350 MHz, Speichertakt: 2000 MHz
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR4X-4266, Dual-Channel, onboard
Bildschirm
13.00 Zoll 3:2, 2880 x 1920 Pixel 266 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, LP129WT212166, IPS, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm, HDR, 120 Hz
Mainboard
Intel Tiger Lake-UP3 PCH-LP
Massenspeicher
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe, 256 GB 
, 187 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Tiger Lake-U/Y PCH-LP - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 4.0 40 Gbps, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 2 DisplayPort, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Stereo, Helligkeitssensor, Sensoren: light sensor, hall sensor, acceleration sensor, position sensor,
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 292 x 201
Akku
51.5 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 16.5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Home
Kamera
Primary Camera: 10 MPix IR
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 65W PSU, 12 Monate Garantie
Gewicht
891 g, Netzteil: 294 g
Preis
1960 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
89.1 %
11.2021
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
891 g8.5 mm13.00"2880x1920
88.5 %
04.2021
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
1.1 kg14.5 mm12.30"1920x1280
87.7 %
06.2021
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
782 g8.44 mm13.00"1920x1280
91.1 %
06.2021
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
M1, M1 8-Core GPU
682 g6.4 mm12.90"2732x2048
88.5 %
03.2021
Microsoft Surface Pro 7 Plus
i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
796 g8.5 mm12.30"2736x1824

Gehäuse - Surface Pro 8 jetzt mit größerem Display

Microsoft hat das Gehäuse praktisch unverändert vom Vorgänger übernommen. Es gibt weiterhin die beiden Farbvarianten Platin sowie Graphit und das Metallgehäuse wirkt immer noch extrem hochwertig. Die Verarbeitung ist exzellent und das Convertible liegt gut in der Hand. Auch bei der Stabilität können wir keine Probleme erkennen, es gibt weder Knarzgeräusche noch Bildfehler, wenn wir viel Druck ausüben. Der eingebaute Kickstand, der einen sehr großen Öffnungswinkel ermöglicht, kann den sehr guten Eindruck allerdings nicht fortführen. Zunächst einmal ist er sehr dünn und drückt sich beim Betrieb auf den Oberschenkeln schnell in die Haut, zum anderen ist er recht flexibel und wirkt etwas instabil. Auch die beiden Scharniere, die ihren Job eigentlich sehr gut machen, weisen ein ganz leichtes Spiel auf.

Sobald man das Gerät dann einschaltet, erkennt man den großen Unterschied zum Vorgänger, denn vor allem die seitlichen Bildschirmränder sind nun deutlich schmaler geworden. Die Displaydiagonale ist von 12,3 auf 13 Zoll angewachsen und das tut dem Gerät auch ganz gut.

Die optionale Tastatur kann entweder flach auf der Oberfläche liegen oder leicht angestellt werden, was über Magnete realisiert wird. Das funktioniert auch prinzipiell ganz gut, aber vor allem bei der Nutzung auf den Oberschenkeln ist die Stabilität insgesamt deutlich geringer als bei einem herkömmlichen Laptop mit fester Baseunit. Dieses Problem haben aber fast alle Convertibles.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie erwähnt hat sich die Größe des Gehäuses selbst nicht verändert, das neue Modell ist aber rund 100 Gramm schwerer als zuvor. Zusammen mit dem Signature Keyboard kommt man schon auf knapp 1,2 kg und ist damit nicht mehr leichter als viele Subnotebooks. Das 65-Watt-Netzteil wiegt noch einmal knapp 300 Gramm. Innerhalb der Vergleichsgruppe gehört das Surface Pro 8 zu den kompaktesten Modellen, wobei die Unterschiede hier insgesamt nicht riesig sind.

Größenvergleich

292 mm 201 mm 8.5 mm 891 g292 mm 201 mm 8.5 mm 796 g283.3 mm 203.5 mm 14.5 mm 1.1 kg288.4 mm 207.9 mm 8.44 mm 782 g280.6 mm 214.9 mm 6.4 mm 682 g

Ausstattung - Microsoft verwendet jetzt Thunderbolt 4

Bisher hat Microsoft bei seinen Surface-Produkten immer auf die Kombination des eigenen Surface-Connectors und normalen USB-Anschlüssen gesetzt (USB-C oder USB-A), beim neuen Surface Pro 8 wird jetzt aber erstmalig auch Thunderbolt unterstützt. Die beiden USB-C-Stecker entsprechen dem aktuellen Thunderbolt-4-Standard und können damit auch für Dockingstationen genutzt werden.

Der Surface-Connector ist aber weiterhin vorhanden und somit kann bestehendes Zubehör weiterhin verwendet werden. Auch das mitgelieferte Netzteil nutzt diesen Stecker, den wir aufgrund seiner Größe und Form aber nach wie vor unpraktisch finden. 

Links: Lautstärkewippe, 3,5-mm-Audio
Links: Lautstärkewippe, 3,5-mm-Audio
Rechts: Surface Connector, 2x USB-C mit Thunderbolt 4, Power-Button
Rechts: Surface Connector, 2x USB-C mit Thunderbolt 4, Power-Button
Unten: Kontakte für Type-Cover
Unten: Kontakte für Type-Cover

Kommunikation

Mit dem AX201 setzt Microsoft auf ein modernes Wi-Fi-6-Modul von Intel. Neben den aktuellen WLAN-Standards unterstützt es auch Bluetooth in Version 5.1. In unserem WLAN-Test mit dem Referenzrouter Netgear Nighthawk RAX120 erreicht das kompakte Convertible sehr hohe Transferraten von rund 1,5 GBit/s und wir konnten auch bei der Stabilität der WLAN-Verbindung keine Einschränkungen erkennen. Das gilt auch für den Betrieb an einem Wi-Fi-5-Router (Fritz!Box 7590).

Mit dem letztjährigen Surface Pro 7 Plus hat Microsoft ein optionales LTE-Modul für Geschäftskunden angeboten und das wird auch beim Surface Pro 8 so weitergeführt. Privatkunden schauen damit in die Röhre. Hier hätten wir Ende 2021 für alle Kunden ein optionales 5G-Modul erwartet. Wegen dem optionalen SIM-Schacht fällt zudem der microSD-Kartenleser weg.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Wi-Fi 6 AX201
1451 (1385min - 1504max) MBit/s ∼100%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Wi-Fi 6 AX201
1402 (1295min - 1517max) MBit/s ∼97% -3%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Wi-Fi 6 AX201
1382 (984min - 1508max) MBit/s ∼95% -5%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Wi-Fi 6 AX201
1371 (716min - 1466max) MBit/s ∼94% -6%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (49.8 - 1775, n=287)
1155 MBit/s ∼80% -20%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (216 - 1690, n=88, der letzten 2 Jahre)
961 MBit/s ∼66% -34%
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
802.11 a/b/g/n/ac/ax
722 (678min - 737max) MBit/s ∼50% -50%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Wi-Fi 6 AX201
1471 (1155min - 1602max) MBit/s ∼100% +3%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Wi-Fi 6 AX201
1425 (1295min - 1493max) MBit/s ∼97%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Wi-Fi 6 AX201
1421 (1323min - 1494max) MBit/s ∼97% 0%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Wi-Fi 6 AX201
1354 (783min - 1513max) MBit/s ∼92% -5%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (136 - 1743, n=287)
1252 MBit/s ∼85% -12%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (136 - 1585, n=88, der letzten 2 Jahre)
1016 MBit/s ∼69% -29%
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
802.11 a/b/g/n/ac/ax
780 (699min - 882max) MBit/s ∼53% -45%
05010015020025030035040045050055060065070075080085090095010001050110011501200125013001350140014501500148314321428149314411439141414341480134114261295143514281445145813681428145113551405141213941402141814641444143914621422148314321428149314411439141414341480134114261295143514281445145813681428145113551405141213941402141814641444143914621422143614741504138514501490145514541475141214471483145914691426147214341452144314831445146014071448145014521466144814341430Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1425 (1295-1493)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1451 (1385-1504)

Webcam

Wenn es um Webcams geht, sind die Surface-Modelle traditionell sehr gut aufgestellt, und so ist es auch beim neuen Surface Pro 8. Auf der Vorderseite kommt eine 5-MP-Kamera zum Einsatz und auf der Rückseite sogar ein 10-MP-Sensor, der auch Videoaufnahmen in 4K ermöglicht. Die Qualität der beiden Module liegt vor allem bei der Bildschärfe deutlich vor den üblichen 720p-Modulen. Diese Ausstattung ist auf jeden Fall zeitgemäß.

ColorChecker
5 ∆E
9.3 ∆E
12.9 ∆E
14.1 ∆E
8.9 ∆E
15.3 ∆E
5.8 ∆E
8.2 ∆E
8.2 ∆E
6.1 ∆E
16.3 ∆E
6.4 ∆E
4.7 ∆E
16.3 ∆E
10.6 ∆E
6.3 ∆E
5 ∆E
10.4 ∆E
4.8 ∆E
6.3 ∆E
5.8 ∆E
6.9 ∆E
7.8 ∆E
8.7 ∆E
ColorChecker Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7: 8.75 ∆E min: 4.68 - max: 16.31 ∆E
ColorChecker Passport - 10-MP-Kamera auf der Rückseite
ColorChecker Passport - 10-MP-Kamera auf der Rückseite
Testchart - 10-MP-Kamera auf der Rückseite
Testchart - 10-MP-Kamera auf der Rückseite

Wartung

Die kompakte SSD kann getauscht werden.
Die kompakte SSD kann getauscht werden.

Microsoft hat die kleine Wartungsklappe vom Surface Pro 7 Plus übernommen. Mit einem normalen SIM-Tool kann man die Abdeckung entfernen und bekommt dann Zugriff auf die kompakte M.2-2230-SSD, die bei Bedarf auch getauscht werden kann. Sonstige Wartungsmöglichkeiten gibt es aber nicht und das Gehäuse lässt sich vom Nutzer auch nicht weiter öffnen.

Eingabegeräte - Signature Keyboard mit Slim Pen 2

Tastatur

Die bisherigen Tastatur-Cover für die vorherigen Surface-Modelle können weiterverwendet werden, zusätzlich bietet Microsoft jetzt aber auch das Signature-Keyboard mit integrierter Stiftablage an, die wir beispielsweise auch schon vom Surface Pro X kennen. Wir haben die Farbvariante Platin, es gibt aber noch mehr Auswahl (Eisblau, Mohnrot und Schwarz). Die Baseunit verwendet eine Alcantara-Oberfläche und fühlt sich haptisch sehr angenehm an. Das Tippgefühl selbst ist in Ordnung, vor allem die größeren Tasten klappern aber. Zudem ist die Stabilität insgesamt einfach nicht so hoch wie bei normalen Laptops, was man bei solchen ansteckbaren Tastatur-Covern aber fast immer in Kauf nehmen muss. Beim Feedback ist aber durchaus noch etwas potenzial, denn die Tastatur des kleineren Surface Go 3 gefällt uns dank des knackigeren Anschlags in dieser Hinsicht besser an, ist dafür aber auch kleiner. Für dunkle Umgebungen gibt es eine weiße Hintergrundbeleuchtung mit drei Helligkeitsstufen.

Surface Pro Signature Keyboard mit Slim Pen 2
Surface Pro Signature Keyboard mit Slim Pen 2
Tastaturbeleuchtung
Tastaturbeleuchtung

Touchpad & Slim Pen 2

Der neue Slim Pen 2
Der neue Slim Pen 2

Das ClickPad ist für heutige Verhältnisse nicht besonders groß, die normale Bedienung des Mauszeigers klappt aber problemlos. Lediglich die Klickgeräusche sind ziemlich laut. Für Gesten kann man sowieso auf den kapazitiven Touchscreen zurückgreifen, der einwandfrei funktioniert.

Der Slim Pen bzw. der neue Slim Pen 2 kann direkt in einer Aussparung oberhalb der Tastatur verstaut werden. Außerdem wird der Stift auch noch automatisch geladen, was extrem praktisch ist. Der Stift selbst ist gerade einmal 6,3 mm flach, was sich in der Praxis erst einmal ungewohnt anfühlt und auch nicht mit einem runden Stift vergleichbar ist. Er bietet 4.096 Druckstufen und zusammen mit Windows 11 gibt es auf dem Surface Pro 8 bei entsprechenden Apps ein haptisches Feedback, was auch ordentlich funktioniert. Es gibt eine minimale Verzögerung beim Schreiben, die uns in der Praxis aber kaum gestört hat. Für gelegentliche Eingaben ist der Stift absolut ausreichend, auf Dauer ist die flache Form aber ergonomisch nicht optimal.

Display - Microsoft setzt auf 13 Zoll mit 120 Hz

Subpixel-Anordnung
Subpixel-Anordnung
Nur leichte Lichthöfe in den oberen beiden Ecken.
Nur leichte Lichthöfe in den oberen beiden Ecken.

Der neue 13-Zoll-IPS-Bildschirm (Seitenverhältnis 3:2) kommt auch mit einer etwas höheren Auflösung als bisher. Mit 2.880 x 1.920 Pixeln sind die Bilder sehr scharf und der subjektive Bildeindruck ist sehr gut. Ein wenig schwächelt das neue Display aber beim Kontrastverhältnis, was bei etwas mehr als 1.000:1 liegt. Die Helligkeit ist im Vergleich zum Surface Pro 7 Plus zwar etwas höher (durchschnittlich 451 cd/m²), aber auch der Schwarzwert ist mit 0,43 cd/m² schlechter geworden.

Das Panel unterstützt 120 Hz, was allerdings erst in den Einstellungen aktiviert werden muss. Da diese aber etwas versteckt ist, werden einige Nutzer den 120-Hz-Modus also vermutlich gar nicht ausnutzen. Das ist schade, denn er macht Bewegungen sichtbar flüssiger und reduziert auch die Nachzieheffekte (Ghosting) ein wenig, weshalb wir ihn zumindest im Netzbetrieb immer empfehlen würden, da er auch den Stromverbrauch erhöht.

Auch in Sachen PWM-Flimmern hat sich etwas getan, denn während das Display des Surface Pro 7 Plus mit knapp 200 Hz flackerte, messen wir beim Surface Pro 8 eine sehr hohe Frequenz von knapp 30 kHz, was bei den meisten Nutzern zu überhaupt keinen Einschränkungen führen sollte. Screen-Bleeding ist kein großes Problem, lediglich in den oberen Ecken gibt es bei voller Helligkeit sichtbare Lichthöfe bei einem dunklen Hintergrund.

Dank dem eingebauten Helligkeitssensor können sowohl die Displayhelligkeit als auch die Farbtemperatur (vergleichbar mit Apples TrueTone) automatisch geregelt werden, was in der Praxis ordentlich klappt.

474
cd/m²
474
cd/m²
450
cd/m²
451
cd/m²
444
cd/m²
431
cd/m²
467
cd/m²
438
cd/m²
432
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
LP129WT212166
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 474 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 451.2 cd/m² Minimum: 1.9 cd/m²
Ausleuchtung: 91 %
Helligkeit Akku: 446 cd/m²
Kontrast: 1033:1 (Schwarzwert: 0.43 cd/m²)
ΔE Color 2 | 0.59-29.43 Ø5.5, calibrated: 1.7
ΔE Greyscale 1.8 | 0.64-98 Ø5.7
77.6% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
100% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
78.2% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.11
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
LP129WT212166, IPS, 2880x1920, 13.00
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
N123NCA-GS1, a-Si IPS LED, 1920x1280, 12.30
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Sharp LQ130N1, IPS, 1920x1280, 13.00
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
Liquid Retina XDR, IPS mini-LED, 2732x2048, 12.90
Microsoft Surface Pro 7 Plus
LG Philips LP123WQ332684, IPS, 2736x1824, 12.30
Display
-9%
1%
-7%
-9%
Display P3 Coverage
78.2
67.03
-14%
79.5
2%
68.7
-12%
66.89
-14%
sRGB Coverage
100
99.22
-1%
100
0%
99.9
0%
96.68
-3%
AdobeRGB 1998 Coverage
77.6
68.85
-11%
78.4
1%
70.5
-9%
69.1
-11%
Response Times
-46%
-49%
-39%
-51%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
46.4 ?(22.8, 23.6)
63.2 ?(30, 33.2)
-36%
53.2 ?(26.4, 26.8)
-15%
40 ?(21, 19)
14%
50.8 ?(25.2, 25.6)
-9%
Response Time Black / White *
23.2 ?(10.8, 12.4)
36 ?(18, 18)
-55%
32.8 ?(16.4, 16.4)
-41%
45 ?(35, 10)
-94%
33.6 ?(18.8, 14.8)
-45%
PWM Frequency
29760 ?(50)
2451 ?(42)
-92%
19190 ?(100)
-36%
199.2 ?(57, 119)
-99%
Bildschirm
30%
-25%
-6%
10%
Helligkeit Bildmitte
444
419
-6%
521.8
18%
620
40%
408
-8%
Brightness
451
406
-10%
504
12%
612
36%
425
-6%
Brightness Distribution
91
94
3%
93
2%
96
5%
85
-7%
Schwarzwert *
0.43
0.23
47%
0.35
19%
0.34
21%
Kontrast
1033
1822
76%
1491
44%
1200
16%
DeltaE Colorchecker *
2
1.1
45%
3.83
-92%
1.8
10%
1.5
25%
Colorchecker dE 2000 max. *
3.2
2.2
31%
5.51
-72%
4.9
-53%
2.5
22%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.7
0.5
71%
1.97
-16%
1.4
18%
DeltaE Graustufen *
1.8
1.5
17%
4.4
-144%
3.1
-72%
1.6
11%
Gamma
2.11 104%
2.06 107%
2.02 109%
2214 0%
2.05 107%
CCT
6417 101%
6524 100%
6494 100%
6892 94%
6432 101%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
62.8
63.7
Color Space (Percent of sRGB)
99.2
96.8
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-8% / 11%
-24% / -25%
-17% / -14%
-17% / -6%

* ... kleinere Werte sind besser

CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung
CalMAN ColorChecker
CalMAN ColorChecker
CalMAN Graustufen kalibriert
CalMAN Graustufen kalibriert
CalMAN Sättigung kalibriert
CalMAN Sättigung kalibriert
CalMAN ColorChecker kalibriert
CalMAN ColorChecker kalibriert

Unsere Analyse (CalMAN & X-Rite i1 Pro 2) zeigt, dass der Bildschirm bereits ab Werk sehr gut eingestellt ist und eine zusätzliche Kalibrierung durch den Nutzer auch eigentlich nicht nötig ist. Es gibt keinen sichtbaren Farbstich und alle Farben liegen bereits unter der wichtigen DeltaE-2000-Abweichung von 3. Zusammen mit der vollständigen sRGB-Abdeckung ist also auch die Bildbearbeitung problemlos möglich. Mit unserer Kalibrierung (Profil steht weiter oben zum Download bereit) können wir die Werte nur leicht verbessern.

vs. sRGB
vs. sRGB
vs. DCI-P3
vs. DCI-P3
vs. AdobeRGB
vs. AdobeRGB

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
23.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 10.8 ms steigend
↘ 12.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 37 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
46.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 22.8 ms steigend
↘ 23.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 74 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.6 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 29760 Hz ≤ 50 % Helligkeit

Das Display flackert mit 29760 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 50 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 29760 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21103 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Im Freien ist der spiegelnde Touchscreen natürlich nicht optimal und selbst an bewölkten Tagen kann es Probleme mit Reflexionen geben. In sehr hellen Umgebungen ist die Nutzung daher nicht besonders komfortabel. Bei den Blickwinkeln gibt es aber keine Einschränkungen und aus allen Richtungen bleibt das Bild stabil.

Im Freien (bewölkt)
Im Freien (bewölkt)
Im Freien (bewölkt)
Im Freien (bewölkt)
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - Tiger Lake UP3

Prozessor

Der Core i7-1185G7 ist aktuell einer der stärksten Mobilprozessoren aus Intels Tiger-Lake-U-Serie, der Takte von bis zu 4,8 GHz erreichen kann. Beim Surface Pro 8 sind die Power Limits sehr hoch angesetzt, denn kurzzeitig sind 54 Watt möglich. Der Prozessor stabilisiert sich dann schnell bei 35 Watt und nach etwa 5 Minuten dann bei 28-29 Watt. Für ein kompaktes Convertible ist das eine sehr gute Leistung, die viele dünne Laptops nicht erreichen. 

Damit kann sich das neue Surface Pro 8 vor den Konkurrenten platzieren, vor allem im Vergleich mit den langsameren UP4-Prozessoren im ThinkPad X12 oder dem Latitude 13. AMDs aktuelle mobilen CPUs sind zwar effizienter und bieten vor allem in Multi-Core-Szenarios deutlich mehr Leistung, allerdings werden diese aktuell nicht in hochwertigen Convertibles angeboten. Das iPad Pro mit dem Apple-M1-SoC ist bei nativen Apps hingegen überlegen und dabei auch noch deutlich effizienter.

Im Akkubetrieb ist die Multi-Core-Leistung nur etwa 10 % geringer. Weitere Benchmarks zum i7-1185G7 stehen in unserer Techniksektion zur Verfügung.

Cinebench R15 Multi Dauertest

050100150200250300350400450500550600650700750800850900950994.68898.39905.16904.81901.16891.01824.06824.39829.12821.52829.08823.49821.98826.87825.99820.16822.27826.46814.25796.5798.77789.09796.5793.84789.61863.97793.76742.74709.12678.96640.72603.26560.49491.33429.64431.5426.12429.89443.49437.81448.26443.1459.11451.56446.54457.66455.18447.88459.01445.54516.81528.66530.52530.63535.51524.76531.95526.81529.86525.73543.23522.51532.39529.64534.84529.2534.62537.99529.53546.72530.74529.96549.29521.23532.72784.28770.03769.78598.58603.34599.86574.65500.17483.2481.37476.17479.62481.59479.24479.05477.57477478.66479.9479.56476.94476.49475.61478.6480.22477.71480.25477.36479.84478.66477.56477.3476.09478.3475.43476.33479.81478.63477.53478.83Tooltip
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7 Intel Core i7-1185G7: Ø839 (789.09-994.68)
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00 Intel Core i7-1160G7: Ø528 (426.12-863.97)
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7 Intel Core i7-1180G7: Ø531 (516.81-549.29)
Microsoft Surface Pro 7 Plus Intel Core i5-1135G7: Ø513 (475.43-784.28)
CPU-Daten Cinebench R15 Multi-Schleife
CPU-Daten Cinebench R15 Multi-Schleife
CPU Performance Rating: Percent
Cinebench R23: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender 2.79: BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 | 7z b 4 -mmt1
Geekbench 5.3: 64 Bit Multi-Core Score | 64 Bit Single-Core Score
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
CPU Performance Rating
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378 -12!
Apple M1
100 pt ∼100%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
83.2 pt ∼83%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
 
80 pt ∼80%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
68.3 pt ∼68%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
64.8 pt ∼65%
Durchschnitt der Klasse Convertible
 
62.4 pt ∼62%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00 -1!
Intel Core i7-1160G7
58.2 pt ∼58%
Cinebench R23 / CPU (Multi Core)
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
5668 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (3610 - 6383, n=19)
5350 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (709 - 12629, n=50, der letzten 2 Jahre)
4827 Points ∼85% -15%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
4125 Points ∼73% -27%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
3434 (3353.56min - 3433.81max) Points ∼61% -39%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
3008 (2913.49min - 3007.87max) Points ∼53% -47%
Cinebench R23 / CPU (Single Core)
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
1512 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1251 - 1525, n=19)
1450 Points ∼96% -4%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
1305 Points ∼86% -14%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
1280 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (382 - 1529, n=49, der letzten 2 Jahre)
1240 Points ∼82% -18%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
1079 Points ∼71% -29%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
2097 Points ∼100%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
2068 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1425 - 2493, n=23)
2045 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (316 - 4953, n=88, der letzten 2 Jahre)
1668 Points ∼80% -20%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
1573 Points ∼75% -25%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
1301 Points ∼62% -38%
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
578 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (489 - 593, n=23)
558 Points ∼97% -3%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
501 Points ∼87% -13%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
501 Points ∼87% -13%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
492 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (152 - 604, n=88, der letzten 2 Jahre)
448 Points ∼78% -22%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
995 (789.61min - 994.68max) Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (617 - 1066, n=27)
870 Points ∼87% -13%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
864 (426.12min - 863.97max) Points ∼87% -13%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
784 Points ∼79% -21%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (144 - 2083, n=95, der letzten 2 Jahre)
728 Points ∼73% -27%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
549 (516.81min - 549.29max) Points ∼55% -45%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
224 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (168 - 230, n=22)
216 Points ∼96% -4%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
188 Points ∼84% -16%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
188 Points ∼84% -16%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (66.3 - 243, n=91, der letzten 2 Jahre)
175 Points ∼78% -22%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
170 Points ∼76% -24%
Blender 2.79 / BMW27 CPU
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
1115 Seconds * ∼100% -96%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (246 - 4249, n=80, der letzten 2 Jahre)
937 Seconds * ∼84% -65%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
844 Seconds * ∼76% -48%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
735 Seconds * ∼66% -29%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (478 - 745, n=23)
587 Seconds * ∼53% -3%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
569 Seconds * ∼51%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
24679 MIPS ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (18812 - 27693, n=22)
23365 MIPS ∼95% -5%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
22950 MIPS ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (4498 - 57319, n=82, der letzten 2 Jahre)
20755 MIPS ∼84% -16%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
19703 MIPS ∼80% -20%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
17340 MIPS ∼70% -30%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
5168 MIPS ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (3678 - 5507, n=22)
5110 MIPS ∼99% -1%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
5108 MIPS ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (2125 - 5623, n=81, der letzten 2 Jahre)
4397 MIPS ∼85% -15%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
4313 MIPS ∼83% -17%
Geekbench 5.3 / 64 Bit Multi-Core Score
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
Apple M1
7378 Points ∼100% +28%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
5759 Points ∼78%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (4909 - 5944, n=16)
5533 Points ∼75% -4%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
5304 Points ∼72% -8%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
4866 Points ∼66% -16%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
4843 Points ∼66% -16%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (707 - 8620, n=81, der letzten 2 Jahre)
4274 Points ∼58% -26%
Geekbench 5.3 / 64 Bit Single-Core Score
Apple iPad Pro 12.9 2021 A2378
Apple M1
1710 Points ∼100% +10%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
1548 Points ∼91%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1398 - 1626, n=16)
1526 Points ∼89% -1%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
1525 Points ∼89% -1%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
1409 Points ∼82% -9%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
1334 Points ∼78% -14%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (263 - 1566, n=81, der letzten 2 Jahre)
1201 Points ∼70% -22%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (5.02 - 8.13, n=22)
6.55 fps ∼100% +1%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
6.49 fps ∼99%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
6.09 fps ∼93% -6%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (0.74 - 15.2, n=79, der letzten 2 Jahre)
5.36 fps ∼82% -17%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
4.7 fps ∼72% -28%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
3.75 fps ∼57% -42%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (40.7 - 175, n=76, der letzten 2 Jahre)
66.6 s * ∼100% -30%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
61.3 s * ∼92% -20%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
57.2 s * ∼86% -12%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
51.1 s * ∼77%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (41.3 - 61.7, n=21)
51 s * ∼77% -0%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
50.2 s * ∼75% +2%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7
0.76 sec * ∼100% -34%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (0.504 - 2.12, n=77, der letzten 2 Jahre)
0.737 sec * ∼97% -30%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7
0.68 sec * ∼89% -20%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7
0.646 sec * ∼85% -14%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (0.55 - 0.615, n=22)
0.584 sec * ∼77% -3%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7
0.568 sec * ∼75%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
995 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
103 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
97.8 %
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
224 Points
Hilfe
Performance Rating
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
96.3 pt ∼96%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
 
91.4 pt ∼91%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
90.9 pt ∼91%
Durchschnitt der Klasse Convertible
 
85.2 pt ∼85%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
73.5 pt ∼74%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
73 pt ∼73%
AIDA64 / FP32 Ray-Trace
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
7249 KRay/s ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (5621 - 7313, n=15)
6559 KRay/s ∼90% -10%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
6545 KRay/s ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (152 - 12152, n=62, der letzten 2 Jahre)
5638 KRay/s ∼78% -22%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
4481 KRay/s ∼62% -38%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
4347 KRay/s ∼60% -40%
AIDA64 / FPU Julia
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
30075 Points ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
27865 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (23248 - 30366, n=15)
27595 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (569 - 65780, n=62, der letzten 2 Jahre)
27517 Points ∼91% -9%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
20209 Points ∼67% -33%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
19311 Points ∼64% -36%
AIDA64 / CPU SHA3
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
1983 MB/s ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
1847 MB/s ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1530 - 2031, n=15)
1826 MB/s ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (66 - 2531, n=60, der letzten 2 Jahre)
1481 MB/s ∼75% -25%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
1364 MB/s ∼69% -31%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
1332 MB/s ∼67% -33%
AIDA64 / CPU Queen
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (44677 - 52815, n=15)
49812 Points ∼100% +4%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (2104 - 99178, n=62, der letzten 2 Jahre)
48327 Points ∼97% +1%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
47866 Points ∼96%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
45210 Points ∼91% -6%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
44541 Points ∼89% -7%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
44017 Points ∼88% -8%
AIDA64 / FPU SinJulia
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (121 - 13847, n=62, der letzten 2 Jahre)
4764 Points ∼100% +4%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
4598 Points ∼97%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (3870 - 5027, n=15)
4493 Points ∼94% -2%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
4316 Points ∼91% -6%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
3329 Points ∼70% -28%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
3308 Points ∼69% -28%
AIDA64 / FPU Mandel
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
18122 Points ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
17074 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (14584 - 18385, n=15)
16785 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (291 - 35831, n=62, der letzten 2 Jahre)
15492 Points ∼85% -15%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
11973 Points ∼66% -34%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
11908 Points ∼66% -34%
AIDA64 / CPU AES
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
50711 MB/s ∼100% +20%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (33002 - 70450, n=15)
48219 MB/s ∼95% +14%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
47804 MB/s ∼94% +13%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (104 - 88017, n=62, der letzten 2 Jahre)
43403 MB/s ∼86% +3%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
42339 MB/s ∼83%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
37654 MB/s ∼74% -11%
AIDA64 / CPU ZLib
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (161 - 776, n=64, der letzten 2 Jahre)
320 MB/s ∼100% 0%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
319 MB/s ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
296 MB/s ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (261 - 380, n=18)
262 MB/s ∼82% -18%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
239 MB/s ∼75% -25%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
226 MB/s ∼71% -29%
AIDA64 / FP64 Ray-Trace
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
3857 KRay/s ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
3565 KRay/s ∼92% -8%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (2821 - 3970, n=15)
3543 KRay/s ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (84 - 6533, n=62, der letzten 2 Jahre)
3057 KRay/s ∼79% -21%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
2412 KRay/s ∼63% -37%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
2231 KRay/s ∼58% -42%
AIDA64 / CPU PhotoWorxx
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
42654 MPixel/s ∼100% +15%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
37197 MPixel/s ∼87%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
37130 MPixel/s ∼87% 0%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (24041 - 43701, n=15)
35778 MPixel/s ∼84% -4%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
33497 MPixel/s ∼79% -10%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (680 - 52923, n=62, der letzten 2 Jahre)
26064 MPixel/s ∼61% -30%

System Performance

Das Surface Pro 8 ist dank dem schnellen Prozessor und der PCIe-SSD in der Praxis ein überaus reaktionsschneller Begleiter und selbst mit komplexeren Aufgaben kommt das Gerät problemlos zurecht. Auch beim Öffnen von Anwendungen gibt es keine spürbaren Verzögerungen. Die hohen Ergebnisse im synthetischen PCMark 10 bestätigen unseren subjektiven Eindruck.

PCMark 10 / Score
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
5041 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7, Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (4746 - 5561, n=15)
4988 Points ∼99% -1%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1180G7, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
4758 Points ∼94% -6%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
4640 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (1429 - 5971, n=85, der letzten 2 Jahre)
4302 Points ∼85% -15%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
4026 Points ∼80% -20%
PCMark 10 / Essentials
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1180G7, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
9973 Points ∼100% +3%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7, Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (8279 - 10664, n=15)
9832 Points ∼99% +1%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
9734 Points ∼98% 0%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
9689 Points ∼97%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (3602 - 11505, n=85, der letzten 2 Jahre)
8853 Points ∼89% -9%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
8149 Points ∼82% -16%
PCMark 10 / Productivity
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7, Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (6340 - 8770, n=15)
6812 Points ∼100% +4%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1180G7, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
6674 Points ∼98% +2%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
6537 Points ∼96%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (2411 - 8653, n=85, der letzten 2 Jahre)
6389 Points ∼94% -2%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
6155 Points ∼90% -6%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
5544 Points ∼81% -15%
PCMark 10 / Digital Content Creation
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
5488 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7, Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (4424 - 5542, n=15)
5045 Points ∼92% -8%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
4525 Points ∼82% -18%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1180G7, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
4394 Points ∼80% -20%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
3921 Points ∼71% -29%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (886 - 6844, n=85, der letzten 2 Jahre)
3896 Points ∼71% -29%
PCMark 10 Score
5041 Punkte
Hilfe
AIDA64 / Memory Copy
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
64242 MB/s ∼100% +8%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
60661 MB/s ∼94% +2%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
59683 MB/s ∼93%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
56073 MB/s ∼87% -6%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (37767 - 68450, n=15)
54884 MB/s ∼85% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (4939 - 98967, n=62, der letzten 2 Jahre)
41645 MB/s ∼65% -30%
AIDA64 / Memory Read
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
63110 MB/s ∼100% +8%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
58483 MB/s ∼93%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
58252 MB/s ∼92% 0%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
55543 MB/s ∼88% -5%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (43801 - 64291, n=15)
55249 MB/s ∼88% -6%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (4031 - 67976, n=62, der letzten 2 Jahre)
43647 MB/s ∼69% -25%
AIDA64 / Memory Write
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
66195 MB/s ∼100% +8%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
63350 MB/s ∼96% +3%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
61766 MB/s ∼93% +1%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
61266 MB/s ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (42999 - 66873, n=15)
57864 MB/s ∼87% -6%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (5782 - 117946, n=62, der letzten 2 Jahre)
45125 MB/s ∼68% -26%
AIDA64 / Memory Latency
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Core i7-1185G7, Iris Xe G7 96EUs
101 ns * ∼100%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Core i7-1160G7, Iris Xe G7 96EUs
98.3 ns * ∼97% +3%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Core i7-1180G7, Iris Xe G7 96EUs
95.1 ns * ∼94% +6%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Core i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
92.2 ns * ∼91% +9%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (71.4 - 169, n=64, der letzten 2 Jahre)
89 ns * ∼88% +12%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (78.3 - 117, n=18)
80.3 ns * ∼80% +20%

* ... kleinere Werte sind besser

DPC-Latenzen

Unser standardmäßiger DPC-Latenz-Test zeigt beim Testgerät des Surface Pro 8 einen recht hohen maximalen Ausschlag, die "Interrupt-to-Process-Latenz" ist aber trotzdem sehr gering, weshalb es auch bei der Verwendung von Echtzeit-Audioanwendungen keine Einschränkungen geben sollte.

LatencyMon Übersicht
LatencyMon Übersicht
LatencyMon Treiber
LatencyMon Treiber
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1180G7, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
490.5 μs * ∼100% -0%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
489 μs * ∼100%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
464.6 μs * ∼95% +5%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
313.5 μs * ∼64% +36%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Microsoft setzt nach wie vor auf kompakte M.2-2230-SSDs, die über PCIe-3.0-x4 angebunden sind. Auf den schnelleren 4.0-Standard wird verzichtet und die 256-GB-SSD von Toshiba in unserem Testgerät ist auch nicht besonders schnell. Im Alltag reicht die Leistung aber dennoch vollkommen aus und man wird als Nutzer keine wirklichen Nachteile gegenüber schnelleren Modulen erkennen.

Nach der ersten Inbetriebnahme stehen dem Nutzer noch 187 GB zur Verfügung. Weitere SSD-Benchmarks gibt es hier.

Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 2332.3 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 1563.3 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 399.9 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 355.93 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 58.57 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 137.33 MB/s
CDM 6 Write 4K Q8T8: 383.68 MB/s
CDM 6 Read 4K Q8T8: 835.43 MB/s
Drive Performance Rating - Percent
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
88.3 pt ∼88%
Durchschnitt der Klasse Convertible
 
87.7 pt ∼88%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
77.9 pt ∼78%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
 
69.6 pt ∼70%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
64.3 pt ∼64%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
60.2 pt ∼60%
DiskSpd
seq read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1770 (1735.81min - 1770.42max) MB/s ∼100%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (947 - 1770, n=6)
1517 MB/s ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (509 - 4457, n=80, der letzten 2 Jahre)
1497 MB/s ∼85% -15%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
1463 (1420.82min - 1463.39max) MB/s ∼83% -17%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
1381 (1368.8min - 1380.76max) MB/s ∼78% -22%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
905 (897.16min - 905.05max) MB/s ∼51% -49%
seq write
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1324 (1199.03min - 1323.72max) MB/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (431 - 4237, n=80, der letzten 2 Jahre)
1318 MB/s ∼100% 0%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (311 - 1324, n=6)
1007 MB/s ∼76% -24%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
952 (942.67min - 952.09max) MB/s ∼72% -28%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
947 (935.52min - 946.87max) MB/s ∼72% -28%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
904 (889.3min - 904.16max) MB/s ∼68% -32%
seq q8 t1 read
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (546 - 6688, n=79, der letzten 2 Jahre)
2441 MB/s ∼100% +8%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
2260 (1924min - 2259.89max) MB/s ∼93%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
2223 (1841.39min - 2222.94max) MB/s ∼91% -2%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (1769 - 2379, n=6)
2212 MB/s ∼91% -2%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
1989 (1806.32min - 1989.15max) MB/s ∼81% -12%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
1927 (1748.88min - 1926.58max) MB/s ∼79% -15%
seq q8 t1 write
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (377 - 4928, n=80, der letzten 2 Jahre)
1627 MB/s ∼100% +2%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1588 (1424.3min - 1588.17max) MB/s ∼98%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (215 - 1588, n=6)
1080 MB/s ∼66% -32%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
1028 (1010.9min - 1028.48max) MB/s ∼63% -35%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
1002 (988.9min - 1002.14max) MB/s ∼62% -37%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
964 (809.29min - 964.44max) MB/s ∼59% -39%
4k q1 t1 read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
55.7 (54.81min - 55.71max) MB/s ∼100%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
47.8 (45.55min - 47.8max) MB/s ∼86% -14%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
47.1 (46.88min - 47.11max) MB/s ∼85% -15%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (40.2 - 55.7, n=6)
47.1 MB/s ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (22.2 - 135, n=80, der letzten 2 Jahre)
47 MB/s ∼84% -16%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
29 (28.91min - 28.97max) MB/s ∼52% -48%
4k q1 t1 write
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
190 (171.65min - 190.18max) MB/s ∼100% +37%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
167 (164.84min - 166.66max) MB/s ∼88% +20%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
139 (135.15min - 138.9max) MB/s ∼73%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (44.4 - 330, n=80, der letzten 2 Jahre)
131 MB/s ∼69% -6%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (31.3 - 139, n=6)
91.2 MB/s ∼48% -34%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
67.8 (67.1min - 67.83max) MB/s ∼36% -51%
4k q32 t16 read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
805 (800.4min - 804.86max) MB/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (224 - 2833, n=80, der letzten 2 Jahre)
768 MB/s ∼95% -5%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (575 - 872, n=6)
699 MB/s ∼87% -13%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
657 (462.37min - 656.94max) MB/s ∼82% -18%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
617 (429.05min - 616.83max) MB/s ∼77% -23%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
586 (580.54min - 585.78max) MB/s ∼73% -27%
4k q32 t16 write
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (217 - 2378, n=80, der letzten 2 Jahre)
613 MB/s ∼100% +60%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
464 (458.75min - 463.59max) MB/s ∼76% +21%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
433 (273.01min - 433.16max) MB/s ∼71% +13%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
384 (378.78min - 383.65max) MB/s ∼63%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (173 - 385, n=6)
310 MB/s ∼51% -19%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
158 (153.33min - 158.09max) MB/s ∼26% -59%
AS SSD
Score Total
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
2616 Points ∼100% +2%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
2566 Points ∼98%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (117 - 8020, n=86, der letzten 2 Jahre)
2560 Points ∼98% 0%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (1714 - 2826, n=8)
2212 Points ∼85% -14%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
1551 Points ∼59% -40%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
1209 Points ∼46% -53%
Score Read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1184 Points ∼100%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (833 - 1288, n=8)
1117 Points ∼94% -6%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
1093 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (51 - 3400, n=86, der letzten 2 Jahre)
1013 Points ∼86% -14%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
805 Points ∼68% -32%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
622 Points ∼53% -47%
Score Write
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (35 - 2938, n=86, der letzten 2 Jahre)
1058 Points ∼100% +29%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
992 Points ∼94% +21%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
818 Points ∼77%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (267 - 927, n=8)
561 Points ∼53% -31%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
371 Points ∼35% -55%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
335 Points ∼32% -59%
Seq Read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1972 MB/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (242 - 4878, n=86, der letzten 2 Jahre)
1921 MB/s ∼97% -3%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
1918.47 MB/s ∼97% -3%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
1760 MB/s ∼89% -11%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
1725.01 MB/s ∼87% -13%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (1423 - 1972, n=8)
1720 MB/s ∼87% -13%
Seq Write
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (121 - 3660, n=86, der letzten 2 Jahre)
1109 MB/s ∼100% +30%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
931.11 MB/s ∼84% +9%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
856 MB/s ∼77%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
761.02 MB/s ∼69% -11%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (324 - 1130, n=8)
759 MB/s ∼68% -11%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
357.64 MB/s ∼32% -58%
4K Read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
56.74 MB/s ∼100%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
50.11 MB/s ∼88% -12%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
47.68 MB/s ∼84% -16%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (37.3 - 56.7, n=8)
47.6 MB/s ∼84% -16%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (5.47 - 85.1, n=86, der letzten 2 Jahre)
46.3 MB/s ∼82% -18%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
38.97 MB/s ∼69% -31%
4K Write
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
195.46 MB/s ∼100% +11%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
176.37 MB/s ∼90%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
176 MB/s ∼90% 0%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
136.88 MB/s ∼70% -22%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (12.4 - 239, n=86, der letzten 2 Jahre)
127 MB/s ∼65% -28%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (74.8 - 176, n=8)
113 MB/s ∼58% -36%
4K-64 Read
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
929.5 MB/s ∼100%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (585 - 1048, n=8)
897 MB/s ∼97% -3%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
870.01 MB/s ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (13.2 - 2827, n=86, der letzten 2 Jahre)
775 MB/s ∼83% -17%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
580.94 MB/s ∼63% -37%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
390.94 MB/s ∼42% -58%
4K-64 Write
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (10.2 - 2349, n=86, der letzten 2 Jahre)
820 MB/s ∼100% +47%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
761.91 MB/s ∼93% +37%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
556.51 MB/s ∼68%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (107 - 703, n=8)
372 MB/s ∼45% -33%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
118.47 MB/s ∼14% -79%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
103.9 MB/s ∼13% -81%
Access Time Read
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
0.279 ms * ∼100% -675%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
0.155 ms * ∼56% -331%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
0.122 ms * ∼44% -239%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (0.023 - 0.794, n=86, der letzten 2 Jahre)
0.1045 ms * ∼37% -190%
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (0.036 - 0.16, n=8)
0.1026 ms * ∼37% -185%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
0.036 ms * ∼13%
Access Time Write
Durchschnittliche Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
  (0.156 - 0.619, n=8)
0.339 ms * ∼100% -117%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
0.189 ms * ∼56% -21%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Toshiba BG4 KBG40ZNT512G
0.188 ms * ∼55% -21%
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
0.156 ms * ∼46%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (0.017 - 1.105, n=86, der letzten 2 Jahre)
0.133 ms * ∼39% +15%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Samsung PM991 MZ9LQ256HBJQ
0.028 ms * ∼8% +82%

* ... kleinere Werte sind besser

Grafikkarte

GPU-Z Iris Xe Graphics G7
GPU-Z Iris Xe Graphics G7

Der Core i7-1185G7 ist mit der stärksten Version der Iris Xe Graphics G7 ausgestattet, die über 96 Recheneinheiten und einen maximalen Kerntakt von 1.350 MHz erreicht. Zudem profitiert die iGPU auch von dem schnellen Dual-Channel-RAM und kann mit sehr hohen Benchmark-Ergebnissen überzeugen. Zudem bleibt die Last auch bei dauerhafter Belastung und im Akkubetrieb stabil. Weitere GPU-Benchmarks gibt es hier.

Mit der schnellen Iris-GPU eignet sich das Surface Pro 8 sehr gut für alle alltäglichen Aufgaben inklusive der Wiedergabe von hochauflösenden Videos. Sogar die Videobearbeitung klappt gut, wenn man QuickSync verwenden kann. Zum Spielen ist das Convertible aber nicht optimal. Für ältere oder anspruchslose Titel reicht die Leistung in der Regel für mittlere Details, bei neueren Titeln muss man aber fast immer auf die minimalen Details reduzieren. Für weitere Gaming-Benchmarks verweisen wir auf unsere Techniksektion.

3DMark Performance Rating - Percent
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1185G7
100 pt ∼100%
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
 
89.9 pt ∼90%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
84.5 pt ∼85%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1180G7
83.4 pt ∼83%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00 -1!
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1160G7
71.5 pt ∼72%
Durchschnitt der Klasse Convertible
 
62.3 pt ∼62%
3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1185G7
6825 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (2942 - 7115, n=71)
6370 Points ∼93% -7%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
5926 Points ∼87% -13%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1180G7
5483 Points ∼80% -20%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1160G7
5128 Points ∼75% -25%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (429 - 17421, n=90, der letzten 2 Jahre)
4419 Points ∼65% -35%
3DMark
1280x720 Cloud Gate Standard Graphics
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1185G7
30384 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (19487 - 38040, n=62)
27300 Points ∼90% -10%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1180G7
26097 Points ∼86% -14%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
25875 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (2714 - 38419, n=75, der letzten 2 Jahre)
19520 Points ∼64% -36%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1185G7
5570 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (3113 - 5909, n=77)
4933 Points ∼89% -11%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1180G7
4893 Points ∼88% -12%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
4652 Points ∼84% -16%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1160G7
3355 Points ∼60% -40%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (348 - 13158, n=87, der letzten 2 Jahre)
3291 Points ∼59% -41%
2560x1440 Time Spy Graphics
Microsoft Surface Pro 8, i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1185G7
1666 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
  (783 - 1819, n=77)
1466 Points ∼88% -12%
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
1376 Points ∼83% -17%
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i7-1180G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1180G7
1324 Points ∼79% -21%
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1160G7
1319 Points ∼79% -21%
Durchschnitt der Klasse Convertible
  (91 - 5126, n=73, der letzten 2 Jahre)