Notebookcheck

Surface Laptop 4 and Surface Pro 8 zeigen sich im Rahmen der ersten Zertifizierung

Das erste Bild des Surface Laptop 4 und ein Bild des Surface Pro 8 tauchen im Rahmen der Zertifizierung in Südkorea auf.
Das erste Bild des Surface Laptop 4 und ein Bild des Surface Pro 8 tauchen im Rahmen der Zertifizierung in Südkorea auf.
Das erste mal dürfen wir dank der Korean Agency for Technology and Standards, KATS, einen Blick auf den Nachfolger des Surface Laptop 3 werfen, der hier ganz in Schwarz zu sehen ist. Ebenfalls Teil der Zertifizierung in Südkorea war das Surface Pro 8, das vor Kurzem bereits als Prototyp auf Ebay geleakt wurde.

Möglicherweise im Januar 2021 will Microsoft die überfälligen Nachfolger von Surface Laptop 3 und Surface Pro 7 (bei Amazon ab 770 Euro) auf den Markt bringen, hieß es vor einigen Monaten, nachdem es im Herbst eher um ein aufgefrischtes Surface Pro X auf ARM-Basis sowie natürlich um das Surface Duo ging, welches 2021 auch nach Europa kommen soll, möglicherweise allerdings etwas zu spät.

Dass seitens Microsoft etwas im Busch ist, wissen wir nicht erst seit den Bildern, die ein Surface Pro 8 Prototyp auf Ebay hinterlassen hat. Bereits anhand des Prototyps konnten wir davon ausgehen, dass der Hersteller der beliebten Surface Tablets zwar auf moderne Tiger Lake-Technik setzen wird aber weder Thunderbolt 4 unterstützen, noch auf ein neues Design setzen will.

Ähnliches dürfen wir auch für den Surface Laptop 4 erwarten, der nun im Rahmen der Zertifizierung durch die Korean Agency for Technology and Standards, kurz KATS, erstmals zu sehen ist, allerdings nur in einem Bild mit Blick auf den schwarzen Deckel von oben, sodass wir daraus noch keine Rückschlüsse auf Änderungen bei Design oder Anschlüssen ziehen können.

Zac Bowden von Windows Central zufolge, der zuletzt auch einige Hinweise auf die nahe Zukunft von Windows 10 geliefert hatte, wird es den neuen Surface Laptop auch wieder mit einer AMD Ryzen-Option geben, welche APU zum Einsatz kommen soll, ist aber noch nicht bekannt. Gemeinsam mit den Bilder wurden auch die Modellnummern geleakt:

  • Surface Laptop 4: 1950 (Bild 1)
  • Surface Pro 8: 1960 (Bild 2)
  • Surface Pro 8 LTE: 1961

(Image source: The Korean Agency for Technology and Standards)
(Image source: The Korean Agency for Technology and Standards)

Quellen

The Korean Agency for Technology and Standards (1) (2) via Slashleaks (1,2) und @cozyplanes

Windows Central

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Surface Laptop 4 and Surface Pro 8 zeigen sich im Rahmen der ersten Zertifizierung
Autor: Alexander Fagot, 26.11.2020 (Update: 26.11.2020)
Alex Alderson
Editor of the original article: Alex Alderson - News Editor - @aldersonaj
Bevor ich für Notebookcheck schrieb und übersetzte, arbeitete ich für verschiedene Technologie-Unternehmen, darunter Apple und Neowin. Ich habe einen BA-Abschluss in internationaler Geschichte und Politik der Universität Leeds, den ich inzwischen in einen Jura-Abschluss umgewandelt habe. Ich chatte gerne auf Twitter oder im Notebookcheck-Forum.
Alexander Fagot
Translator: Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.