Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tablets: Weltweites Absatzvolumen für Tablet-PCs schrumpft gewaltig

Tablets: Weltweites Absatzvolumen für Tablet-PCs schrumpft gewaltig
Tablets: Weltweites Absatzvolumen für Tablet-PCs schrumpft gewaltig
Der globale Markt für Tablet Computer ist im 1. Quartal 2016 erneut deutlich geschrumpft. Im Jahresvergleich (Y-o-Y) um 7,9 Prozent und im Vergleich zum umsatzstarken Vormonat Q4/2015 um 35 Prozent.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Marktanalysten von TrendForce berichten, dass das weltweite Absatzvolumen für Tablet Computer in Q1/2016 erneut gewaltig geschrumpft ist. Laut den Marktforschern wurden im 1. Quartal 2016 global nur noch rund 35,2 Millionen Tablet-PCs ausgeliefert. Im Vergleich zum Vormonat Q4/2015 (Q-o-Q) stellt das beim Liefervolumen für Tablets ein Minus von 35 Prozent dar, so TrendForce. Im Vergleich zum 1. Quartal 2015 (Y-o-Y) ist der weltweite Absatz von Tablets um 7,9 Prozent gesunken.

Gemäß den Analysten von TrendForce hat das Kundeninteresse vor allem für Tablet-PCs mit 7 Zoll deutlich nachgelassen. Im Vergleich zu Q1/2015 betrug der Marktanteil von 7-Zoll-Tablets beim Gesamtvolumen noch 51 Prozent. Im 1. Quartal diesen Jahres aber weniger als 40 Prozent. Im Gegenzug konnten größere Tablets ab 11 Zoll, im Vergleich zwischen Q1/2015 und Q1/2016 von 1,5 auf 10 Prozent zulegen. Als Umsatz- und Absatztreiber hat TrendForce hier das iPad Pro 12,9 Zoll von Apple und das Surface Pro 4 von Microsoft ausgemacht.

Bei den Top 3 der weltweit größten und wichtigsten Tablet-Hersteller bleibt Apple weiter die weltweite Nummer 1. Allerdings setzte Apple in Q1/2016 mit 10,3 Mio. iPads um 36 Prozent weniger Tablets ab, als im umsatzstarken Weihnachtsgeschäft. Im Quartalsjahresvergleich zu Q1/2015 waren es 18,8 Prozent weniger iPad Tablet-PCs. Besonders hart erwischte es Samsung. Der Elektronikriese aus Südkorea setzte im Vergleich zum Vormonat mit 6,5 Mio. Geräten 30 Prozent und zu Q1/2015 26,5 Prozent weniger Tablets ab. Das Liefervolumen von Amazon.com betrug 2,2 Mio. Das entspricht einem Minus von 47 % zu Q4/2015. Zu Q1/2015 ist das allerdings ein Wachstum von 337 %. So TrendForce.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Tablets: Weltweites Absatzvolumen für Tablet-PCs schrumpft gewaltig
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.05.2016 (Update:  3.05.2016)