Notebookcheck

Teclast F5

Ausstattung / Datenblatt

Teclast F5
Teclast F5 (F Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 190 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, microHDMI, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12 x 274 x 188
Akku
, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.08 kg
Preis
350 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Teclast F5

Gutes Convertible mit schwachem Akku
Quelle: WinFuture Deutsch
Insgesamt kann die Verarbeitung des Teclast F5 überzeugen. Das Gehäuse besteht aus Metall, lediglich die Handauflage der Tastatur ist aus Kunststoff gefertigt. Das Gerät ist 13 Millimeter dünn und es bringt etwa ein Kilogramm auf die Waage. Da es sich um ein Convertible handelt, lässt sich das Display nach hinten klappen, sodass das Teclast F5 sowohl als Notebook als auch als Tablet ver­wen­den werden kann.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.11.2018
70% Teclast F5 Ein großartiges Convertible mit einem Schwachpunkt
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Teclast F5 Test: Das Teclast F5 hat mir in meinem Test sehr gut gefallen. Für wenig Geld bietet es ein ziemlich gutes Display und eine solide Performance. Außerdem ist das Design schick, schön klein und ich finde es sehr angenehm damit zu arbeiten. Richtig schade ist nur, dass die Akkulaufzeit sehr kurz ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.11.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N4100: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.08 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Chromebook 3100-6VTNP 2-in-1
UHD Graphics 600, Celeron N4000
Asus Chromebook Flip C214MA-YS02T
UHD Graphics 600, Celeron N4000
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H3000VSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 1.135 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81MD0006GE
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 0.6 kg
Lenovo Tablet 10-20L3000RGE
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 10.1", 0.664 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H30077GE
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 0.61 kg
Chuwi SurBook SE
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 10.1", 0 kg

Laptops des selben Herstellers

Teclast T20
Mali-T880 MP4, MT6797X, 10.1", 0.5046 kg
Teclast M20
Mali-T880 MP4, Mediatek Helio X20 MT6797, 10.1", 0.553 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Teclast F5
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.12.2018)