Notebookcheck

Ulefone Armor 2

Ausstattung / Datenblatt

Ulefone Armor 2
Ulefone Armor 2 (Armor Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 441 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.1, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.5 x 159 x 78.3
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 16 MPix
Secondary Camera: 13 MPix
Gewicht
270 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 90%, Gehäuse: 100%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Ulefone Armor 2

83% Ulefone Armor 2
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Ulefone Armor 2 macht seinem Namen alle Ehre. Tatsächlich scheinte es eine undurchdringliche Rüstung zu besitzen. In Punkto Robustheit und Outdoorfähigkeit bekommt das Gerät volle Punktzahl. Auch bei der Akkulaufzeit und der Performance gibt es nichts zu bemängeln. Wer einen Begleiter für die Baustelle oder für Outdoor-Ausflüge sucht, macht mit dem Ulefone Armor 2 definitiv nichts falsch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2018
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%
Ulefone Armor 2
Quelle: ChinaMobileMag Deutsch
Folglich fällt der erste Eindruck eher kritisch aus, was aber nicht bedeutet, dass das Ulefone Armor 2 in den kommenden Tests schlecht abschneiden könnte. Es ist ein Outdoor-Smartphone und muss als Solches auch andere Qualitäten aufweisen, als da wären Robustheit, Ausdauer und Wasserfestigkeit. All das werden wir genau testen und euch dann in ca. einer Woche hier präsentieren. Bis dann!
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2017
Ulefone Armor 2 Outdoor-Smartphone für Star-Trek-Fans
Quelle: Tech Stage Deutsch
Als Outdoor-Begleiter macht das Ulefone Armor 2 eine gute Figur, vor allem was Display, Akkulaufzeit und Robustheit angeht. In Sachen Kameraqualität kann man dies leider nicht behaupten und auch ob es irgendwann ein Update für die mittlerweile nicht mehr ganz taufrische Android- Version 7.0 wird, steht in den Sternen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.10.2017

Ausländische Testberichte

[Análisis] Ulefone Armor 2, un móvil sólo para los más aventureros de rebajas en GearBest
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Good price; elegant design; nice display; decent hardware; support NFC. Negative: Heavy; no headphone jack.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.08.2017
Extrém körülmények között tesztelték az Ulefone Armor 2 telefont
Quelle: KinaTech HU→DE
Positive: Support waterproof and dust avoiding; excellent display; powerful hardware; high autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.08.2017
Már rendelhető az Ulefone Armor 2 strapatelefon
Quelle: KinaTech HU→DE
Positive: Decent hardware; support waterproof IP68; nice display; good hardware; good connectivity; nice cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.08.2017

Kommentar

Modell:

Das Ulefone Armor 2 beeindruckt mit mittelmäßiger bis erstklassiger Hardware und ist mit einer IP68-Zertifizierung versehen, die Wasserdichtigkeit für 60 Minuten in einer Tiefe bis zu 1,5 m garantiert. Es ist ein ernstzunehmendes Outdoor-Smartphone und ist viel zu schwer (270 gramm) und klobig für die zivilisierte Welt von Büros und Laptops. Dieses Gerät darf täglich herumgeworfen und ins Wasser getaucht werden. Das Armor 2 ist sehr gut geschützt, ob man nun Fan des Walkie-Talkie-Smartphones ist oder nicht. Die oberen und unteren Bereiche wurden aus hochdichtem Kunststoff hergestellt, der Stürze abwehrt und Aufpralle dämpft. Seitenwände aus Metall halten alles zusammen und sind Teil des extra-starken Metallrahmens. Aufgrund dieser zusätzlichen Panzerung wiegt das Ulefone Armor 2 beinahe 300 g, und das mit einem nur 5-Zoll-Display. Die Farbvarianten, die zur Auswahl stehen, sind Gold und Grau. Ulefone entschied sich für ein Sharp-Display für das Armor 2, da es gute Blickwinkel bietet, im Sonnenlicht benutzt werden kann, noch dazu ist die Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bei 441 PPI extrem klar. Allerdings ist der Bildschirm des Armor 2 nur durch Gorilla Glass 3 geschützt, während das S60 Gorilla Glass 5 aufweist. Nutzer haben außerdem die Wahl zwischen Bildschirmtasten sowie kapazitiven Tasten am unteren Ende und dem Fingerabdruckleser als Home-Taste.


In Sachen Hardware ist das Gerät ebenfalls nicht schlecht ausgestattet: 6 GB Arbeitsspeicher, 64 GB Speicher und die achtkern (big.LITTLE) MediaTek Helio P25 CPU. Obwohl das nicht einer von MediaTeks besten Chips ist, handelt es sich immer noch um einen sehr leistungsfähigen Chip. Die Helio-P-25-CPU ist mit acht Kernen ausgerüstet, die in zwei Gruppen geteilt sind. Eine Gruppe arbeitet mit 2,6 GHz und meistert jede intensive Aufgabe mit ihrer binären Macht. Die zweite Gruppe arbeitet mit einer langsameren Geschwindigkeit von 1,6 GHz und kümmert sich um alle einfachen, alltäglichen Aufgaben. Die Vorteile sind größere Energieeinsparungen sowie längere Akkulaufzeiten. Auf dem Helio-P-25-Chip des Ulefone Armor 2 befindet sich auch die ARM-Mali-T880-Grafikeinheit, die bei den neuesten 3-D-Gamingtiteln gut abschneidet, weshalb das Armor 2 eine ausgezeichnete Option für Gamer ist. Obwohl das Ulefone Armor 2 eine 16-MP-Hauptkamera aufweist, sind die Endergebnise nicht sehr beeindruckend. Bilder sehen meist gedämpft und leicht ausgewaschen aus. Der Fokus lässt sich manchmal nur schwer einstellen und die Farben in den Fotografien sind nicht sehr kräftig. Es ist nicht die schlechteste Android-Kamera, doch andere in dieser Preisklasse sind in dieser Kategorie weit voraus.


Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T880 MP2: ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets mit 2 Clustern. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P20 MT6757: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2,3 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.27 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

Ulefone:
Shenzhen Ulefone Technology Co., Ltd. ist ein kleinerer chinesischer Smartphone-Hersteller. Es gab 2016 nur wenige Testberichte zu Ulephone-Smartphones. Die ersten Tests sind erst seit Ende 2015 bekannt. Die Bewertungen sind leicht unterdurchschnittlich (2016).

83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

CAT S41
Mali-T880 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Doogee S60
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25
Lenovo K8 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25

Geräte mit der selben Grafikkarte

Oppo F7 Youth
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 6", 0.155 kg
Oukitel WP5000
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.7", 0.277 kg
TP-Link Neffos N1
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.165 kg
Vernee Active
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.198 kg
BQ BQ-6000L Aurora
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6", 0.189 kg
Blackview P6000
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.236 kg
Ulefone T1 Premium
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.5", 0.181 kg
Blackview BV9000 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.7", 0.253 kg
Oukitel Mix 2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.99", 0.244 kg
Doogee Mix 2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6", 0.21 kg
Samsung Galaxy C8
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.18 kg
UMI S2 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6", 0.186 kg
Samsung Galaxy J7+ 2017
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.5", 0.18 kg
Vernee Mix 2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6", 0.195 kg
UMI S2
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.99", 0.186 kg
Allview X4 Soul Xtreme
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 6", 0.2269 kg
UMI S
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.167 kg
Sony Xperia XA1 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.189 kg
UMI Z1 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.148 kg
Ulefone T1
Mali-T880 MP2, unknown, 5.5", 0.181 kg
UMI Z1
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.5", 0.175 kg
Vernee Mars Pro
Mali-T880 MP2, unknown, 5.5", 0.161 kg
Samsung Galaxy On Max
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.7", 0.179 kg
Samsung Galaxy J7 Max 2017
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P20 MT6757, 5.7", 0.179 kg
Doogee Mix
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.5", 0.198 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Ulefone Armor 2
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.08.2017)