Notebookcheck

Vollelektrisch und erstmals vorgestellt: BMW Concept iX3

Vollelektrisch und erstmals vorgestellt: BMW Concept iX3.
Vollelektrisch und erstmals vorgestellt: BMW Concept iX3.
Auf der Auto China 2018 in Beijing hat BMW neben der Integration von BMW Connected in den smarten Lautsprecher Tmall Genie auch einen Ausblick auf seine Elektrifizierungsstrategie gegeben. Für die damit verbundene Ergänzung des Modellprogramms zeigt BMW in Beijing erstmals den BMW Concept iX3.

Der BMW Concept iX3 ist das erste rein elektrisch angetriebene Modell der Marke BMW und wird ein vollwertiges Sports Activity Vehicle (SAV) ohne Einschränkungen bei Funktionalität und Komfort sein, verspricht der Automobilhersteller. Gezeigt wird der BMW Concept iX3 auf der Beijing Motor Show.

BMW Concept iX3 mit 5. Generation der BMW eDrive Technologie

Zu den Innovationen, die im BMW Concept iX3 präsentiert werden, gehört die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie. Ein entscheidender Vorteil dieses zukünftigen E-Antriebs ist, dass E-Motor, Getriebe und Leistungselektronik in einer neuen, eigenen E-Antriebskomponente zusammengefasst sind. Die fünfte Generation des E-Antriebs umfasst zudem neue, leistungsfähigere Batterien. Dieses neue Technologiepaket bietet maßgebliche Fortschritte in den Bereichen Leistungscharakteristik, Reichweite, Gewicht, Bauraumbedarf und Flexibilität. Es wird im rein elektrisch angetriebenen SAV erstmals eingesetzt werden.

BMW Concept iX3: Über 200 kW (270 PS) starker Elektromotor und 400 km Reichweite

Das SAV BMW Concept iX3 hat einen hochentwickelten Elektromotor der fünften Generation an Bord, der eine Höchstleistung von über 200 kW (270 PS) erzeugt. Die ebenfalls modellspezifisch ausgelegte Hochvoltbatterie bietet eine Nettokapazität von über 70 kWh. Damit erzielt das elektrisch angetriebene SAV eine Reichweite von über 400 Kilometern im WLTP Zyklus. Ein weiteres Merkmal der aktuellsten eDrive-Hochvoltbatterie ist das optimierte Ladeverhalten. Der Energiespeicher verfügt über eine neuentwickelte Charging-Control-Unit und ist für den Anschluss an Schnellladestationen mit einer Leistung von bis zu 150 kW konzipiert. Bei der Nutzung einer derartigen Ladestation kann die Hochvoltbatterie innerhalb von nur 30 Minuten aufgeladen werden.

BMW Concept iX3: Wenig Lichteffekte, dafür mehr Farbe

Der Autozubehörmarkt weiß es schon lange: Licht ist das neue Chrom. BMW geht bei seinem SAV Concept iX3 damit allerdings im Vergleich zur Konkurrenz aus China und den USA sehr sparsam damit um. In der Front stellen die typische Niere und das Markenemblem zwar ganz offen die Zugehörigkeit zur Marke BMW i zur Schau, allerdings belässt es BMW bei einer "altmodischen" Farbakzentuierung - das bleibt Geschmackssache. Die Doppelniere ziert eine blaue Akzentuierung, außerdem setzt BMW Akzente in der Farbe "BMW i Blau" um die Niere, um das Markenemblem in der Front, und entlang der Seitenschweller sowie am Heck durch ein in der gleichen Farbe gehaltenes, in die Heckschürze integriertes Diffusorelement. Darüber hinaus verfügt die Konzeptstudie über Leichtmetallräder in einem aerodynamisch optimierten Design.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Vollelektrisch und erstmals vorgestellt: BMW Concept iX3
Autor: Ronald Matta, 25.04.2018 (Update: 25.04.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.