Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BMW: Android Auto ab Mitte 2020

BMW: Android Auto ab Mitte 2020.
BMW: Android Auto ab Mitte 2020.
Die kabellose Integration von Google Android Auto ist ab Mitte 2020 auch in Fahrzeugen von BMW verfügbar. BWM-Fahrer dürfen sich nach der künftig kostenlosen Nutzung von Apple Carplay also erneut freuen. Ab Mitte 2020 steht Android Auto für Fahrzeuge ab BMW OS 7.0 zur Verfügung.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BMW reagiert auf den vielfachen Kundenwunsch, neben den BMW-eigenen Funktionen und Services auch Google Android Auto im Fahrzeug nutzen zu können. Ab Mitte 2020 können BMW-Fahrer ihr Android-Smartphone kabellos mit dem Auto verbinden und so nützliche Informationen wie empfohlene Routen oder anstehende Termine während der Fahrt zu nutzen.

Wie BMW in seiner Ankündigung für Android Auto mitteilt, werden erste Live-Demos von Android Auto im BMW bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) 2020 zu sehen sein, die vom 7. bis 10. Januar 2020 in Las Vegas stattfinden wird. Android Auto wird dann laut BMW ab Juli 2020 verfügbar sein und ist für alle Fahrzeuge mit BMW Operating System 7.0 verfügbar.

Peter Henrich, Senior Vice President Produktmanagement BMW:

"Viele unserer Kunden haben uns signalisiert, dass sie sich Android Auto im BMW wünschen, um neben den BMW eigenen Funktionen und Services, auch viele ihrer gewohnten Android-Smartphone-Features sicher und ablenkungsfrei nutzen zu können. Der Service wird unseren Kunden ab Juli 2020 zur Verfügung stehen."

Patrick Brady, Vice President of Engineering, Google:

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit BMW und, dass wir den Kunden weltweit nächstes Jahr kabelloses Android Auto anbieten können. Durch die nahtlose Vernetzung von Android-Smartphones mit BMW Fahrzeugen können die Kunden schneller losfahren und haben gleichzeitig einen sichereren Zugriff auf alle ihre bevorzugten Apps und Dienste unterwegs."

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > BMW: Android Auto ab Mitte 2020
Autor: Ronald Matta, 12.12.2019 (Update: 12.12.2019)