Notebookcheck

BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App

BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App
BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App
BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine Augmented-Reality-App. Damit ist das Erkundung von 3D-Produkten in Originalgröße auch über iPhone und iPad möglich.

Mit der BMW i Visualiser App für iOS können Konsumenten weltweit BMW-i-Produkte interaktiv erkunden. Seit Beginn diesen Jahres bietet BMW i als weltweit erste Automobilmarke Kunden ihre Produkte in einem interaktiven 3D-Augmented-Reality-Erlebnis. Jetzt nutzt BMW als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit, das im September mit iOS 11 eingeführt wurde. Die App kann auf das iPhone 6s/6s Plus oder neuer heruntergeladen werden und funktioniert auch auf dem Apple iPad Pro oder dem diesjährigen Apple iPad.

Nach dem Download der BMW-App, die über den App Store verfügbar ist, können Kunden ihren BMW i3, BMW i3s oder BMW i8 als interaktive Visualisierung in Originalgröße erleben. Auf Knopfdruck lassen sich Farbe, Felgen oder das Interieur verändern. Sogar die Türen des Fahrzeugs lassen sich über die BMW i Visualiser App öffnen und der Nutzer kann in das visualisierte Fahrzeug einsteigen.

Statt nur über das Fahrzeug zu lesen, kann der Kunde den BMW auch ein Stück weit als AR-Erlebnis erkunden. Sobald der Nutzer mit der Visualisierung zufrieden ist, können die Daten nebst einem entsprechenden Bild gespeichert werden, um es über Social Media zu teilen. In ausgewählten Märkten lässt sich die Auswahl auch direkt vom Visualiser zum Onlinekonfigurator transferieren, wo der angehende Käufer seinen Wunsch-BMW-i noch weiter feintunen kann.

Die App ist in 21 Sprachen verfügbar, von Chinesisch bis Türkisch und dient in 17 BMW-i-Märkten zudem als direkter Link zwischen dem BMW-i-Visualiser und dem Onlinekonfigurator. Die Integration in weitere Märkte ist geplant.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App
Autor: Ronald Matta,  6.12.2017 (Update:  6.12.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.