Notebookcheck

iPhone X: Top-Display, aber ziemlich zerbrechlich

iPhone X: Die Rückseite ist aus Glas und sehr empfindlich
iPhone X: Die Rückseite ist aus Glas und sehr empfindlich
Die US-Verbraucherorganisation Consumer Reports hat das iPhone X intensiv getestet und Schwächen bei seiner Stabilität und seiner Ausdauer festgestellt. Es gibt aber auch Lob.

Das iPhone X ist ein Smartphone mit einigen beeindruckenden Features, es gilt aber auch als eines der zerbrechlichsten Smartphones auf dem Markt. Jetzt hat die renommierte US-Verbraucherorganisation Consumer Reports das neue Apple-Topmodell ausführlichen Tests unterzogen, dabei wurde auch seine Haltbarkeit auf die Probe gestellt.

Vor allem die Falltests in einer rotierenden Kammer stellten das iPhone X vor besondere Herausforderungen. Bei den Tests, bei dem das Testgerät aus einer Höhe von etwa 75 Zentimeter herunterfällt, zeigte das iPhone X markante Schwächen. Zwei der drei Testgeräte hatten bereits nach 50 Versuchen ein defektes Display. Beim dritten Testgerät zeigten sich nach 100 Versuchen deutliche Sprünge auf der Glasrückseite. Diese Probleme sind nicht unbekannt, auch das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus, die ebenfalls über eine Rückseite aus Glas verfügen, hatten ähnliche Probleme. Consumer Reports erwähnte in seinem Bericht zu den Tests in diesem Zusammenhang auch die hohen Reparaturkosten, die Apple für die Reparaturen des Displays und der Geräterückseite verlangt.

Kritik an der Ausdauer

Kritik äußerten die Tester von Consumer Reports auch an den Ausdauerzeiten des iPhone X. Bei den Ausdauertests mit einem Roboterfinger hielt das iPhone X 19,5 Stunden durch. Das ist zwar mehr als das iPhone 8, aber weniger als das iPhone 8 Plus, das auf 21 Stunden kam. Die Konkurrenzmodelle von Samsung, das Galaxy S8 und S8 Plus, erreichten bei diesem Test hingegen Einsatzzeiten von 26 Stunden.  

Viel Lob gab es auch

Das iPhone X bekam von den Testern des Consumer Reports aber auch viel Lob. Positiv wird in dem Bericht Face ID, die Kamera auf seiner Rückseite und der AMOLED-Bildschirm erwähnt. Das 5,8-Zoll-Display wird als eines der besten Displays eingestuft, das bislang in einem Smartphone eingebaut wurde.

Noch mehr Kritik an der Zerbrechlichkeit

Kritik an der Zerbrechlichkeit des iPhone X hatte zuvor auch die deutsche Stiftung Warentest sowie der Handy-Versicherungsunternehmen Square Trade geübt. Stiftung Warentest stufte iPhone X nach seinen Tests als das zerbrechlichste aller iPhones ein.  

 

 

Consumer Reports bescheinigt iPhone X eine fantastische Kamera
Consumer Reports bescheinigt iPhone X eine fantastische Kamera
... und ein schönes Display
... und ein schönes Display

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > iPhone X: Top-Display, aber ziemlich zerbrechlich
Autor: Arnulf Schäfer,  6.12.2017 (Update:  6.12.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.