Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

iPhone X: Apple selbst erwartet eingebrannte Bilder

iPhone X: Apple selbst erwartet eingebrannte Bilder
iPhone X: Apple selbst erwartet eingebrannte Bilder
Apple bereitet Kunden in einem offiziellen FAQ darauf vor, dass sich Bilder unter bestimmten Umständen dauerhaft in das Display einbrennen können.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Anders als für etwa Samsung ist die Nutzung eines OLED-Displays im neuen iPhone X eine Premiere für Apple. Das Unternehmen sieht sich deshalb dazu veranlasst, in einem eigenen Beitrag zahlreiche Hinweise für die optimale Nutzung des Bildschirms zu geben. 

So erklärt Apple zum einen, dass sich die Wahrnehmung der angezeigten Farbtöne verändern kann, wenn der Blickwinkel sich ändert. Zudem sei es „ebenfalls normal und zu erwarten“, dass sich ein Bild einbrennen kann. Dies soll Apple zufolge jedoch nur in „extremeren Fällen“ passieren, etwa „wenn ein Bild mit hohem Kontrastverhältnis über einen längeren Zeitraum ununterbrochen angezeigt wird“.

Zwar betont Apple, dass das Super Retina-Display so selten wie kein zweites OLED-Display von solchen eingebrannten Bildern betroffen sein soll, empfiehlt vorsorglich aber die Nutzung der Auto-Helligkeit und einen möglichst kurzen Zeitraum, nach dem sich das Display automatisch ausstellt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > iPhone X: Apple selbst erwartet eingebrannte Bilder
Autor: Silvio Werner,  5.11.2017 (Update: 15.05.2018)