Notebookcheck

WhatsApp wird um eine Katalog-Ansicht erweitert

Unternehmen können ihre Produkte jetzt auf WhatsApp darstellen. (Bild: WhatsApp)
Unternehmen können ihre Produkte jetzt auf WhatsApp darstellen. (Bild: WhatsApp)
Die beliebte Nachrichten-Plattform WhatsApp führt Kataloge ein, über die Unternehmen ihre Produkte ähnlich wie in einem Online-Shop darstellen können. So müssen diese nicht länger Bilder und Informationen zu ihren Produkten über den Chat senden.

Im Blogeintrag von WhatsApp liest sich dieses Feature nach einer immensen Arbeitseinsparung. Statt mit Kunden zu chatten und jedem einzeln Bilder und Infos zu seinen Produkten zu senden, kann das gesamte Angebot in einem sogenannten "Katalog" dargestellt werden. Interessierte können das Angebot so einfach durchsuchen und Produkte und Dienstleistungen finden, die sie erwerben können.

Diese Kataloge können über die WhatsApp Business App angelegt und gepflegt werden. Neben dem Preis und dem Produktbild erlaubt die Plattform auch die Darstellung einer Beschreibung und eines Produktcodes. Das Feature ist ab heute in Deutschland, Brasilien, Großbritannien, Indien, Indonesien, Mexiko und in den USA auf Android- und iOS-Geräten verfügbar, der Rest der Welt soll schon bald folgen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > WhatsApp wird um eine Katalog-Ansicht erweitert
Autor: Hannes Brecher,  8.11.2019 (Update:  8.11.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.