Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 11 Lite 5G: Europäischer Händler deutet auf Launchpreis

Guckt da ein Mi 11 Lite hervor? Der günstige Bruder zum Mi 11 (hier im Bild) wird in einer Version vermutlich 399 Euro kosten.
Guckt da ein Mi 11 Lite hervor? Der günstige Bruder zum Mi 11 (hier im Bild) wird in einer Version vermutlich 399 Euro kosten.
Bleibt Xiaomi in Sachen Mi 11 Lite beim 349 Euro-Preis des Vorgängers oder sehen wir Preiserhöhungen? Ein erster Leak eines europäischen Händlers deutet zumindest in eine gewisse Richtung und bekräftigt zudem eine der zuletzt geleakten Farb- und Speicherkonfigurationen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Mi 10 Lite 5G kam im Vorjahr offiziell um 349 Euro auf den Markt und zwar in der Einstiegskonfiguration mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher. Auch 2021 wird es wieder einen günstigeren Bruder zum Mi 11 geben und er hat sich zuletzt schon in der einen oder anderen Form gezeigt. Etwa in der Google Play Console vor einigen Tagen oder erst gestern im Rahmen eines Leaks zu den für Europa geplanten Farb- und Speicherkonfigurationen.,

Eine davon tauchte nun offenbar auch bei einem europäischen Händler auf, der allerdings nicht namentlich genannt wurde, überprüft kann der Leak daher aktuell nicht werden. Im Screenshot unten sehen wir ein Mi 11 Lite 5G in einer der zwei schwarzen "Truffle Black" Optionen mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher um 408,18 Euro. Das klingt erstmal nach Preissteigerung und einem möglichen Launchpreis von 399 Euro, allerdings wäre aufgrund der erwähnten Speicheroptionen durchaus möglich, dass der Einstiegspreis doch wieder bei 349 Euro bleiben wird, dann natürlich für die Konfiguration mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher.

Das Mi 11 Lite 5G dürfte einmal mehr mit Snapdragon 765G bestückt sein, darauf ließ zumindest der Eintrag in der Play Console von Google schließen, wir erwarten zudem ein ähnliches Design wie beim regulären Mi 11, allerdings mit abgespeckten Kameras, möglicherweise als einer 64 Megapixel Hauptkamera. Der Launch dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen, nachdem sich die Leaks derzeit stark häufen, offizielle Renderbilder zum Mi 11 Lite 5G haben wir aber noch nicht entdeckt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7233 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Xiaomi Mi 11 Lite 5G: Europäischer Händler deutet auf Launchpreis
Autor: Alexander Fagot, 13.03.2021 (Update: 13.03.2021)