Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi Max: Renderbild und AnTuTu Score von 114.512 geleakt

Xiaomi Mi Max: Renderbild und AnTuTu Score von 114.512 geleakt
Xiaomi Mi Max: Renderbild und AnTuTu Score von 114.512 geleakt
Vergangene Woche ließ Xiaomi seine Fans über den Namen eines neuen Phablets abstimmen. Das Ergebnis lautete Mi Max. Nun gibt es einen ersten Fotoleak und einen AnTuTu-Highscore.

Xiaomi hat in den ersten drei Monaten angeblich schon fast 15 Millionen Smartphones verkauft. Neben Redmi 3, Redmi Note 3 und Redmi Note 3 Pro hat Xiaomi mit seinen beiden Smartphones Mi 4S und dem Topmodell Mi 5 jüngst weitere sehr begehrte Mobiltelefone auf den Markt gebracht. Über das neue Phablet von Xiaomi hatte der chinesische Hersteller in der vergangenen Woche seine Fans direkt abstimmen lassen. Ergebnis: Das neue vermutlich 6,4 Zoll große Phablet wird den Namen Mi Max erhalten. Nun gibt es einen ersten Foto-Leak und einen Score aus dem Benchmark AnTuTu.

Für die Modellbezeichnung Mi Max stimmten mehr als 50 Prozent der Befragten. Bei der Abstimmung hatten mehr als 245.000 Xiaomi-Fans aktiv mitgemacht. Laut den bisherigen Gerüchten wurde davon ausgegangen, dass das Xiaomi Mi Max über einen Snapdragon 820 als Prozessor verfügen und modellabhängig mit 4 oder 6 GB RAM sowie mindestens mit 32 GB Systemspeicher daher kommen wird. In China machen allerdings aktuell Spekulationen die Runde, dass Xiaomi auf einen eigenen Chipsatz mit Codename "Rifle" (步枪) setzen könnte, der nach Vorgaben von Xiaomi speziell für den Hersteller aus China produziert wird.

Laut dem Fotoleak kann das Mi Max locker mit dem aktuellen Spitzenmodell Mi 5 verwechselt werden. Allerdings ist die Rückseite des Mi Max im Vergleich zum Mi 5 zu den Rändern hin deutlich abgerundetet. Die Frontseite des Mi Max scheint bis auf die größeren Abmessungen aber nahezu identisch zur Mi-5-Front zu sein. Ein erster Screenshot aus dem Benchmark AnTuTu soll die Leistungsfähigkeit des angeblichen Xiaomi-Chipsatzes untermauern: 114.512 Punkte zeigt der AnTuTu-Score (v6.1.3).  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13700 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Xiaomi Mi Max: Renderbild und AnTuTu Score von 114.512 geleakt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.04.2016 (Update: 21.04.2016)