Notebookcheck

Xiaomi Poco X3 NFC

Ausstattung / Datenblatt

Xiaomi Poco X3 NFC
Xiaomi Poco X3 NFC (Poco X Serie)
Prozessor
unknown
Hauptspeicher
6144 MB 
, LPDDR4x
Bildschirm
6.67 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 395 PPI, kapazitiv, 240 Hz Touch-Sampling-Rate, IPS, Corning Gorilla Glass 5, spiegelnd: ja, HDR, 120 Hz
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: Audioklinke (3.5 mm), USB (Type-C), Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT?), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Annährungs- und Beschleunigungssensor, Gyroskop, elektronischer Kompass, IR-Blaster, UKW-Radio
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, GSM/GPRS/Edge (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz), UMTS/HSPA+ (Band 1, 2, 4, 5 und 8), LTE Cat. 15 (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40 und 41), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.4 x 165.3 x 76.8
Akku
5160 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (IMX682, f/1.9, 1/1.73", 0.8 µm) + 13MPix (Ultraweitwinkel, f/2.2, 119˚, 1.0 µm) + 2MPix (Makro, f/2.4) + 2MPix (Tiefensensor, f/2.4), Camera2-API-Level: Level 3
Secondary Camera: 20 MPix (f/2.2, 1/3.4", 0.8 µm)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: onscreen, Netzteil (33 Watt), USB-Kabel, Schutzhülle, SIM-Werkzeug, Dokumentationen, MIUI 12 für Poco (Poco-Launcher 2.0), 12 Monate Garantie, IP53-Zertifizierung, Kopf-SAR: 0.558 W/kg, Körper-SAR: 0.986 W/kg, DRM Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
215 g
Preis
230 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 89.5% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 12 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 93%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 89%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Xiaomi Poco X3 NFC

Poco X3 NFC Das Genug-Smartphone
Quelle: Stadt-bremerhaven Deutsch
Was bleibt nach dem ersten Eindruck? Ich erwähnte hier dauernd die 200 Euro Anschaffungspreis. Typisch Xiaomi: So gelten die nicht für immer. Man führte das Smartphone zu diesem Preis in Deutschland in der Variante mit 64 GB Speicher und 6 GB RAM ein. Nach der Einführungsphase kostet es 229 Euro. Immer noch in Ordnung für das Gebotene.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2020
Poco X3 NFC Ein Smartphone macht blau
Quelle: Spiegel Online Deutsch
Mehr Smartphone kann man zu diesem Preis kaum erwarten. Bis auf den Blaustich, der nicht jeden stören wird, ist der Bildschirm des Poco X3 NFC prima und die Kameras liefern gute Ergebnisse, solange genug Licht vorhanden ist. Ich würde allerdings zu der 270 Euro teuren Variante mit 128 GB Speicher raten oder beim Kauf gleich eine Speicherkarte mitbestellen, denn 64 GB sind heutzutage einfach zu wenig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2020
Xiaomi Poco X3 NFC Ausgepackt und erster Eindruck
Quelle: MobiFlip Deutsch
Zu dem Zeitpunkt, als das Poco X3 NFC bei mir zu Hause ankam, wusste ich noch nicht, welchen Preis Xiaomi dafür aufrufen würde. Nach dem ersten Tag hätte ich wohl auf 250 oder gar 300 Euro getippt – wohl wissend, dass die Smartphones des chinesischen Herstellers üblicherweise ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.09.2020
Poco X3 NFC Xiaomi-Handy zum Hammer-Preis
Quelle: PC Welt Deutsch
Klar einige Abstriche müssen bei einem derartigen Preis auch gemacht werden, so muss beim Poco X3 NFC auf 5G verzichtet werden und die Rückseite besteht nur aus Polycarbonat. In Sachen Preis-Leistungsverhältnis spielt das Xiaomi-Smartphone allerdings ganz vorne mit.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.09.2020
96% Poco X3
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Poco X3 zeigt im Test eindrucksvoll, was Preis-Leistung eigentlich bedeutet und will es mit dem Redmi Note 9 Pro aufnehmen. Das Display ist auch ohne AMOLED einfach genial. Klar, hier scheiden sich die Geister und wer ein AMOLED mit wenig Hertz wirklich vorzieht, der sollte mal beim Mi Note 10 Lite vorbeischauen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2020
Bewertung: Gesamt: 96% Leistung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 100% Gehäuse: 90%

Ausländische Testberichte

POCO X3 NFC Unboxing and Hands-On: A new mid-range killer?
Quelle: Tech Nave Englisch EN→DE
The POCO X3 NFC features a 6.67-inch FHD+ LCD DotDisplay, with up to 120Hz refresh rate, and a 240Hz touch sampling rate. It also features a Snapdragon 732G chipset, 6GB of RAM, and up to 128GB of internal storage. If you think this is not enough for your daily uses, you may slot in the MicroSD card that goes up to 256GB.
Hands-On, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.09.2020
The Poco X3 NFC: For Only $235, You Surprisingly Get a Really Giant Battery and a 120Hz Screen
Quelle: iTech Post Englisch EN→DE
The Poco X3 NFC is definitely not aiming for any flagship model position. However, given its specs, it's a great mid-range contender once we look from a price-to-performance perspective.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.09.2020
Poco X3 NFC in pictures: Check out the latest X series phone
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Where the Poco really appeals is with its asking price. In the UK, where we've got hold of this handset, the X3 NFC will retail for just £199 (€220/$260) from 17 September (on Amazon and Mi.com). Considering there's a Qualcomm Snapdragon 732G processor and 6GB RAM under the hood, that's a really low price point.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.09.2020
POCO X3 NFC Unboxing, Quick Review: The Return Of The King
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
POCO’s new phone is a grand return to form for the brand, offering a fully-decked out mid-range smartphone with flagship features at an insane price that other brands can only dream of. Unless POCO does something weird with its optimizations or if the cameras really disappoint, the POCO X3 NFC looks to become THE mid-range champ for 2020.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2020
Review – POCO X3 NFC: The best mid-range specs money can buy
Quelle: NLT Englisch EN→DE
Absolutely. POCO once again shattered the definition of a mid-range smartphone by including great specs, magnificent battery life alongside fast charging, and also some quality of life changes that are nice to have.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2020
83% Poco X3 NFC Review — Conquering New Grounds
Quelle: Pokde Englisch EN→DE
POCO offers their fans a strong mid-range option in the sub-RM1000 price range, with some features that are even better than their flagship POCO F2 Pro, like the high refresh rate display, longer battery life and stereo loudspeakers. The 128GB variant we reviewed here will set you back RM1099, but you can easily save some money and just get the 64GB variant which is offered at RM899, and throw in a microSD card if you think you will be using the camera extensively.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.09.2020
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 90% Leistung: 85% Mobilität: 78% Gehäuse: 82%
POCO X3 NFC – The true mid-range champion arrives in Singapore
Quelle: The Tech Revolutionist Englisch EN→DE
Starting from September 9, POCO X3 NFC will be available in two colors – Shadow Gray and Cobalt Blue in Singapore, the 6GB+64GB variant will be retailed at SGD 329 and 6GB+128GB at SG 399.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.09.2020

Kommentar

Qualcomm Adreno 618: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 730 SoC. Etwas schnellere Version der Adreno 616.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.67": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.215 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Xiaomi:

Xiaomi Tech wurde 2010 als chinesischer Smartphone-Produzent gegründet und erreichte am Heimatmarkt bald hohe Marktanteile. Zwar gehört Xiaomi 2016 weltweit nicht zu den Top5 Smartphone-Herstellern, ist aber dennoch einer der großen globalen Player in diesem Marktbereich.

Seit 2015 gibt es zahlreiche Testberichte. Die Bewertungen sind seit 2016 überdurchschnittlich.


89.5%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

realme 7 Pro
Adreno 618, Snapdragon SD 720G
Xiaomi Poco M2 Pro
Adreno 618, Snapdragon SD 720G
Motorola One Fusion+
Adreno 618, Snapdragon SD 730
Xiaomi Redmi Note 9 Pro Max
Adreno 618, Snapdragon SD 720G
Xiaomi Mi Note 10 Lite
Adreno 618, Snapdragon SD 730G
realme 6 Pro
Adreno 618, Snapdragon SD 720G

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung Galaxy M51
Adreno 618, Snapdragon SD 730, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Google Pixel 4a
Adreno 618, Snapdragon SD 730G, 5.8", 0.143 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Xiaomi Redmi K30 Extreme
Adreno 620, unknown, 6.67", 0.208 kg
Xiaomi Redmi K30 Ultra
unknown, unknown, 6.67", 0.213 kg
Xiaomi Redmi 9C
PowerVR GE8320, unknown, 6.53", 0.196 kg
Xiaomi Mi 10 Ultra
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.2218 kg
Xiaomi Redmi 9 Prime
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G80, 6.53", 0.198 kg
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, unknown, 6.53", 0.194 kg
Xiaomi Redmi 9
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G80, 6.53", 0.198 kg
Xiaomi Redmi 10X
unknown, unknown, 6.53", 0.199 kg
Xiaomi Redmi K30i 5G
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.67", 0 kg
Xiaomi Black Shark 3
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.222 kg
Xiaomi Redmi 10X Pro
unknown, unknown, 6.57", 0.208 kg
Xiaomi Mi 10 Youth
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.57", 0.192 kg
Xiaomi Poco F2 Pro
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.219 kg
Xiaomi Redmi Note 9
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G85, 6.53", 0.199 kg

Laptops des selben Herstellers

Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Xiaomi RedmiBook Air 13 i5-10210Y
UHD Graphics 615, Comet Lake i5-10210Y, 13.3", 1.05 kg
Xiaomi Redmi G Gaming i7-10750H GTX 1650Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.1", 2.5 kg
Xiaomi RedmiBook 16 R7 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 16.1", 1.8 kg
Xiaomi RedmiBook 16 i7-1065G7, MX350
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 16.1", 1.8 kg
Xiaomi Mi NoteBook 14 Horizon, i7-10510U
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.35 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Xiaomi Poco X3 NFC
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.09.2020)