Notebookcheck

ZTE Grand S Flex

Ausstattung / Datenblatt

ZTE Grand S Flex
ZTE Grand S Flex (Grand Serie)
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
200 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)

Testberichte für das ZTE Grand S Flex

5 Zoll Gerät mit LTE für unter 300 EUR
Quelle: Area DVD Deutsch
Auch ZTE lässt immer mehr die Muskeln spielen. Ein 5-Zoller mit LTE-Funk und Vollausstattung für unter 300 Euro Straßenpreis ist eine reife Leistung. Hinzukommt, dass die Optik nicht zu beliebig ausgefallen ist und die Verarbeitungsqualität höchst professionell. Zusammen mit den ordentlichen Messwerten an sich eine sehr runde Sache.
Preis attraktiv; Ausstattung sehr gut; Verarbeitungsqualität gut; Optik ansprechend; Messwerte solide
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.06.2014
5-Zoll-LTE-Smartphone zum kleinen Preis
Quelle: Netzwelt Deutsch
ZTE liefert mit dem Grand S Flex einen schicken Allrounder zum fairen Preis, der darüber hinaus den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützt. Der Gesamteindruck wird jedoch durch die holprige Performance getrübt. Wer auf LTE verzichten kann, findet im Huawei Ascend G700 (circa 180 Euro) eine passende Alternative.
Schicker Allrounder; Preis fair; LTE; Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.03.2014
78% ZTE Grand S Flex
Quelle: PC Go - Heft 2/2014 Deutsch
ZTEs Grand S Flex sieht ein wenig ungewöhnlich aber richtig stylisch aus und bietet viel Leistung zu einem absolut fairen Preis. Zu der durchweg guten Performance gibt es noch eine schnelle Datenverbindung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
Bewertung: Gesamt: 78%
78% ZTE Grand S Flex
Quelle: PC Magazin - Heft 2/2014 Deutsch
Der Preis ist wirklich günstig – jedenfalls für diese Ausstattung. Das Display misst fünf Zoll und löst 1280 x 720 Pixel auf, die Farben werden sehr kräftig dargestellt. ... Die 8-Megapixel-Kamera schießt ordentliche Bilder und zeichnet Videos in Full-HD-Qualität auf. ... Etwas ausdauernder hätte ... der Akku sein können. Dafür funkt das Grand S Flex in alle Netze, inklusive der LTE-Varianten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 78%
80% ZTE Grand S Flex
Quelle: Connect - Heft 12/2013 Deutsch
Pro: günstiger Preis; helles, gut aufgelöstes 4,8-Zoll-Display; solides, leicht extravagantes Gehäuse; flotter MSM8930-Snapdragon-Prozessor; 11 Gigabyte verfügbarer Speicher; Quad-Band-LTE; gute Software-Ausstattung. Contra: Akku nicht wechselbar; kein Micro-SD-Card-Slot.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
ZTE Grand S Flex
Quelle: Android User - Heft 12/2013 Deutsch
ZTE ist auf einem guten Weg! Zwischen dem Grand S Flex und den ersten ZTE-Handys liegen Welten. In unserem Fazit muss sich das Grand S Flex mit dem Galaxy S3 vergleichen - das Top-Handy der letzten Generation und immer noch ein klasse Gerät. Um sich mit diesem Modell messen zu können, musste ZTE ganze Arbeit leisten. Von daher meinen wir: Weiter so, ZTE!
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013

Kommentar

Modell:

ZTE hat sich sehr bemüht seinen Namen unter den großen Phone-Herstellern zu etablieren. Mit dem ZTE Grand S Flex könnte das auch klappen. Das Mittelklasse-Phone ist etwas dicker als sein Vorgänger. Doch bei einer Höhe von 6,9 mm werden das nur wenige bemerken und noch weniger Nutzern wird es etwas ausmachen. Die klobigere Größe ist der Preis für den größeren Akku. Der 2300 mAh Akku kann 2 Tage leichte Nutzung durchhalten.

Der 5-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Das ist nicht FullHD, doch für sich ziemlich klar. Die 294 ppi sind ziemlich gut, doch nicht am besten. Das ZTE Grand S Flex wird durch einen 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor mit 1 GB RAM angetrieben. Obwohl die Spezifikation ein kleines Downgrade vom Vorgänger ist, wirkt sich das nicht zu schlecht auf die Leistung aus. Leider gibt es keinen microSD-Slot. Daher sind die User auf die 16 GB internen Speicher angewiesen.

Insgesamt ist das ZTE Grand S Flex eine billigere Version von teureren ZTE-Modellen. Rechenleistung und Bildschirm werden einer längere Akkulaufzeit geopfert.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
S4 Plus MSM8930: High-End Dual-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,2 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.2 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
ZTE:
ZTE ist die Kurzform für Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited, die 1985 in China gegründet wurde. Zur Produktpalette gehören beispielsweise USB-Sticks, Router, Smartphones und Tablets.
Die Bewertungen der relativ zahlreichen Testberichte weisen eine große Bandbreite von unterdurchschnittlich bis sehr gut auf (2016).

78.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zenfone Live ZB501KL
Adreno 305, unknown
HTC Desire 650
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Sony Xperia M2 Dual
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC Desire 630
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
ZTE Grand X2 Z850
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
CAT S50
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Samsung Galaxy S3 Neo
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Motorola Moto G 2. Gen 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Microsoft Lumia 640
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
ZTE Grand X Plus Z826
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Asus ZenFone 5 LTE
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Microsoft Lumia 730
Adreno 305, unknown
Sony Xperia Style
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
LG Optimus G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
LG G3 Beat
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Nokia Lumia 735
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Nokia Lumia 830
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Motorola Moto G2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Sony Xperia M2 Aqua
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Sony Xperia T3
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
BlackBerry Z3
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8230
Archos 50 Helium 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Sony Xperia M2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
HTC Desire 610
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
LG Lucid 3 VS8760
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
LG L90
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Samsung Galaxy Grand 2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
LG G2 Mini
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > ZTE Grand S Flex
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.01.2014)