Notebookcheck

Sony Xperia M2 Aqua

Ausstattung / Datenblatt

Sony Xperia M2 Aqua
Sony Xperia M2 Aqua (Xperia Serie)
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4.8 Zoll 16:9, 960 x 540 Pixel, kapazitiver Touchscreen, 10 Multitouchpunkte, IPS, 230 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 4.06 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierte Kopfhörer- und Mikrofonklinke, Card Reader: MicroSD bis 32 GB (SD, SDHC), Sensoren: Lage-, Orientierungs-, Annährungs- und Umgebungslichtsensor, aGPS, NFC, DLNA, Wireless Display (Miracast), Ant+, IP65/IP68
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GSM/GPRS/EDGE (850, 900, 1800 und 1900 MHz), UMTS/HSPA+ (850, 900 und 2100 MHz), LTE Cat. 4 (Band 1, 3, 5, 7, 8 und 20), Kopf-SAR: 0.656 W/kg, Körper-SAR: 0.862 W/kg
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 140 x 72
Akku
8 Wh Lithium-Polymer, 2330 mAh, 3.6 V, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 11.4 h, Standby 3G (laut Hersteller): 641 h
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 0.3 MP, Hauptkamera: 8 MP (Sony Exmor RS, Autofokus, LED-Blitz, HDR, 1080p-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuell, Headset, USB-Kabel, Netzteil, Kurzanleitung, diverse Sony-Apps, Vouchercloud, OfficeSuite, Garmin Navi (30 Tage kostenlos), eBay, 24 Monate Garantie
Gewicht
147 g, Netzteil: 64 g
Preis
249 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.71% - Befriedigend
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 63%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 82% Mobilität: 93%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Sony Xperia M2 Aqua

81% Test Sony Xperia M2 Aqua Smartphone | Notebookcheck
Abgedichtet. Sony erweitert seine M-Serie um eine weitere Variante. Das M2 Aqua ist technisch auf dem gleichen Niveau wie das Schwestermodell, es ist aber zusätzlich gegen Staub und Wasser geschützt. Die Android Version wurde ebenfalls auf einen aktuelleren Stand gebracht und ist damit mit allen Wearables von Sony kompatibel.
85% Sony Xperia M2 Aqua
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 3/2015 Deutsch
Das Sony Xperia M2 Aqua ist ein gutes, sehr stabiles Android-Smartphone mit einem guten, sehr großen Display. Gute Netztmpfindlichkeit. Es ist außerdem gegen Wasser und Staub geschützt. Das Gerät eignet sich sehr gut für das Surfen im Internet und E-Mail und funkt mit der schnellen Datenverbindung LTE. Seine schwache Kamera fotografiert recht träge, macht schwache Fotos bei geringer und auch bei normaler Beleuchtung und schwache Videos. Die GPS-Ortung funktioniert mit Internetverbindung sehr schnell. Der Akku ist gut, kann aber nicht vom Nutzer gewechselt werden. Das Gerät braucht eine Sim-Karte im Micro-Sim-Format.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 85%

Ausländische Testberichte

60% Sony Xperia M2 Aqua
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Continuing my look at mobile devices available from Vodafone, it is the turn of the Sony Xperia M2 Aqua offering. The Xperia M2 Aqua is a member of the Sony family of smartphones. This handset is available in a choice of purple, white or black with the latter being the colour of my review sample kindly provided by Vodafone.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.05.2015
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60%
80% Sony Xperia M2 Aqua Review
Quelle: Cool Smartphone Englisch EN→DE
I have read in other reviews that the flaps were “awkward”. Now, whilst this may need a bit of getting used to if you’re regularly using the 3.5mm audio port, it wasn’t a great problem for me just to slip my nail under the flap and charge it each night. I don’t think it was a massive issue really, and you’ll soon get used to it. It’s simply the pay off for having a waterproof phone.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 85% Leistung: 82% Gehäuse: 90%
70% Waterproofing without the premium price tag
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Sony Xperia M2 Aqua adds water resistance to the solid Xperia M2. It's a great idea but the execution is clumsy. Waterproofing is great, but having to make sure your seals are in place isn't. What if you are unexpectedly thrown into a swimming pool? Or leave a seal slightly open in a heavy downpour? Until waterproofing comes without the seals it'll be far from the perfect solution. There are a few other lingering problems on the phone. The camera, for instance, struggles if it isn't given the perfect lighting conditions (although it can be used underwater which is a nice touch) and for around this price you can get a phone with a better screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.09.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%
60% Sony Xperia M2 Aqua review: The perfect waterproof phone for your shower
Quelle: IT Pro Portal Englisch EN→DE
It's key to stress that this is in no way a new smartphone in its own right. The Sony Xperia M2 Aqua is just that: a slightly upgraded, waterproofed version of the original M2. Still, while it's by no means going to make headlines, the handset is sure to make waves in the midrange market as a decent waterproof option. Before now water-proofing was a selling point of the flagship, but the M2 Aqua has cracked open a new market for H20 repelling handsets.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.09.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
Sony Xperia M2 Aqua review: Cliff diver
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
A waterproofed version of one of their mass-market models is hardly the biggest thing to come out of Sony's labs this season. There's a new super-mini to look forward to and the next flagship generation, plus a couple of wearables just broke cover ahead of the IFA show. Yet, the one thing all these have in common is waterproofing, no less. A fact the Sony Xperia M2 Aqua will be keen to use to its advantage.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.09.2014
80% Sony Xperia M2 Aqua
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
With water resistance and Android KitKat on board, plus no downsides compared with the original phone, there's no reason to pick up the plain ol' vanilla Xperia M2 any more. If you want a mid-range mobile with a solid camera and a good-sized screen, the Xperia M2 Aqua is a damn good choice.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.08.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Über Regen oder dass das Gerät nass wird, braucht man sich mit dem Sony Xperia M2 Aqua keine Sorgen machen. Das Smartphone ist laut IP65 und IP68 wasserdicht und funktioniert auch in einer Wassertiefe von 1,5 m. Das staubgeschützte Design des Metall-Gehäuses ist elegant und haltbar und bietet den legendären Aluminium-Stromschalter.

Die Farboptionen sind schwarz, weiß und kupfer und ermöglichen eine der Persönlichkeit des Nutzers entsprechende Wahl. Das Sony Xperia M2 Aqua ist mit einem 4.8-Zoll großen qHD IPS-Bildschirm ausgestattet, das Qualität und Schärfe verströmt. Im Inneren arbeiten ein Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1 GB RAM und eine Adreno 305 GPU. Der interne Speicher sind für heutige moderne Standards nur magere 8 GB. Der Nutzer kann jedoch mit einer MicroSD-Karte bis zu 32 GB hinzufügen.

Das Android-4.4-KitKat-Gerät verfügt über eine 8-MP-Kamera mit Auto-Fokus. Dank Sony Exmor RS Image-Sensor ist die Bildaufnahme-Qualität ausgezeichnet. Die Front-Kamera löst mit 1,1 MP auf. Weitere Features des Sony Xperia M2 Aqua sind Bluetooth 4.0, aGPS und NFC. Dank 2330 mAh Akku, der bis zu 11 Stunden 23 Minuten Sprechzeit ermöglicht, ist die Akkulaufzeit gut.

Serie: Sony's Xperia Z5 comes in 3 major versions, known as standard, premium and compact. The material choice is a very nice glass front and a back with metal construction wrapping all around the phone. Sony has always been recognized for having one of if not the best cameras on their phones. The Xperia Z5 features the latest sensor with 23 MP, 5520 х 4140 pixels, phase detection, autofocus, and LED flash. It is capable of video recording at [email protected], [email protected], and [email protected] with HDR function available. All 3 versions come with the new fingerprint sensor, which is placed at the side of the phone where the power button is. Another great design of the phone is its stereo front facing speakers. The Xperia Z5 phones are IP68 certified, i.e. dust proof and water resistant over 1.5 meter and 30 minutes.

The compact version has a 4.6 inch 720 x 1280 pixels Triluminos display. Because of its lower price it is not as big and high-resolution than the standard model. The hardware of the Android OS, v5.1.1 (Lollipop) system includes a Qualcomm MSM8994 Snapdragon 810 consisting of 1.5 GHz Cortex-A53 and Cortex A43 Quad Core CPUs and an Adreno 430 GPU. The only difference of the compact model to the standard model is that it does not have 3 GB of RAM. However, due to its lower screen resolution it should have no problems with only 2 GB of RAM. The non-removable Lithium-Ion battery rated at 2700 mAh is smaller than the standard model's. Sony claims that it will last up to 2 days. In addition, this device comes with 32 GB of flash memory and the storage capacity can be expanded with a microSD by up to 200 GB.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
400 MSM8926: Quad-Core-SoC mit bis zu 1,2 GHz Taktrate und LTE-Unterstützung von Qualcomm. Basiert auf der ARM Cortex-A7-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm LP gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.8": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.147 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
73.71%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Xperia E3
Adreno 305
Sony Xperia M2
Adreno 305

Geräte anderer Hersteller

CAT S50
Adreno 305
LG Optimus G
Adreno 305
LG G3 Beat
Adreno 305
Nokia Lumia 735
Adreno 305
Nokia Lumia 830
Adreno 305

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zenfone Live ZB501KL
Adreno 305, unknown
HTC Desire 650
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Sony Xperia M2 Dual
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC Desire 630
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Samsung Galaxy S3 Neo
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Motorola Moto G 2. Gen 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Microsoft Lumia 640
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Microsoft Lumia 730
Adreno 305, unknown
Motorola Moto G2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC One Remix
Adreno 305, unknown
BlackBerry Z3
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8230
Huawei Ascend G6 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC Desire 610
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC One Mini 2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenfone Go TV Z551KL
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.16 kg
HTC Desire 10 Lifestyle
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.155 kg
Motorola Moto 360 2015
Adreno 305, Snapdragon 400 APQ8026, 1.56", 0.128 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Xperia M2 Aqua
Autor: Stefan Hinum,  4.09.2014 (Update:  4.09.2014)