Notebookcheck

Asus ZenFone 5 LTE

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenFone 5 LTE
Asus ZenFone 5 LTE (Zenfone Serie)
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
145 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 83%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Asus ZenFone 5 LTE

89% 4G-Power und Kamera-Schwäche
Quelle: Chip.de Deutsch
Beim Zenfone 5 LTE von Asus steht das Surf-Erlebnis im Vordergrund. Das Zenfone 5 LTE erweist sich im Test als ordentlich ausgestattetes Mittelklasse-Handy. Die smarte ZenUI harmoniert mit Android 4.4.2, der Gesamteindruck der Performance stimmt. Kamera und Display brillieren nicht, der Preis ist dennoch eine Kampfansage.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.12.2014
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 77% Mobilität: 86%
85% Dürftige Rückkehr in die Welt der Smartphones
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Man könnte das ASUS ZenFone praktisch als Beispiel neben dem Eintrag „Smartphone der Mittelklasse“ abbilden. Eine Laufzeit von einem Tag, relativ ordentliche Performance, ein akzeptabler Preis und ohne echte Highlights oder gar Alleinstellungsmerkmale. Das einzig wirklich positive dürfte wohl die in der Preisklasse nicht immer vorhandene LTE-Funktionalität sein.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2014
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

85% Asus ZenFone 5 LTE Smartphone Review
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
Overall, the ZenFone 5 LTE proved to be a great success – another hit from ASUS and their ZenFone range. Fantastic real-world performance and an excellent camera top the list of great features. The battery life might not be remarkable, but it will last a full day before you need to recharge.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.04.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
80% Asus Zenfone 5 LTE review: Yin and yang
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Asus Zenfone 5 offers much of the experience of a phone that, until recently, would have cost twice the price. However, its main competitor, the pocket-pleasing Moto G (2014), does make it tough for the Asus to truly stand out. If Asus were to add a better battery and boost the maximum screen brightness then this phone would be a step ahead. Even so, whether you choose the 3G or 4G LTE model, if you're on a budget then it's definitely one to check out.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Die preisgünstige Asus ZenFone Serie gewinnt im Zenfone 5 LTE ein neues Mitglied. Das Gesamtdesign ähnelt dem normalen ZenFone 5 und ist einfach und dezent. Das Phone ist abgesehen von einem Metallstreifen am unteren Bildschirmrahmen mit konzentrischen Muster und den Metall-Tasten an den Seiten vollständig aus Kunststoff. Die hintere Abdeckung ist in verschiedenen Farben verfügbar und kann auf Wunsch vom Nutzer getauscht werden. Der 5 Zoll große LCD-Bildschirm nutzt IPS-Technologie und löst mit 1280 x 720 Pixel auf, womit sich eine Pixeldichte von 320 ppi ergibt.

Der Bildschirm hat einen guten Bereich von hellen Farben, doch die Helligkeit ist nicht so hoch wie bei einigen teureren Gegenstücken. Daher ist es etwas schwierig unter sehr hellem und grellem Sonnenlicht vom Bildschirm zu lesen. Der Bildschirm ist mit Gorilla Glass 3 geschützt. Ein großer Unterschied ist, dass das ZenFone 5 LTE mit einem Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und einem großen internen Speicher von 16 GB ausgestattet ist.

Der Prozessor ist mit einer 450 MHz Adreno 305 GPU kombiniert. Zudem nutzt das Phone das neuere Android 4.4 KitKat mit Zen UI. Weiters verfügt es über zwei Kameras, eine 8 MP-Kamera an der Rückseite und eine 2 MP Frontkamera. Verglichen mit den anderen Mitgliedern der ZenFone-Serie, scheint dieses hier bisher mit den besten Optionen und Spezifikationen ausgestattet.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
400 MSM8926: Quad-Core-SoC mit bis zu 1,2 GHz Taktrate und LTE-Unterstützung von Qualcomm. Basiert auf der ARM Cortex-A7-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm LP gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.145 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
84.75%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

CAT S50
Adreno 305
LG Optimus G
Adreno 305
LG G3 Beat
Adreno 305
Nokia Lumia 735
Adreno 305
Nokia Lumia 830
Adreno 305

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zenfone Live ZB501KL
Adreno 305, unknown
HTC Desire 650
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Sony Xperia M2 Dual
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
HTC Desire 630
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Samsung Galaxy S3 Neo
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Motorola Moto G 2. Gen 4G
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Microsoft Lumia 640
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Microsoft Lumia 730
Adreno 305, unknown
Sony Xperia Style
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928
Motorola Moto G2
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226
Sony Xperia T3
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenfone Go TV Z551KL
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.16 kg
HTC Desire 10 Lifestyle
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 5.5", 0.155 kg
Motorola Moto 360 2015
Adreno 305, Snapdragon 400 APQ8026, 1.56", 0.128 kg
Huawei Watch
Adreno 305, Snapdragon 400 APQ8026, 1.4", 0.058 kg
Microsoft Lumia 640 XL
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 5.7", 0.171 kg
ZTE Grand X Max Plus
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 6", 0.172 kg
Sony Xperia C3
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 5.5", 0.15 kg
Sony Xperia E3
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 4.5", 0.144 kg
HTC One Remix
Adreno 305, unknown, 4.5", 0.14 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ROG Phone 2
Adreno 640, Snapdragon 855+, 6.59", 0.24 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenFone 5 LTE
Autor: Stefan Hinum,  2.12.2014 (Update:  2.12.2014)