Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus Zenfone 8 Flip im Test: Smartphone für Selfies in Hauptkameraqualität

Schwergewicht. Das Zenfone 8 Flip kommt mit leistungsfähiger Hardware und einer gut ausgestatteten Kamera. Dass sich letztere nach vorne umklappen lässt, ist zudem ein besonderes Highlight. Was das Smartphone von Asus im Alltag leistet, klären wir in unserem Testbericht.
Asus Zenfone 8 Flip

Im Zenfone 6 verbaute Asus zum ersten Mal eine umklappbare Kamera und verfeinerte dieses Konzept im Zenfone 7 Pro. Unser aktuelles Testgerät, das Asus Zenfone 8 Flip, setzt diesen Trend fort und zeigt sich mit aktueller Hardware. Zu dieser gehören ein Qualcomm Snapdragon 888 5G mit integrierter Adreno-680-Grafikeinheit, 8 GB RAM und ein 256 GB fassender interner Speicher.

Das Smartphone von Asus ist für circa 800 Euro erhältlich und wird von uns in diesem Test den unten aufgeführten Konkurrenten gegenübergestellt. Unter jedem Abschnitt lassen sich außerdem weitere Geräte aus unserer Datenbank zum Vergleich hinzufügen.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Asus Zenfone 8 Flip (Zenfone Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 888 5G 8 x 1.8 - 2.8 GHz, Cortex-X1 / A78 / A55 (Kryo 680)
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR5
Bildschirm
6.67 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 395 PPI, Capacitive, Super AMOLED, Corning Gorilla Glass 6, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
256 GB UFS 3.1 Flash, 256 GB 
, 240 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT, up to 2 TB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: accelerometer, gyroscope, proximitysensor, e-compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2, 2G GSM (850/900/1800/1900 MHz), 3G UMTS (1/2/3/4/5/6/8/19), 4G LTE FDD/TDD (1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/26/28/34/38/39/40/41/42), 5G (n1/n2/n3/n5/n7/n8/n12/n20/n28/n38/n77/n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.6 x 165 x 77.28
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix Sony IMX686 (f/1.8, 26mm, 1/1.73", 0.8µm) + 8MP (3x optical zoom, f/2.4, 80mm) + 12MP (f/2.2, 14mm, 1/2.55", 1.4µm)
Secondary Camera: Flip-up
Sonstiges
Lautsprecher: dual, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, power supply, usb-c cable, protectionc case, 24 Monate Garantie, SAR Value (head): 1.43 W/kg, SAR Value (body): 1.335 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
230 g, Netzteil: 110 g
Preis
799 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
86.8 %
08.2021
Asus Zenfone 8 Flip
SD 888 5G, Adreno 660
230 g256 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080
86.8 %
10.2020
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
SD 865+ (Plus), Adreno 650
235 g256 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080
88.4 %
03.2021
OnePlus 9 Pro
SD 888 5G, Adreno 660
197 g256 GB UFS 3.1 Flash6.70"3216x1440
87.3 %
07.2021
Vivo X60 Pro
SD 870, Adreno 650
177 g256 GB UFS 3.1 Flash6.56"2376x1080
87.1 %
02.2021
Xiaomi Mi 11
SD 888 5G, Adreno 660
196 g128 GB UFS 3.1 Flash6.81"3200x1440

Gehäuse - Großes und schweres Android-Smartphone

Asus fertigt das Gehäuse des Zenfone 8 Flip mit einem Rahmen aus Metall und einer Rückseite aus Corning Gorilla Glas 3 Glas. Die Vorderseite wird von Corning Gorilla Glas 6 geschützt. Das in den Farben Galactic Black und Glacier Silver erhältliche Smartphone ist hochwertig verarbeitet, liegt aber sehr schwer in der Hand. Das hohe Gewicht wird in unserem Testfeld nur vom Vorgänger Asus Zenfone 7 Pro übertroffen. Hinzu kommt, dass die Gewichtsverteilung des Zenfone 8 Flip sehr kopflastig ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip
Asus Zenfone 8 Flip

Größenvergleich

165 mm 77.28 mm 9.6 mm 230 g165 mm 77.2 mm 8.9 mm 235 g164.3 mm 74.6 mm 8.06 mm 196 g163.2 mm 73.6 mm 8.7 mm 197 g158.58 mm 73.24 mm 7.59 mm 177 g

Ausstattung - Kein Klinkenanschluss im Zenfone 8 Flip

Neben der Eingangs erwähnten Hardware stattet Asus das Zenfone 8 Flip mit zwei NanoSIM-Slots und einem microSD-Kartenleser aus. Dabei blockieren sich die Karten nicht gegenseitig, wodurch die Speichererweiterung auch bei DualSIM-Nutzung möglich ist. Der USB-C-Anschluss überträgt Daten nur mit dem langsamen USB-2.0-Standard. Ein 3,5-mm-Klinkenanschluss ist nicht vorhanden.

Die Camera2 API steht mit Level 3 bereit und DRM Widevine L1 wird ebenfalls geboten. An der Unterseite neben dem Ladenanschluss befindet sich außerdem eine Benachrichtigungs-LED, die sich im Einstellungsmenü konfigurieren lässt. VoWLAN und VoLTE lassen sich dort ebenfalls aktivieren.

Linke Seite: NanoSIM-/microSD-Kartenslot
Linke Seite: NanoSIM-/microSD-Kartenslot
Rechte Seite: Power-Knopf, Lautstärkewippe
Rechte Seite: Power-Knopf, Lautstärkewippe

microSD-Kartenleser

Mit unserer Referenzspeicherkarte Toshiba Exceria Pro M501 erreicht der Kartenleser des Asus Zenfone 8 Flip durchschnittliche Schreib- und Leseraten. In unserem Testfeld ist es zudem das einzige Smartphone, welches überhaupt mit einem Speicherkartenleser ausgestattet ist

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Asus Zenfone 8 Flip
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash (Toshiba Exceria Pro M501)
39.93 MB/s ∼100%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

010203040506070809010061.252.959.850.163.166.854.95353.754.355.952.652.650.842.156.352.356.450.952.355.153.353.654.64050.653.852.35452.753.253.1555453.144.246.153.953.353.652.752.3525454.944.851.950.654.45353.651.451.253.753.653.742.853.151.154.354.752.853.353.454.95446.650.85150.85253.448.152.852.953.246.952.953.253.152.852.853.550.25152.84553.351.453.152.951.354.552.753.353.342.853.553.850.850.653.250.154.248.853.545.553.854.651.952.651.453.450.953.251.350.846.552.354.350.153.652.653.252.45353.345.861.252.959.850.163.166.854.95353.754.355.952.652.650.842.156.352.356.450.952.355.153.353.654.64050.653.852.35452.753.253.1555453.144.246.153.953.353.652.752.3525454.944.851.950.654.45353.651.451.253.753.653.742.853.151.154.354.752.853.353.454.95446.650.85150.85253.448.152.852.953.246.952.953.253.152.852.853.550.25152.84553.351.453.152.951.354.552.753.353.342.853.553.850.850.653.250.154.248.853.545.553.854.651.952.651.453.450.953.251.350.846.552.354.350.153.652.653.252.45353.345.833.9888988.888.988.288.689.388.68988.588.7898988.588.98988.888.987.488.688.988.888.488.988.88988.888.888.789.28988.788.289.188.788.988.589.38988.688.988.689.388.88988.789.288.788.889.188.888.888.689.288.788.488.989.188.888.688.588.88988.988.589.288.788.588.589.188.988.888.888.88988.888.788.889.288.985.889.188.988.988.58988.888.888.889.288.988.688.789.188.988.688.68988.988.888.688.988.988.688.788.973.71088888.48988.788.689.288.58988.289.288.988.688.589.289.388.48989.188.4Tooltip
; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø52.3 (40-66.8)
; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø88.4 (33.9-108)

Software - Android 11 mit wenig Ballast

Auf dem Asus Zenfone 8 Flip läuft ein Android-11-System mit Sicherheitspatches auf dem Stand vom 5. Juli 2021. Die Bedienoberfläche bleibt dabei von Asus unverändert, es finden sich lediglich einige eigene Programme für die Fotogalerie, den Dateimanager und zur Datenübertragung. Hinzu kommen Anwendungen von Drittanbietern, wie Facebook, Instagram und Netflix. Diese lassen sich zudem nicht entfernen, sondern nur deaktivieren.

Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip
Software Asus Zenfone 8 Flip

Kommunikation und GNSS - Großes 5G-Handy mit schnellem WLAN

Das Zenfone 8 Flip kann Mobilfunkverbindungen über GSM, 3G, LTE und 5G herstellen. Mit LTE Cat. 20 sind dabei Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MBit/s möglich. Beim Upload wird Cat.13 unterstützt, welches bis zu 150 MBit/s erlaubt.

Im Nahbereich kann das Asus-Smartphone auf NFC, Bluetooth 5.2 und WiFi 6E zurückgreifen. In Kombination mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 werden dabei sehr hohe Geschwindigkeiten von 1.153 MBit/s bei der Übertragung und 889 MBit/s beim Empfang von Daten erreicht.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Asus Zenfone 8 Flip
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
1153 (560min - 1208max) MBit/s ∼100%
Vivo X60 Pro
Adreno 650, SD 870, 256 GB UFS 3.1 Flash
880 (816min - 909max) MBit/s ∼76% -24%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Adreno 650, SD 865+ (Plus), 256 GB UFS 3.1 Flash
693 (354min - 711max) MBit/s ∼60% -40%
OnePlus 9 Pro
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
680 (649min - 703max) MBit/s ∼59% -41%
Xiaomi Mi 11
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
519 (391min - 604max) MBit/s ∼45% -55%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=286, der letzten 2 Jahre)
454 MBit/s ∼39% -61%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Asus Zenfone 8 Flip
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
889 (447min - 904max) MBit/s ∼100%
Vivo X60 Pro
Adreno 650, SD 870, 256 GB UFS 3.1 Flash
871 (796min - 910max) MBit/s ∼98% -2%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Adreno 650, SD 865+ (Plus), 256 GB UFS 3.1 Flash
856 (776min - 899max) MBit/s ∼96% -4%
Xiaomi Mi 11
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
842 (329min - 976max) MBit/s ∼95% -5%
OnePlus 9 Pro
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
799 (635min - 854max) MBit/s ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=286, der letzten 2 Jahre)
449 MBit/s ∼51% -49%
06513019526032539045552058565071578084591097510401105117044789089688690489088287788886487087289788889687788688485188888987789489090388889590288990244789089688690489088287788886487087289788889687788688485188888987789489090388889590288990256011691138115811261177116211451158116911501155110412081138119511421132116911571179112711491124113611391171119811611127Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø872 (447-904)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1134 (560-1208)
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Freien

Für die Bestimmung des eigenen Standorts kann das Zenfone Flip auf GPS, GLONASS, Galileo, Beidou, QZSS und SBAS zurückgreifen. Mit der App "GPS Test" erreichen wir damit eine Genauigkeit von bis zu vier Metern im Freien.

Auf unserer obligatorischen Fahrradtour zeigt das Asus-Smartphone zunächst eine ähnliche Abweichung, wie unser Referenzgerät Garmin Edge 500. Zwischen höheren Gebäuden vergrößerte sich der Abstand aber noch etwas. Damit ist das Zenfone 8 Flip aber dennoch für einfache Navigationszwecke geeignet.

Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Zusammenfassung)
Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Zusammenfassung)
Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Seeumrundung)
Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Seeumrundung)
Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Wendepunkt)
Asus Zenfone 8 Flip - GNSS (Wendepunkt)

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Klare Verbindung mit hoher Lautstärke

In Telefongesprächen bietet das Asus Zenfone 8 Flip eine hohe Lautstärke und eine gute Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen. Teilnehmer sind dadurch auf beiden Seiten gut zu verstehen. Die Telefonie-App blendet direkt eine Zifferntastatur ein und erlaubt den Zugriff auf gespeicherte Kontakte sowie zuletzt getätigte Anrufe.

Kameras - Optischer Zoom und 8K-Videos

Frontkameraaufnahme
Frontkameraaufnahme

Asus stattet das Zenfone 8 Flip mit drei Kamerasensoren aus. Der Hauptsensor ermöglicht Aufnahmen mit einer Auflösung von 64 MP, die im Nahbereich mit scharfen Details und natürlichen Farben überzeugen. Panoramaaufnahmen gelingen ebenfalls mit einer guten Qualität, zeigen aber leicht unscharf voneinander abgegrenzte Objekte. Für Ultraweitwinkelaufnahmen steht ein 12-MP-Sensor bereit, der Motive mit kräftigen Farben abbildet. Hierbei zeigt sich aber eine feine Körnung in dunkleren Bildbereichen und Oberflächenstrukturen wirken verwaschen. Zum Heranholen von Bildinhalten kann der 8-MP-Sensor mit 3-fachem optischen Zoom verwendet werden. Dieser lässt Farben allerdings etwas zu dunkel wirken und zeigt Objekte im Bild ebenfalls mit unscharfen Rändern.

Durch die Möglichkeit die Kamera nach vorne zu Klappen, steht für Porträtaufnahmen die Bildqualität der Hauptkamera bereit. Auch die Anpassungsmöglichkeiten sind dadurch gleich, weshalb der Pro-Modus mit seinen Einstellungsmöglichkeiten für ISO, Fokus, Verschlusszeit, Belichtung und Weißabgleich ebenfalls bei allen Aufnahmen genutzt werden kann. Die Kamera kann außerdem mit drei vorgefertigten Anstellwinkeln in die für das jeweilige Motiv passende Position gebracht werden.

Videoaufnahmen werden mit einer ähnlichen Qualität angefertigt, wie sie unsere Testfotografien zeigen. Im Kameramenü kann zwischen den drei Sensoren gewählt werden und ein Bildstabilisator sorgt für den Ausgleich kleinerer Verwackelungen. Auch erlaubt ein Pro-Modus die Anpassung derselben Werte, wie im Fotomodus. Als verfügbare Aufnahmemodi stehen 8K, 4K mit 60 fps, 4K, FHD mit 60 fps, FHD und HD zur Wahl.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

NahaufnahmePanoramaUltraweitwinkelZoom (5-fach)LowLight

Unsere Aufnahme des ColorChecker-Passport zeigt, dass Farben vom Zenfone 8 Flip heller aufgenommen werden als sie sein sollten. Auf dem Testchart ist zudem eine ganz leichte Kontrastschwäche in den unteren Ecken erkennbar.

ColorChecker
11.1 ∆E
5.1 ∆E
8.4 ∆E
11.8 ∆E
9.8 ∆E
8 ∆E
4.8 ∆E
8.6 ∆E
12.1 ∆E
6.7 ∆E
6.8 ∆E
4 ∆E
5.2 ∆E
10.7 ∆E
9.9 ∆E
0.9 ∆E
9.5 ∆E
6.5 ∆E
5.7 ∆E
1.9 ∆E
9.8 ∆E
4.8 ∆E
1.3 ∆E
3.4 ∆E
ColorChecker Asus Zenfone 8 Flip: 6.96 ∆E min: 0.9 - max: 12.08 ∆E
ColorChecker
29.1 ∆E
50.9 ∆E
39.1 ∆E
36.3 ∆E
43.7 ∆E
59.5 ∆E
51 ∆E
35.6 ∆E
37.5 ∆E
28 ∆E
61.5 ∆E
61.6 ∆E
31.1 ∆E
47.2 ∆E
34.7 ∆E
69.9 ∆E
40.1 ∆E
44.1 ∆E
73.2 ∆E
67.4 ∆E
51 ∆E
37 ∆E
23.9 ∆E
14 ∆E
ColorChecker Asus Zenfone 8 Flip: 44.48 ∆E min: 14.02 - max: 73.23 ∆E

Zubehör und Garantie - Schutzhülle im Lieferumfang

Im Lieferumfang des Asus Zenfone 8 Flip befinden sich neben dem Smartphone ein USB-Steckernetzteil mit passendem USB-C-Kabel und eine Schutzhülle. Der Garantiezeitraum wird mit 24 Monaten angegeben.

Eingabegeräte & Bedienung - Zuverlässiger InScreen-Fingerabdrucksensor

Auf dem Zenfone 8 Flip steht Googles GBoard für die Eingabe von Texten bereit. Der Touchscreen nimmt Berührungen dabei sehr zuverlässig an und ist gut für Drag-and-Dop-Bewegungen geeignet. Zum Entsperren des Smartphones kann neben der Gesichtserkennung auch der unter dem Display platzierte optische Fingerabdrucksensor verwendet werden. Dieser reagierte in unserem Test stets zuverlässig auf gespeicherte Abdrücke. Für die Gesichtserkennung wird die Kamera in den Selfie-Modus nach vorn geklappt.

Asus Zenfone 8 Flip - Eingabe
Asus Zenfone 8 Flip - Eingabe

Display - Mit DC-Dimming nur 60 Hz möglich

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des Asus Zenfone 8 Flip besteht aus einem 6,67 Zoll großen AMOLED-Panel und bietet eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Bildpunkten. Die maximale Helligkeit liegt mit durchschnittlich 686 cd/m² am unteren Ende unseres Testfelds. Dasselbe gilt für die Ausleuchtung von 96 Prozent, die aber dennoch sehr gut ist. Bei deaktiviertem Helligkeitssensor liegt die maximale Leuchtkraft noch bei 494 cd/m² und im APL50-Test werden 888 cd/m² erreicht. Der niedrigste einstellbare Helligkeitswert beträgt 2,24 cd/m².

Im Einstellungsmenü des Zenfone 8 Flip lässt sich DC-Dimming aktivieren, wonach wir bei jeder Helligkeitsstufe lediglich die Bildwiederholfrequenz von 60 Hz des Panels messen. Wird diese Option nicht aktiviert messen wir bis zu einer Helligkeit von 74 Prozent Frequenzen in einem Bereich von 119,2 bis 367,6 Hz. Über 74 Prozent stellen wir eine Bildwiederholrate von 90 Hz fest. Letztere ist mit aktiviertem DC-Dimming nicht verfügbar.

DC-Dimming
DC-Dimming
Bildwiederholrate bei Helligkeit über 75 Prozent
Bildwiederholrate bei Helligkeit über 75 Prozent
693
cd/m²
680
cd/m²
673
cd/m²
686
cd/m²
689
cd/m²
688
cd/m²
692
cd/m²
698
cd/m²
676
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 698 cd/m² Durchschnitt: 686.1 cd/m² Minimum: 2.24 cd/m²
Ausleuchtung: 96 %
Helligkeit Akku: 689 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 3.1 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 2.2 | 0.64-98 Ø5.7
100% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.25
Asus Zenfone 8 Flip
Super AMOLED, 2400x1080, 6.67
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Super AMOLED, 2400x1080, 6.67
OnePlus 9 Pro
AMOLED, 3216x1440, 6.70
Vivo X60 Pro
AMOLED, 2376x1080, 6.56
Xiaomi Mi 11
LED DotDisplay, 3200x1440, 6.81
Bildschirm
21%
29%
34%
28%
Helligkeit Bildmitte
689
684
-1%
733
6%
792
15%
840
22%
Brightness
686
690
1%
746
9%
796
16%
845
23%
Brightness Distribution
96
95
-1%
97
1%
98
2%
98
2%
Schwarzwert *
DeltaE Colorchecker *
3.1
1.3
58%
0.95
69%
0.7
77%
1.2
61%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
5.7
2.5
56%
2.01
65%
2.8
51%
2.7
53%
DeltaE Graustufen *
2.2
1.9
14%
1.7
23%
1.2
45%
2
9%
Gamma
2.25 98%
2.29 96%
2.21 100%
2.25 98%
2.26 97%
CCT
6684 97%
6475 100%
6591 99%
6504 100%
6492 100%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 367.6 Hz ≤ 74 % Helligkeit

Das Display flackert mit 367.6 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 74 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 367.6 Hz ist relativ hoch und sollte daher auch bei den meisten Personen zu keinen Problemen führen. Empfindliche User sollen laut Berichten aber sogar noch bei 500 Hz und darüber ein Flackern wahrnehmen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17031 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Bildeinstellungen
Bildeinstellungen

Das Kontrastverhältnis und der Schwarzwert sind, wie für OLED-Displays typisch, hervorragend. Dasselbe gilt für die Farbraumabdeckung. Sollen Farben zudem möglichst ausgeglichen angezeigt werden, empfehlen sich die Einstellungen aus unserem Screenshot rechts. Damit sinkt die DeltaE-2000-Abweichung auf einen Wert von 2,2 und die Farbanteile werden gleichmäßiger dargestellt.

CalMAN - Farbtreue (angepasst, P3)
CalMAN - Farbtreue (angepasst, P3)
CalMAN - Farbraum (angepasst, P3)
CalMAN - Farbraum (angepasst, P3)
CalMAN - Graustufen (angepasst, P3)
CalMAN - Graustufen (angepasst, P3)
CalMAN - Sättigung (angepasst, P3)
CalMAN - Sättigung (angepasst, P3)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
3.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 3 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
3.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.7 ms).

Im Freien lässt sich das Asus Zenfone 8 Flip gut verwenden, solange dabei direktes Sonnenlicht vermieden wird. Das Display ist zudem hell genug, um auch an nur leicht bewölkten Tagen Bildinhalte lesbar darzustellen.

Asus Zenfone 8 Flip im Freien (leicht bewölkt)
Asus Zenfone 8 Flip im Freien (leicht bewölkt)
Asus Zenfone 8 Flip im Freien (leicht bewölkt)
Asus Zenfone 8 Flip im Freien (leicht bewölkt)

Das AMOLED-Panel des Zenfone 8 Flip ist sehr blickwinkelstabil. Bildinhalte lassen sich auch aus sehr flachen Winkeln betrachten, ohne dabei verzerrt oder mit verfälschten Farben angezeigt zu werden.

Asus Zenfone 8 Flip - Blickwinkelstabilität
Asus Zenfone 8 Flip - Blickwinkelstabilität
Asus Zenfone 8 Flip - Blickwinkelstabilität
Asus Zenfone 8 Flip - Blickwinkelstabilität

Leistung - Performantes Asus-Smartphone

Das Asus Zenfone 8 Flip besitzt einen Hochleistungsmodus, der während unserer Benchmarktests aktiv war. Die damit erreichten Werte liegen um den Durchschnitt anderer Geräte mit Qualcomm Snapdragon 888 5G herum und somit meist in der Mitte unseres Testfelds.

Bis auf wenige Ausnahmen schneiden die Konkurrenten OnePlus 9 Pro und Xiaomi Mi 11 etwas besser ab. Im Alltag läuft das Zenfone 8 Flip aber auch ohne Hochleistungsmodus stets flüssig und startet Apps ohne Verzögerungen.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1124 Points ∼99%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
1006 Points ∼89% -10%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
1129 Points ∼99% 0%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
1046 Points ∼92% -7%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1136 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (989 - 1156, n=21)
1121 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=249, der letzten 2 Jahre)
596 Points ∼52% -47%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
3502 Points ∼79%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
3300 Points ∼74% -6%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
3666 Points ∼82% +5%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
4455 Points ∼100% +27%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
3784 Points ∼85% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (3379 - 3810, n=21)
3599 Points ∼81% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4829, n=249, der letzten 2 Jahre)
2028 Points ∼46% -42%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5879 Points ∼100%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
3955 Points ∼67% -33%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
4544 Points ∼77% -23%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
4324 Points ∼74% -26%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4279 Points ∼73% -27%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (3894 - 6176, n=20)
4777 Points ∼81% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=146, der letzten 2 Jahre)
2188 Points ∼37% -63%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4717 Points ∼100%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
3576 Points ∼76% -24%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
4604 Points ∼98% -2%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
3674 Points ∼78% -22%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4674 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (3100 - 4764, n=20)
4582 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=148, der letzten 2 Jahre)
2273 Points ∼48% -52%
PCMark for Android
Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
15201 Points ∼100%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
10896 Points ∼72% -28%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (11705 - 17085, n=15)
14724 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=68, der letzten 2 Jahre)
9959 Points ∼66% -34%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
13999 Points ∼100%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
10740 Points ∼77%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
12876 Points ∼92%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (10231 - 15027, n=9)
12332 Points ∼88%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=237, der letzten 2 Jahre)
8032 Points ∼57%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
8744 Points ∼94%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
8386 Points ∼90% -4%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
8347 Points ∼89% -5%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
9343 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (6110 - 9839, n=16)
8738 Points ∼94% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=260, der letzten 2 Jahre)
3460 Points ∼37% -60%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
11274 Points ∼94%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
9953 Points ∼83% -12%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
11050 Points ∼92% -2%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
12023 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (7930 - 12914, n=16)
11691 Points ∼97% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=260, der letzten 2 Jahre)
3993 Points ∼33% -65%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4897 Points ∼91%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
5406 Points ∼100% +10%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
4497 Points ∼83% -8%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5249 Points ∼97% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (2579 - 5366, n=16)
4723 Points ∼87% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=260, der letzten 2 Jahre)
3055 Points ∼57% -38%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
6977 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=198, der letzten 2 Jahre)
2620 Points ∼38%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
9047 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=198, der letzten 2 Jahre)
2940 Points ∼32%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
3875 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1786 - 4061, n=198, der letzten 2 Jahre)
2641 Points ∼68%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5778 Points ∼100%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
5736 Points ∼99% -1%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
4234 Points ∼73% -27%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5599 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (3958 - 5942, n=20)
5653 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 9386, n=113, der letzten 2 Jahre)
2968 Points ∼51% -49%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5761 Points ∼100%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
5737 Points ∼100% 0%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
4230 Points ∼73% -27%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5678 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (3959 - 5925, n=20)
5574 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=109, der letzten 2 Jahre)
3100 Points ∼54% -46%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1524 Points ∼100%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
1243 Points ∼82% -18%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (1236 - 1559, n=15)
1503 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (83 - 3059, n=61, der letzten 2 Jahre)
953 Points ∼63% -37%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1503 Points ∼100%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
1223 Points ∼81% -19%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (997 - 1555, n=15)
1417 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=58, der letzten 2 Jahre)
931 Points ∼62% -38%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
91 fps ∼76%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
60 fps ∼50% -34%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
60 fps ∼50% -34%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
120 fps ∼100% +32%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
120 fps ∼100% +32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (60 - 143, n=15)
103 fps ∼86% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=204, der letzten 2 Jahre)
61.7 fps ∼51% -32%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
243 fps ∼91%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
222 fps ∼83% -9%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
258 fps ∼96% +6%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
231 fps ∼86% -5%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
268 fps ∼100% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (173 - 290, n=15)
248 fps ∼93% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 417, n=204, der letzten 2 Jahre)
117 fps ∼44% -52%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
91 fps ∼81%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
60 fps ∼53% -34%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
60 fps ∼53% -34%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
113 fps ∼100% +24%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
91 fps ∼81% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (55 - 120, n=15)
92.3 fps ∼82% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=202, der letzten 2 Jahre)
49.3 fps ∼44% -46%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
144 fps ∼91%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
132 fps ∼84% -8%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
151 fps ∼96% +5%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
136 fps ∼86% -6%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
158 fps ∼100% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (101 - 177, n=15)
143 fps ∼91% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 229, n=203, der letzten 2 Jahre)
68.1 fps ∼43% -53%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
83 fps ∼87%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
60 fps ∼63% -28%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
57 fps ∼60% -31%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
95 fps ∼100% +14%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
59 fps ∼62% -29%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (36 - 105, n=15)
70.9 fps ∼75% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=201, der letzten 2 Jahre)
38.3 fps ∼40% -54%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
103 fps ∼93%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
93 fps ∼84% -10%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
69 fps ∼62% -33%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
84 fps ∼76% -18%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
111 fps ∼100% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (69 - 121, n=15)
98.9 fps ∼89% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 151, n=201, der letzten 2 Jahre)
46.8 fps ∼42% -55%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
51 fps ∼98%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
52 fps ∼100% +2%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
36 fps ∼69% -29%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
50 fps ∼96% -2%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
33 fps ∼63% -35%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (26 - 61, n=15)
45 fps ∼87% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 61, n=200, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼46% -53%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
62 fps ∼93%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
55 fps ∼82% -11%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
59 fps ∼88% -5%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
58 fps ∼87% -6%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
67 fps ∼100% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (42 - 72, n=15)
59.5 fps ∼89% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=200, der letzten 2 Jahre)
28.2 fps ∼42% -55%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
58 fps ∼100%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
54 fps ∼93% -7%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
55 fps ∼95% -5%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
52 fps ∼90% -10%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
41 fps ∼71% -29%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (32 - 73, n=20)
55.1 fps ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=267, der letzten 2 Jahre)
24.1 fps ∼42% -58%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
71 fps ∼90%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
58 fps ∼73% -18%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
63 fps ∼80% -11%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
59 fps ∼75% -17%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
79 fps ∼100% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (46 - 87, n=21)
71 fps ∼90% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=267, der letzten 2 Jahre)
28.4 fps ∼36% -60%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
37 fps ∼88%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
35 fps ∼83% -5%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
42 fps ∼100% +14%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
33 fps ∼79% -11%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
25 fps ∼60% -32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (25 - 46, n=20)
37.4 fps ∼89% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=268, der letzten 2 Jahre)
16.2 fps ∼39% -56%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
27 fps ∼93%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
22 fps ∼76% -19%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
28 fps ∼97% +4%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
22 fps ∼76% -19%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
29 fps ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (19 - 32, n=20)
27.7 fps ∼96% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=268, der letzten 2 Jahre)
11 fps ∼38% -59%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
782871 Points ∼100%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
716502 Points ∼92% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (636471 - 815441, n=12)
774425 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (121238 - 815441, n=58, der letzten 2 Jahre)
502616 Points ∼64% -36%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
706646 Points ∼98%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
622888 Points ∼87% -12%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
718779 Points ∼100% +2%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
700592 Points ∼97% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (569595 - 740847, n=11)
683568 Points ∼95% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 727247, n=178, der letzten 2 Jahre)
346046 Points ∼48% -51%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
6648 Points ∼96%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
6247 Points ∼90% -6%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
6959 Points ∼100% +5%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
6245 Points ∼90% -6%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
6361 Points ∼91% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (5908 - 6959, n=15)
6507 Points ∼94% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (615 - 7123, n=189, der letzten 2 Jahre)
3806 Points ∼55% -43%
System (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
11131 Points ∼95%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
9901 Points ∼84% -11%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
11774 Points ∼100% +6%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
9758 Points ∼83% -12%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
10377 Points ∼88% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (9696 - 11774, n=15)
10888 Points ∼92% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 11774, n=189, der letzten 2 Jahre)
6883 Points ∼58% -38%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
7822 Points ∼86%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
8056 Points ∼89% +3%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
9044 Points ∼100% +16%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
7785 Points ∼86% 0%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
8789 Points ∼97% +12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (5352 - 9044, n=15)
7341 Points ∼81% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=189, der letzten 2 Jahre)
4527 Points ∼50% -42%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
13965 Points ∼100%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
11782 Points ∼84% -16%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
13463 Points ∼96% -4%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
11754 Points ∼84% -16%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
12732 Points ∼91% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (9399 - 15739, n=15)
13581 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 15739, n=189, der letzten 2 Jahre)
5945 Points ∼43% -57%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenfone 8 Flip
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1607 Points ∼95%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Qualcomm Snapdragon 865+ (Plus), Adreno 650, 8192
1621 Points ∼95% +1%
OnePlus 9 Pro
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 12288
1633 Points ∼96% +2%
Vivo X60 Pro
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 12288
1678 Points ∼99% +4%
Xiaomi Mi 11
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1434 Points ∼84% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
  (1434 - 1983, n=15)
1699 Points ∼100% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=189, der letzten 2 Jahre)
1302 Points ∼77% -19%

In den Browser-Benchmarks erreicht das Zenfone 8 Flip sehr gute Ergebnisse, mit denen es unser Testfeld anführen kann. Im täglichen Betrieb äußern sich diese Werte durch einen zügigen Seitenaufbau, flüssiges Scrollen und das schnelle Laden von Bildinhalten.

JetStream 1.1 - Total Score
Asus Zenfone 8 Flip (Chrome 92)
210.12 Points ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G (119 - 210, n=14)
167 Points ∼79% -21%
Xiaomi Mi 11 (Chrome 88)
137.89 Points ∼66% -34%
OnePlus 9 Pro (Microsoft Edge 46)
124.52 Points ∼59% -41%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS (Chrome 81.0.4044.138)
121.69 Points ∼58% -42%
Vivo X60 Pro (Chrome91)
105.13 Points ∼50% -50%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=187, der letzten 2 Jahre)
95.6 Points ∼45% -55%
WebXPRT 3 - ---
Asus Zenfone 8 Flip (Chrome 92)
159 Points ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G (103 - 166, n=13)
140 Points ∼88% -12%
Xiaomi Mi 11 (Chrome 88)
124 Points ∼78% -22%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS (Chrome 81.0.4044.138)
123 Points ∼77% -23%
OnePlus 9 Pro (Microsoft Edge 4689)
103 Points ∼65% -35%
Vivo X60 Pro (Chrome91)
99 Points ∼62% -38%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 252, n=193, der letzten 2 Jahre)
80.9 Points ∼51% -49%
Octane V2 - Total Score
Asus Zenfone 8 Flip (Chrome 92)
46075 Points ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G (23491 - 46075, n=15)
34811 Points ∼76% -24%
Xiaomi Mi 11 (Chrome 88)
27539 Points ∼60% -40%
OnePlus 9 Pro (Microsoft Edge 46)
26829 Points ∼58% -42%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
25953 Points ∼56% -44%
Vivo X60 Pro (Chrome91)
20543 Points ∼45% -55%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 64222, n=201, der letzten 2 Jahre)
18720 Points ∼41% -59%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 29635, n=203, der letzten 2 Jahre)
3764 ms * ∼100% -301%
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS (Chrome 81.0.4044.138)
1853.7 ms * ∼49% -97%
OnePlus 9 Pro (Microsoft Edge 46)
1808 ms * ∼48% -92%
Vivo X60 Pro (Chrome91)
1734.23 ms * ∼46% -85%
Xiaomi Mi 11 (Chrome 88)
1721.5 ms * ∼46% -83%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G (919 - 1841, n=15)
1368 ms * ∼36% -46%
Asus Zenfone 8 Flip (Chrome 92)
939.6 ms * ∼25%

* ... kleinere Werte sind besser

Asus verbaut im Zenfone 8 Flip einen 256 GB fassenden UFS-3.1-Speicher, der sehr gute Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erreicht und somit auf dem hohen Niveau der Konkurrenz liegt.

Asus Zenfone 8 FlipAsus Zenfone 7 Pro ZS671KSOnePlus 9 ProVivo X60 ProXiaomi Mi 11Durchschnittliche 256 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-3%
-3%
1%
-4%
-5%
-53%
Sequential Read 256KB
1798.34
1712.75
-5%
1995
11%
1756.87
-2%
1614.92
-10%
1768 ?(1330 - 2037, n=24)
-2%
807 ?(41.9 - 2037, n=273, der letzten 2 Jahre)
-55%
Sequential Write 256KB
797.27
765.9
-4%
769
-4%
791.11
-1%
754.41
-5%
827 ?(552 - 1559, n=24)
4%
365 ?(11.9 - 1321, n=273, der letzten 2 Jahre)
-54%
Random Read 4KB
288.4
272.69
-5%
258.7
-10%
298.54
4%
278.54
-3%
252 ?(181 - 325, n=24)
-13%
142 ?(13.5 - 325, n=273, der letzten 2 Jahre)
-51%
Random Write 4KB
277.66
284.92
3%
254.3
-8%
288.49
4%
289.32
4%
258 ?(180 - 370, n=24)
-7%
132 ?(5.5 - 330, n=273, der letzten 2 Jahre)
-52%

Spiele - Warme Hände beim Zocken

Das Zenfone 8 Flip kann auch anspruchsvolle Spiele flüssig und mit hohen Bildraten ausführen. Das Smartphone erwärmt sich dabei aber recht stark, wodurch es nach längerer Zeit nicht mehr bequem in der Hand gehalten werden kann.

Während laufender Spiele lässt sich über die App "Game Genie" das Verhalten des Smartphones regeln und so zum Beispiel Benachrichtigungen deaktivieren. Auch Capture-Aufnahmen vom Bildinhalt können hiermit angefertigt werden.

PUBG Mobile
PUBG Mobile
Armajet
Armajet

Emissionen - Gute Dual-Lautsprecher

Temperatur

Laut unseren Messungen erwärmen sich die Oberflächen des Zenfone Flip auf bis zu 38,1 °C unter Last. Dabei kann sich insbesondere der Metallrahmen stark erhitzen, wodurch wir unser Testgerät teils kaum noch in die Hand nehmen konnten. Da dies aber nur während eine Belastung auftrat, die im Alltag nicht vorkommen sollte, muss nicht mit Einschränkungen wegen zu hoher Temperaturen gerechnet werden.

Im Vergleich mit den übrigen Smartphones in unserem Testfeld, kann das Asus-Smartphone seine Leistung bei starker Last und über einen längeren Zeitraum weniger gut aufrecht erhalten.

3DMark
Wild Life Stress Test Stability
Vivo X60 Pro
Adreno 650, SD 870, 256 GB UFS 3.1 Flash
99.3 (4215min - 4246max) % ∼100% +16%
Xiaomi Mi 11
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
90.2 (5064min - 5613max) % ∼91% +5%
Asus Zenfone 8 Flip
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
85.5 (4880min - 5690max) % ∼86%
OnePlus 9 Pro
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
60.3 (3461min - 5740max) % ∼61% -29%
Wild Life Extreme Stress Test
Vivo X60 Pro
Adreno 650, SD 870, 256 GB UFS 3.1 Flash
99.6 (1230min - 1235max) % ∼100% +9%
Asus Zenfone 8 Flip
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
91.2 (1363min - 1494max) % ∼92%
Max. Last
 37.2 °C38.1 °C36.1 °C 
 36.9 °C37.3 °C35.4 °C 
 34.5 °C35.2 °C34.6 °C 
Maximal: 38.1 °C
Durchschnitt: 36.1 °C
33.6 °C37.6 °C37.3 °C
33.1 °C33.5 °C36.8 °C
31.4 °C32 °C35.1 °C
Maximal: 37.6 °C
Durchschnitt: 34.5 °C
Netzteil (max.)  29.2 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 38.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 37.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.1 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite

Lautsprecher

Die Lautsprecher des Zenfone 8 Flip bieten eine relativ hohe Lautstärke und ein vergleichsweise breites Klangspektrum. Dadurch lassen sich Medieninhalte durchaus gut wiedergeben und auch Sprachinhalte werden laut und deutlich ausgegeben. Für das Höhren von Musik empfehlen sich aber externe Lautsprecher oder Kopfhörer.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2038.435.52527.528.23121.1244023.925.65033.236.66320.322.78021.618.410025.525.412517.738.216018.248.520015.551.325015.357.331517.662.640015.766.550016.668.763014.96880015.27310001673.6125015.272.8160015.374200014.772.7250015.176.8315015.776.6400014.781.8500014.877.6630014.873.6800015.476.11000014.573.61250014.567.11600013.859.4SPL27.487.9N0.972.8median 15.3median 72.7Delta1.17.630.530.121.322.518.415.522.519.420.325.815.817.215.720.116.722.615.122.51536.310.640.914.151.210.860.510.96410.567.38.869.81069.910.176.111.176.211.975.31176.112.176.112.577.512.781.513.479.713.874.21572.5147014.170.914.163.324.488.50.572.9median 12.5median 70212.1hearing rangehide median Pink NoiseAsus Zenfone 8 FlipAsus Zenfone 7 Pro ZS671KS
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Asus Zenfone 8 Flip Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 25.5% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.8% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (3.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (16.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 4% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 2% vergleichbar, 94% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 24% aller getesteten Geräte waren besser, 6% vergleichbar, 70% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (88.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 31% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (11.8% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (3.8% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (20.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 23% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 67% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 49% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 42% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Über neuen Stunden im WLAN unterwegs

Energieaufnahme

Mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 10,23 Watt unter Last erreicht das Asus Zenfone 8 Flip einen Wert in der Mitte unseres Testfelds. Der durchschnittliche Energiebedarf über alle Testszenarien reicht für den zweiten Platz, wobei das Vivo X60 Pro besser abschneidet.

Das mitgelieferte USB-Steckernetzteil liefert eine Ausgangsleistung von bis zu 30 Watt und ist somit ausreichend hoch dimensioniert.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.02 / 0.25 Watt
Idledarkmidlight 1.05 / 1.41 / 1.81 Watt
Last midlight 6.44 / 10.23 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Asus Zenfone 8 Flip
5000 mAh
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
5000 mAh
OnePlus 9 Pro
4500 mAh
Vivo X60 Pro
4200 mAh
Xiaomi Mi 11
4600 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 5G
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-0%
-26%
13%
-21%
3%
5%
Idle min *
1.05
0.63
40%
1.6
-52%
0.93
11%
1.57
-50%
1.055 ?(0.46 - 1.8, n=18)
-0%
0.951 ?(0.37 - 2.5, n=218, der letzten 2 Jahre)
9%
Idle avg *
1.41
2.06
-46%
2
-42%
1.52
-8%
1.92
-36%
1.531 ?(0.74 - 2.6, n=18)
-9%
1.804 ?(0.65 - 3.94, n=218, der letzten 2 Jahre)
-28%
Idle max *
1.81
2.08
-15%
2.4
-33%
1.55
14%
1.94
-7%
1.706 ?(0.78 - 3.1, n=18)
6%
2.04 ?(0.69 - 4.2, n=218, der letzten 2 Jahre)
-13%
Last avg *
6.44
5.55
14%
6.2
4%
4.69
27%
6.32
2%
5.5 ?(4.21 - 6.44, n=18)
15%
4.48 ?(2.1 - 8.4, n=218, der letzten 2 Jahre)
30%
Last max *
10.23
9.71
5%
11
-8%
7.92
23%
11.65
-14%
9.84 ?(5.89 - 11.7, n=18)
4%
7.31 ?(3.56 - 12.3, n=218, der letzten 2 Jahre)
29%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench (150 cd/m²)

0123456789101112134.794.624.431.714.431.8444.134.214.654.71.65.152.211.734.752.644.281.5924.841.6815.471.6235.475.646.371.6623.981.5876.466.763.192.361.6141.5855.221.5024.121.7775.144.861.5795.21.7365.475.415.425.41.6621.5515.493.91.8441.6071.5668.648.489.268.918.79.168.749.87988.698.641.7039.629.338.651.7115.38.748.859.489.689.811.6386.4610.41.9266.910.55.722.531.62210.510.710.91.8310.59.451.5479.961.8258.978.891.7188.617.031.5959.866.141.85710.89.9511.61.72410.310.51.66411.713.213.212.412.61.8211.21.65613.212.79.6111.79.4711.59.2711.110.611.210.82.114.844.739.919.911.311.510.710.34.351.7335.471.7931.6931.9135.92.074.714.824.684.691.311.1964.361.214.414.824.84.771.3261.2014.721.3194.991.213.241.3584.031.1994.241.2035.795.865.811.2343.921.2627.067.275.114.381.2855.281.461.291.2735.495.073.441.5271.3045.565.655.455.425.511.2195.65.71.2424.341.6561.3269.118.919.779.369.039.499.269.849.239.319.69.231.2719.359.579.381.3485.619.219.138.969.199.081.2478.971.2268.982.034.928.598.511.2691.338.558.588.441.2498.296.661.3168.221.2678.014.738.417.211.268.321.4467.188.218.593.291.5088.538.51.3398.578.058.048.058.052.666.091.5987.128.036.798.038.018.038.047.198.026.858.038.011.2834.974.925.27.638.048.058.047.657.991.3687.79Tooltip
Asus Zenfone 8 Flip Qualcomm Snapdragon 888 5G: Ø6.18 (1.502-13.2)
Xiaomi Mi 11i Qualcomm Snapdragon 888 5G: Ø5.49 (1.196-9.84)

Leistungsaufnahme: GFXBench (150 cd/m²)

0123456789101112138.1312.412.712.51313.21312.712.712.412.512.512.612.312.412.112.21212.112.112.111.912.11211.812.512.311.91211.912.112.112.212.112.412.312.311.711.41211.911.911.911.611.711.911.911.511.811.911.611.811.511.511.712.111.511.711.611.711.611.711.711.62.161.4181.3191.6171.5621.7651.2481.3511.4911.6211.5437.847.867.797.927.937.917.917.937.927.927.927.97.927.917.97.687.597.67.627.647.597.597.667.67.637.687.787.717.687.727.677.687.647.667.687.717.627.657.727.667.687.697.617.637.447.577.687.657.667.717.677.657.657.647.637.657.627.647.737.697.667.696.138.1312.412.712.51313.21312.712.712.412.512.512.612.312.412.112.21212.112.112.111.912.11211.812.512.311.91211.912.112.112.212.112.412.312.311.711.41211.911.911.911.611.711.911.911.511.811.911.611.811.511.511.712.111.511.711.611.711.611.711.711.62.161.4181.3191.6171.5621.7651.2481.3511.4911.6211.5437.847.867.797.927.937.917.917.937.927.927.927.97.927.917.97.687.597.67.627.647.597.597.667.67.637.687.787.717.687.727.677.687.647.667.687.717.627.657.727.667.687.697.617.637.447.577.687.657.667.717.677.657.657.647.637.657.627.647.737.697.667.696.131.1551.2311.2671.2241.2731.2461.2521.2381.2111.7411.2291.271.2861.2471.2711.2551.2351.3221.2041.2041.2761.3411.2541.3291.2081.231.2141.2281.2051.1731.2441.2161.3611.1991.2141.1711.2211.2611.2081.2571.2241.2311.241.1961.2351.2381.1721.2131.2321.2251.21.1981.1571.3161.2031.1691.2261.1931.2371.2291.191.1771.1261.1281.9121.1221.1461.1281.1121.2371.0581.0151.0161.011.1171.00310.9890.9771.0331.0681.0011.0451.0311.0181.0111.0131.011.0050.9840.9841.0240.9860.9811.0421.0310.9821.0011.0591.0181.010.9691.051.1241.1811.1691.1731.2151.0930.9961.0511.0241.0241.0071.0621.0620.9880.9921.0141.0641.023Tooltip
Asus Zenfone 8 Flip Qualcomm Snapdragon 888 5G; Aztec Ruins Normal Offscreen: Ø10.5 (1.248-13.2)
Xiaomi Mi 11i Qualcomm Snapdragon 888 5G; Aztec Ruins Normal Offscreen: Ø7.69 (6.13-7.93)
Asus Zenfone 8 Flip Qualcomm Snapdragon 888 5G; Idle 1min: Ø1.241 (1.155-1.741)
Xiaomi Mi 11i Qualcomm Snapdragon 888 5G; Idle 1min: Ø1.065 (0.969-1.912)

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht da Zenfone 8 Flip eine Laufzeit von etwas über neun Stunden. Damit hält es nicht so lange durch, wie die meisten andern Geräte in unserem Testfeld. Lediglich das Xiaomi Mi 11 schneidet etwas schlechter ab, wobei es aber auch einen kleineren Akku besitzt.

Mit dem mitgelieferten Ladegerät ist der 5.000 mAh starke Akku nach circa eineinhalb Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
9h 16min
Asus Zenfone 8 Flip
5000 mAh
Asus Zenfone 7 Pro ZS671KS
5000 mAh
OnePlus 9 Pro
4500 mAh
Vivo X60 Pro
4200 mAh
Xiaomi Mi 11
4600 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
556
677
22%
1002
80%
665
20%
527
-5%

Pro

+ stabiles Gehäuse
+ hochwertige Verarbeitung
+ Display mit kräftigen Farben
+ 90-Hz-Bildwiederholrate

Contra

- DC-Dimming nur mit 60 Hz
- kein Wireless Charging
- mäßige Akkulaufzeiten
- relativ schwer

Fazit - Starkes Smartphone leidet unter erhöhten Temperaturen

Im Test: Asus Zenfone 8 Flip. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Asus Deutschland
Im Test: Asus Zenfone 8 Flip. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Asus Deutschland

Das Asus Zenfone 8 Flip ist ein Smartphone mit Alleinstellungsmerkmal. Durch die schwenkbare Kamera ist es ohne jede Konkurrenz, wenn diese Funktion der treibende Kaufgrund ist. Sie hat vor allem bei Selfies den Vorteil, dass sich diese in der Qualität der Hauptkamera anfertigen lassen. Aber auch der variable Anstellwinkel ist beim Fotografieren durchaus praktisch.

Asus liefert mit dem Zenfone 8 Pro ein Smartphone, das Selfies mit der Hauptkamera ermöglicht. Dabei ist auch die Systemleistung super, es zeigen sich aber zu hohe Temperaturen.

Eher zweitrangig ist da die Systemleistung, die durch den starken Qualcomm Snapdragon 888 5G ohnehin auf einem hohen Niveau liegt. Ob dessen Leistung nun 5 Prozent über oder unter anderen Geräten mit diesem SoC ausfällt, spielt im Alltag kaum eine Rolle. Auch die Akkulaufzeit ist mit etwas über neun Stunden im WLAN-Betrieb zwar nicht Spitze, aber konkurrenzfähig.

Etwas kritischer sollte der Blick auf die Temperaturen ausfallen, da hier insbesondere bei anspruchsvolleren Apps und in Spielen die Hände schnell mit heißen Oberflächen konfrontiert werden. Wenn dieser Umstand wichtiger ist als die schwenkbare Kamera, sind Konkurrenten wie das OnePlus 9 Pro oder das Xiaomi Mi 11 vielleicht die bessere Wahl. Wer es kleiner mag, sollte sich zudem das Asus Zenfone 8 genauer ansehen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Asus Zenfone 8 Flip ist ab sofort erhältlich und lässt sich für circa 800 Euro zum Beispiel bei Amazon kaufen.

Asus Zenfone 8 Flip - 06.08.2021 v7
Mike Wobker

Gehäuse
87%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
95%
Konnektivität
55 / 70 → 78%
Gewicht
88%
Akkulaufzeit
87%
Display
88%
Leistung Spiele
66 / 64 → 100%
Leistung Anwendungen
88 / 86 → 100%
Temperatur
91%
Lautstärke
100%
Audio
81 / 90 → 90%
Kamera
72%
Durchschnitt
82%
87%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.