Notebookcheck

Zu teuer? Google Pixel 5 wird eigentlich ein Pixel 5 XL und soll offenbar 699 Dollar kosten

Das Google Pixel 5 soll eigentlich ein Pixel 5 XL sein und könnte manchen mal wieder zu teuer werden.
Das Google Pixel 5 soll eigentlich ein Pixel 5 XL sein und könnte manchen mal wieder zu teuer werden.
Jetzt haben wir alle Preise für die diesjährige Pixel-Armada beisammen. Das Pixel 4a wurde ja bereits um 349 Euro enthüllt, beim Pixel 4a 5G wurden zuletzt 499 Euro bestätigt und nun wurde offenbar auch der Preis für das Pixel 5 verraten - zumindest inoffiziell als Teil eines neuen Leaks, der gleich wieder für Preisdiskussionen sorgt.
Alexander Fagot,

Google hat zwar bereits im Rahmen seiner Pixel 4a-Präsentation bestätigt, dass Pixel 4a 5G und Pixel 5 im Oktober starten, abgesehen vom bekannten Teaserbild bei dem nur die unterschiedlich hohen Seitenflächen zu sehen sind, ist aber - offiziell - noch nichts über die diesjährigen Premium-Midranger bekannt, die das Pixel 4a um 349 Euro in den Herbst und Winter begleiten sollen.

Wie so oft in der Vergangenheit, entgleiten wichtige Informationen aber zuvor, insbesondere bei Googles Smartphones. Wir haben bereits durch einen Google-Leak aus Frankreich erfahren, dass der Launch von Pixel 4a 5G und Pixel 5 wohl am 8. Oktober stattfinden wird, der Preis ist mit 499 US-Dollar beziehungsweise 499 Euro durchaus noch im Rahmen des zu Erwartenden.

Das Pixel 5 dürfte dann aber doch wieder Preisdiskussionen anfachen, sofern sich der neueste Hinweis des Twitter-User Jason C bewahrheitet, dem neue Informationen zugetragen wurden. 699 US-Dollar und damit vermutlich auch 699 Euro soll das Pixel 5 kosten, wenn es im Oktober mit Snapdragon 765G und 8 GB RAM auf den Markt kommt, das wäre doch deutlich höher als die meisten von uns wohl erwarten.

So hat LG sein ebenfalls mit dem Snapdragon 765 bestücktes Velvet 5G-Schmuckstück in Europa um 599 Euro gestartet (bei Amazon aktuell um 570 Euro zu haben), das wäre wohl auch das Preisniveau, mit dem viele aktuell für das Pixel 5 rechnen. Möglicherweise liegt der höhere Preis aber auch an der Tatsache, dass es sich beim Pixel 5 eigentlich um die XL-Variante handeln soll, denn das Display soll - das wissen wir bereits aus einem früheren Leak - 6,67 Zoll in der Diagonale messen und einen 120 Hz-Modus bieten.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Zu teuer? Google Pixel 5 wird eigentlich ein Pixel 5 XL und soll offenbar 699 Dollar kosten
Autor: Alexander Fagot, 14.08.2020 (Update: 14.08.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.