Notebookcheck

Schenker XMG6

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG6
Schenker XMG6 (XMG6 Serie)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.3 kg
Preis
1600 Euro
Wird verkauft in der Region
DACH

 

Preisvergleich

Bewertung: 90.8% - Sehr Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 64%, Leistung: 77%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 70% Mobilität: 15%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 50%, Emissionen: 40%

Testberichte für das Schenker XMG6

Test: mySN XMG6.3D - Mobil in die dritte Dimension
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Auch unser bislang zweites 3D-Notebook beweist erneut, dass Gamen in der dritten Dimension eine Menge Spaß macht – das Gefühl „mitten drin, statt nur dabei“ zu sein, ist ausgeprägter als bei jeder anderen Darstellungsart. Aber nicht nur die 3D-Darstellung macht unser XMG6.3D zum Erlebnis, auch die erlesene Hardware-Ausstattung hinterlässt ein Grinsen auf unseren Gesichtern.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.08.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Emissionen: 40%
90% mySN XMG6
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Nvidia hat mit der GeForce GTX 285M den Vorsprung im mobilen High-End-Segment ausgebaut – 6.438 Punkte im 3DMark Vantage. Die Grafikkarte rechnet bis zu 6% schneller als der Vorgänger GTX 280M. In allen 3D-Tests erreichte die GTX 285M neue Bestwerte für mobile Einzel-GPUs. Damit baut auch das XMG6 von mySN den Vorsprung in unserer TOP10  der Spiele-Notebooks bis 16 Zoll aus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 100% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 10% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
90% Notebooks für alle!
Quelle: PC Games Hardware - 4/10 Deutsch
Ab etwa 1.400 Euro erhalten Sie die Königsklasse: Notebooks mit Core-i7-Prozessor und Geforce GTX 260/280 respektive Mobility Radeon HD 5800. Spielen ist damit nicht nur möglich, sondern ausdrücklich empfohlen. So groß der mitgelieferte Akku auch ist, Laptops dieser Leistungsklasse haben stets Ausdauerprobleme.
Flottes und breit konfigurierbares Notebook mit hochwertigem Gehäuse.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 60%
90% Zocker-Notebooks
Quelle: PC Games Hardware - 2/10 Deutsch
Plus: Sehr rechenstark; Leuchtkräftiges Display. Minus: Extrem kurze Akkuaufzeit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70%
94% Leistungsträger
Quelle: TV Movie Multimedia - 26/09 Deutsch
Nicht billig, aber sehr gut ausgestattet und mit Top-Leistung: das individuell konfigurierbare mySN.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 75%
90% mySN XMG6 (Clevo W860CU)
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Nachdem sich bereits der Vorgänger, Clevo M860TU, lange den Thron unserer TOP10 mit dem G60VX von ASUS teilte, bekommt es nun einen würdigen Nachfolger. Der neue 15 Zoll Gamer W860CU legt dank Intels Calpella Plattform die Leistungsmesslatte sehr hoch. Intels Core i7 Q820M Prozessor bietet durch die Turbo-Boost-Funktion bei jeder Anwendung eine TOP Performance. Sage und Schreibe 17 neue Bestwerte erzielte das Notebook. Wovon alleine 13 bei 3D- und Anwendungsbenchmarks erreicht wurden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.10.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 50% Ausstattung: 90% Bildschirm: 70% Mobilität: 20% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 260M: Die GeForce GTX 260M basiert auf den G92b Chip und ist daher mit der 9800M GTX verwandt (und nicht wie der Name vermuten lässt mit der Desktop GTX 260). Im Vergleich zur 9800M GTX wird die GTX 260M in 55nm produziert und höher getaktet.  Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
820QM: Der Core i7-820QM ist ein High-End Quad Core Prozessor für Notebooks und taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.73-3.06 GHz. Ausserdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.3 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.
90.8%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G60J
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G60VX
GeForce GTX 260M, Core 2 Duo T9400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware M15x
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM, 4.34 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus G72GX-TY013V
GeForce GTX 260M, Core 2 Duo P8700, 17.3", 4 kg
Asus G72GX
GeForce GTX 260M, Core 2 Quad Q9000, 17.3", 4.05 kg
Asus G71GX
GeForce GTX 260M, Core 2 Duo T9550, 17", 4.17 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Schenker XMG Fusion 15 XFU15L19
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 1.89 kg
Schenker XMG Pro 17-M19msb
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Schenker XMG Pro 15-M19mbm
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Schenker XMG Neo 15 Turing
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.032 kg
Schenker XMG Ultra 17 Turing
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 4.348 kg
Schenker XMG Neo 15
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.96 kg
Schenker XMG A707-nyd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.85 kg
Schenker XMG A507
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.4 kg
Schenker XMG A517
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.426 kg
Schenker XMG P407
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 2.118 kg
Schenker XMG U717 Ultimate
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700T, 17.3", 3.9 kg
Schenker XMG U727
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 5.5 kg
Schenker XMG P507
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 2.84 kg
Schenker XMG P406
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 14", 2.19 kg
Schenker XMG U716
GeForce GTX 980 (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 4.24 kg
Schenker XMG P706, Intel Core i7-6700HQ
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.2 kg
Schenker XMG U726
GeForce GTX 980 (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 5 kg
Schenker XMG U706
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 6700K, 17.3", 3.9 kg
Schenker XMG P506
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.66 kg
Schenker XMG U705
GeForce GTX 970M, Core i7 (Desktop) 4790, 17.3", 3.9 kg
Schenker XMG A705
GeForce GTX 960M, Core i7 4720HQ, 17.3", 3.1 kg
Schenker XMG A305
GeForce GTX 960M, Core i7 4710MQ, 13.3", 2.05 kg
Schenker XMG C405
GeForce GTX 965M, Core i7 4720HQ, 14", 1.848 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > mySN XMG6
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)