Notebookcheck

Alienware M17X10

Ausstattung / Datenblatt

Alienware M17X10
Alienware M17X10 (M17x Serie)
Prozessor
Bildschirm
17.0 Zoll 16:10, 1440x900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
5.2 kg
Preis
1000 Euro

 

Testberichte für das Alienware M17X10

Alienware M17X10: A Close Encounter
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
This is a product with a very specific market niche, no doubt about that. The majority of people would hate its tacky keyboard, large dimensions, chubby looks and weight, but this is hardly the idea behind this model anyway. Notebooks such as these are made for the lucky few that will be able to appreciate every detail on it, and make the best of the hardware that they’re packing. It’s for these reasons that the final price of Alienware models amounts to more than just the sum of its parts, but that’s the case with all their other aspects as well, which manages to keep the price in the background. Those that opt for Alienware notebooks are passionate gamers that want more than a mere gaming machine and are ready to pay for that. Simply put, these are “aliens” that look for unique characteristics in a PC and are willing to spend hours in seemingly pointless activities such as creating profiles and setting all those separate colour and brightness levels for the keyboard and the surrounding elements, even if most of those remains unused. They will proudly wear the Alienware cap and stick the Alienware sticker onto the door of their rooms, while the presence of such a PC will infuse them with joy every day, just for the ability to uncompromisingly delve into what these users enjoy the most - gaming.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.01.2011

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5870: High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.0":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


5.2 kg:

Some extremely large desktop-replacement laptops weigh as much. They are not intended for any mobile use and rather rare.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben.

Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Alienware M17X, HD5870
Mobility Radeon HD 5870

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Akoya X7811-MD97588
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 450M, 3 kg
mySN XMG A710
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 460M, 3.1 kg
Asus G73JH-BST7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM, 3.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 18.4", 5.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Alienware 13 R3 OLED
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 13.3", 2.4 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.2 kg
Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3 A17-9942
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17-A17-9942
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3 (A17-9935)
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.71 kg
Alienware 17 R3-A17-9911
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 15 R2 (Skylake)
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.11 kg
Alienware 15 R2
GeForce GTX 965M, Core i5 6300HQ, 15.6", 3.2 kg
Alienware 13 (GTX 960M)
GeForce GTX 960M, Core i7 5500U, 13.3", 1.97 kg
Alienware 17-1784
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R2
GeForce GTX 980M, Core i7 4980HQ, 17.3", 3.68 kg
Alienware 15
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 15.6", 3.02 kg
Alienware 17-3511
GeForce GTX 860M, Core i7 4710HQ, 17.3", 4.15 kg
Alienware 13
GeForce GTX 860M, Core i5 4210U, 13.3", 1.96 kg
Alienware 17, Radeon R9 M290X
Radeon R9 M290X, Core i7 4710MQ, 17.3", 4.1 kg
Alienware 17 (GTX 880M)
GeForce GTX 880M, Core i7 4700MQ, 17.3", 4.176 kg
Alienware 18
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4930MX, 18.4", 5.5 kg
Alienware 17, GTX 780M
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.244 kg
Alienware 17
GeForce GTX 770M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.2 kg
Alienware 14
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 14.0", 2.94 kg
Alienware M18x, Haswell
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4900MQ, 18.4", 5.5 kg
Alienware M17x, Haswell
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.1 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware M17X10
Autor: Stefan Hinum,  1.03.2011 (Update:  9.07.2012)