Notebookcheck

Samsung rollt Update für Galaxy J5 aus

Das Update sorgt unter anderem für aktuelle Sicherheitspatches.
Das Update sorgt unter anderem für aktuelle Sicherheitspatches.
Wer nun doch gehofft hat, das Samsung Galaxy J5 (SM-J510FN) bekomme ein Update auf das aktuelle Android 7 Nougat spendiert, wird enttäuscht. Aber immerhin gibt es allgemeine Fehlerkorrekturen und neuere Sicherheitspatches.

Samsung verteilt momentan für sein beliebtest Einsteigermodell Galaxy J5 (2016) ein Update. Bereits ein Blick auf das rund 400 MB große Paket verrät, dass es sich dabei nicht um eine neuere Version des Betriebssystems handelt. Diese wird es voraussichtlich auch nicht geben, weil Qualcomm für das verwendeten SoC Snapdragon 410 keine neuen Treiber mehr zur Verfügung stellen will, sodass J5-Nutzer wohl bei Android 6.0.1 Marshmallow verweilen werden.

Das Update enthält demnach vor allem Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen. Außerdem soll es auch neue beziehungsweise erweiterte Funktionen geben. Welche das jedoch sind, darüber schweigt sich Samsung aus und nachdem wir uns einen ersten Überblick verschafft haben, könnten wir solche nicht finden.

Erfreulich ist, dass es ein Update der Android-Sicherheitspatch-Ebene gegeben hat. Vor dem Update war dieses noch auf dem Stand vom 01. Juli 2016 und wurde nun auf den vom 01. Januar 2017 gepatcht.

Das Update wird OTA verteilt und der Benutzer erhält automatisch eine Benachrichtigung über dessen Verfügbarkeit. Wer es schneller haben möchte, kann in den Einstellungen den Download auch manuell anstoßen.

vorher
vorher
nachher
nachher
Powered by notebooksbilliger.de
Powered by notebooksbilliger.de
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten:
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Samsung rollt Update für Galaxy J5 aus
Autor: Daniel Schmidt, 16.02.2017 (Update: 16.02.2017)