Notebookcheck

AMD Ryzen: Angeblich 99,9 Prozent aller Dies verwertbar

AMD Ryzen: Angeblich 99,9 Prozent aller Dies verwertbar Bild: Intel, CC BY-SA 2.0
AMD Ryzen: Angeblich 99,9 Prozent aller Dies verwertbar Bild: Intel, CC BY-SA 2.0
Einer Meldung von Bits And Chips zufolge kann AMD bei den Zen-Dies eine hervorragende Ausbeute vorweisen.

Bereits im Mai berichtete Bits And Chips davon, dass mehr als 80 Prozent aller entsprechenden Dies als Achtkerner verwendbar sind - das heißt, dass die Fertigung ohne größere Probleme abläuft. Wie Bits And Chips nun unter Berufung auf Insider verlautbaren lässt, sollen sich sogar 99,9 Prozent aller Dies nutzen lassen.

So werden Dies mit einzelnen, defekten Prozessorkernen als kleinere Ryzen-CPUs verwendet und Chips mit defekter I/O-Anbindung gesondert verwertet. Die hohe Ausbeute soll unter anderem dem Infinity Fabric-Grundgerüst geschuldet sein. 

Eine hohe Ausbeute ist für einen Chipenwickler logischerweise äußerst vorteilhaft, da dieser die Gewinnmarge bei gleichem Verkaufspreis erheblich erhöht. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > AMD Ryzen: Angeblich 99,9 Prozent aller Dies verwertbar
Autor: Silvio Werner, 23.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.