Notebookcheck

Acer TravelMate 5672WLMi

Acer Werbetext für die 5670 Serie

Acer Aspire 5672WLMi
Acer Aspire 5672WLMi

Die Forschung bei Acer konzentriert sich seit jeher auf die Entwicklung fortschrittlicher mobiler Lösungen für unschlagbare Leistung und Zuverlässigkeit. In Sachen mobiler Multimedia-Unterhaltung setzt das Aspire 5670 ganz neue Maßstäbe. Mit der Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie, dem großzügigen CrystalBrite Widescreen-Display und der eingebauten 1,3 Megapixel-Videokamera verspricht dieses System fesselnde Heimunterhaltung der neusten Generation.

Acer Aspire 5672WLMi

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5672WLMi
Acer Aspire 5672WLMi
Prozessor
Intel Core Duo T2300 (Intel Core Duo)
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 768 Pixel, WXGA TFT
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.88% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 93%, Leistung: 82%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: 62% Mobilität: 65%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire 5672WLMi

40% Warum ich ihn mir nicht wieder kaufen würde.
Quelle: Ciao.de Deutsch
Pro: Gute Tastatur, recht flott, Built-in Webcam + Mikrofon, große Festplatte Kontra: Sehr laut und heiß, schlechtes Display, schlechte Qualität der Komponenten; Skeptisch war ich Anfangs nur wegen des CrystalBrite Displays, es hat im Geschäft sehr stark gespiegelt und mein altes Noteboot (Acer Travelmate 291LCI) hatte noch einen (alten) matten Screen mit dem ich sehr zufrieden war. Im nachhinein hat es sich dann herausgestellt, dass das Spiegeln fast gar nicht stört, zumindest solange man das Display auf maximale Helligkeit stellt und hauptsächlich helle Flächen dargestellt werden. Als ich das Notebook zum ersten Mal gestartet habe, hat es dann auch schon angefangen. Ausgeliefert wurde es mit der WinXP Homeedition, diese allerdings nur halb fertig installiert, weswegen man erst Mal ca 1h zuschauen darf wie sich das neue Notebook fertig konfiguriert.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 5): 2, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4, Ergonomie 2
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.07.2006
Bewertung: Gesamt: 40% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 40%
83% Acer Aspire 5672WLMi
Quelle: Com! Deutsch
Üppige Ausstattung, kurze Akkulaufzeit, schwer
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 83, Preis/Leistung gut, Leistung 80, Ausstattung 80, Ergonomie 90
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.06.2006
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 85% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 90%
74% Mobile Kraft mit Doppelkern
Quelle: PC Go Deutsch
Das Aspire von Acer landete mit nur einem Punkt Rückstand knapp auf dem Silberrang. Das Notebook weiß angesichts des niedrigen Straßenpreises durch eine vorzügliche Ausstattung zu überzeugen.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

74 von 100, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 29.05.2006
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 85%
aktueller Alleskönner
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Neueste Technik zum günstigen Preis - das wünschen sich viele Notebook-Käufer. Das Aspire 5672 WLMi erfüllt diesen Wunsch, vereint es doch einen Core-Duo-Prozessor, ein Widescreen-Display und einen ATI-Grafikchip. Wie bewährt sich diese Konfiguration im Test? Plus: Aktueller Core-Duo-Prozessor; Augenfreundliches Display; DVD-Brenner eingebaut; DVI-Port integriert. Minus: Mäßige 3D-Leistungen.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2006
Rechenduell
Quelle: Connect Deutsch
Besonders bei den Schnittstellen hat das 1399-Euro-Modell die Nase klar vorn.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2006
Acers Unterhaltungsnotebook mit Centrino DUO
Quelle: Ciao.de Deutsch
Lange habe ich mir überlegt mir ein Notebook zu kaufen, wollte aber nicht mehr den alten Intel Centrino, also habe ich auf den Centrino Duo gewartet. Mit einem Gewicht von ca 3kg gehört das Notebook zu den leichten seine Klasse und ist vom Preis Leistungsverhältnis in Ordnung. An der Austattung des Geräts haperts ein wenig, aber sonst ist es ein gelungenes Gerät!
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.03.2006
79% Vom Start weg überzeugend
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Acer Aspire 5672 WLMi ist ein schickes Allround-Notebook mit sehr guter Prozessorleistung und guter Akkulaufzeit. Die Leistung der 3D-Grafikkarte ist allerdings nur durchschnittlich. Die Ausstattung ist modern und praxistauglich. Zu den Mankos zählen eine kleine Festplatte und fehlendes Bluetooth. Lüfter und DVD-Laufwerk sind generell etwas zu laut.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 79, Leistung 82, Mobilität 66, Ausstattung 93, Ergonomie, 80, Display 62
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.02.2006
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 82% Ausstattung: 93% Bildschirm: 62% Mobilität: 66% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

94% AMAZING DEAL
Quelle: Comp USA Englisch EN→DE
Pros: powerful, well balanced, extremely well-priced; Cons: heats up rather quickly under certain conditions (very understandably); Its an incredible powerhouse, this laptop packs a punch and puts a smaller dent in your wallet than you might expect. There is a bit of bloatware bundled with the laptop but with the system's specs it hardly makes a difference in most everyday and in all but the most strenuous gaming applications.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar
69 Userreports
4.7 von 5
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.08.2006
Bewertung: Gesamt: 94%
80% Acer 5672WLMi review
Quelle: Ciao.com Englisch EN→DE
For the following disadvantages...1) Heat: There is a lot of heat generated, u can feel the same when you use the keypad, and the touch pad.. 2) I was unable to configure the wireless internet with Wanadoo, somehow, it says unable to configure, after trying all the combinations, giving me a feeling that the wireless card is not working.. 3) This may be the disadv of Dual Processer: Whenever a high memory usage task is goingon, the task manager shows only one processer takign the load, while the other is silent, giving the feeling that, it may not be a true dual processer. 4) Unable to close unwanted icons on the system tray.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 5): 4, Preis/Leistung 5, Leistung 4, Mobilität 4
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.07.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 100% Leistung: 80% Mobilität: 80%
88% Acer Aspire 5672 Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
For those of you with the X1400's it appears that the motherboard swap MAY be possible, I was able to remove the rear cover today at work (but I didn't have my camera with me) and it looks just like the X1400's internals from the photos that I saw. I ran 3DMark06 with a full test, but I don't feel the result were correct. My score was around 1300, but there had to have been something wrong. I'll run a full test later and post them. As far as the heat goes, Sure it gets warm; nothing painful -- feels nice on the wrists and hands if you're in a cold room. You can't hear the fan at all; there is only a slight push of warm air out the right side, it actually kind of worries me. I think my disc drive is excessively loud, but I'm not sure. It doesn't say that it's a lightscribe drive, yet I have a lightscribe service preinstalled? hmm.. Odd. This is a great bargin and I'd recommend it to others.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 10): 8.75, Preis/Leistung 10, Leistung 8.5
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.06.2006
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 100% Leistung: 85%
85% Dieses Notebook unterhält
Quelle: Star Techcentral Englisch EN→DE
Die Akkulaufzeit ist empfehlenswert, da es mindestens 3 Stunden mit voller Ladung durchhalten kann. Zusätzlich sorgt das eingebaute Acer Energie-Manager-Tool für eine Maximierung der Akkulaufzeit. Daher bildet die Gesamtleistung des Notebooks einen guten Begleiter für Arbeit und Spiel, trotz des brüchigen sounds und der entsetzlichen Webcam. Positiv: gute Gesamtleistung, gute Akkulaufzeit, nettes Design; negativ: mässige Soundqualität, Webcam könnte besser sein; [übersetzt]
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.05.2006
Bewertung: Gesamt: 85%
Acer Aspire 5672 Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
cons - the wifi and bluetooth buttons on the front are oddly loose but work - the little cover on the card reader is so freaking anoying. you pulll it out and it hangs by a little rubber end, so ill prolly just rip it out - even when not playing the right side gets pretty hot. - the touchpad acts up on its own and rightclicks when it freaking wants to. im gonna have to see that (anyine else have this problem?) it also oddly heat up as the cpud and northbridge are right underneath - the keyboard flexes a hell of a lot. but heard many pple say this - THIS THING GETS HOOOT!!!! i wouldnt recommend using it on your lap for too long - acer programs - comes with 2 partitions in......FAT32 !!!!! - blowhole on the right side makes your hand sweat when using a mouse - sofar havent been able to configure the media keys for winamp.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Verarbeitung gut, Akkulaufzeit großartig
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.04.2006
Bewertung: Gehäuse: 85%
Acer Duo Core Notebook
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Strange no one wants a notebook reviewed in January but there is a glut in March! Here I am looking at Intel Centrino Duo processor in an Acer Aspire 5672 notebook. The notebook is 35x27x4cm and weights around 3kilos. I would probably say this was a desktop replacement as it most likely be too large for most to carry around regularly. It has a 15.4inch screen and the default resolution is 1280x800, there is a ATA Mobility Radeon X1400 graphics chip, the unit can support dual displays and there are both analogue and digital outputs. The screen surround is 25.5x35.5cm with the actual screen dimensions of 21x33cm.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2006

Kommentar

ATI Mobility Radeon X1400: Die Leistung der X1400 ist in etwa mit der X600 der Vorgängergeneration vergleichbar. Technisch gesehen ist sie einen höher getaktete X1300, die für anspruchslose Spiele brauchbar sein sollte. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2300: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
77.88%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Acer Startseite

Produktseite der Aspire 5670 Serie

Testberichte für Acer Aspire 5672 WLMi

Aspire 5672 WLMi
Aspire 5672 WLMi

Preisvergleich

Kommentar

ATI Mobility Radeon X1400

Diese Grafikkarte mit 4 Pixel-, 2 Vertexpipelines, 128 Bit, Shader Model 3.0, PowerPlay 6.0 und PCI-E, ist der
Nachfolger der ATI Mobility Radeon X600. Die Spezifikationen gleich der X1300, wahrscheinlich jedoch schneller getaktet). Sie ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der Leistungsklasse 3 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mit allen Details. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Core Duo

Dieser Prozessor ist der Nachfolger des Pentium M, ein Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Verhältnis von Leistung zu Stromverbrauch. Die 2 MB L2 Cache werden von dem Doppel gemeinsam genutzt. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Ausserdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren designed wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller) . Die die schwächeren Typen wie T2300 und T2400 oder die L-Varianten eignen sich gut für Büroanwendungen und zum Surfen, die stärkeren Typen wie T2500 und T2600 eignen sich zusätzlich auch gut für Spiele. Die L-Varianten zeichnen sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Aufgrund geringen Stromverbrauchs eignen sich die Core Duo - Prozessoren auch für Subnotebooks. Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren.

15.4 Zoll

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Der Grund der Beliebtheit ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3 kg

Dieses Notebook liegt in Bezug auf sein Gewicht im Durchschnitt. Die Hälfte aller Laptops wiegt in etwa um die 2900 Gramm und ist noch halbwegs angenehm zu tragen und bietet trotzdem ausreichend Platz für notwendige Komponenten und ein relativ ergonomisches Gehäuse.

Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Acer

Acer ist einer der internationalen Hersteller mit den meisten Marktanteilen weltweit und den meisten getesteten Notebook-Modellen im deutsch- und englischsprachigen Raum. Allerdings schafften es in diesen Tests bisher relativ wenige Modelle in Top-Positionen bzgl. Gesamtwertung und Preis/Leistungs-Bewertung.

Ähnliche Laptops

Acer Aspire 5670
Mobility Radeon X1400

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus A6JE
Mobility Radeon X1400, Core 2 Duo T5500
HP Pavilion dv6016ea
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2500
LG P1
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2400
Toshiba Satellite A100-773
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2050
Toshiba Satellite Pro A100
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2400
LG P1-JDGAG
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2400
LG P1-JDGBG
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2400
Lenovo / IBM Thinkpad Z61m
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2400
Fujitsu-Siemens LifeBook E8210
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2600

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Tecra A6
Mobility Radeon X1400, Core Duo T2300, 14.1", 2.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 3 A315-53G-56SU
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-71NF
GeForce MX130, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer ConceptD 5
Vega M GL / 870, Core i7 8750H, 15.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 1.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-73ML
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-51GB
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A517-51-508X
GeForce MX150, Core i5 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Acer Aspire 5672WLMi
Autor: Stefan Hinum,  5.03.2006 (Update: 15.01.2013)